Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht – Kompakt III

Sprechen Sie uns an:
Inhouse-Hotline:
0251 1350-6666
E-Mail: inhouse@poko.de

Seminar weiterempfehlen:
Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht – Kompakt III Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht – Kompakt III Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht – Kompakt III

Infos als PDF
Drucken

Seminarinhalte

Auch als Online-Seminar!

Auf den Punkt: In diesem Seminar kombinieren wir die Inhalte unserer Grundlagenseminare „Betriebsverfassungsrecht III“ und „Arbeitsrecht III“. Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen Kompetenzen in den Kernpunkten der Betriebsverfassung sowie zu Spezialfragen der Geschäftsführung und Sie vertiefen zugleich Ihre Kenntnisse zum Thema Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Mit diesem Wissen können Sie beurteilen, ob eine Befristung oder eine Kündigung tatsächlich rechtmäßig ist, was beim Abschluss eines Aufhebungsvertrages zu beachten ist und wo Gefahren lauern.

Hintergrund: Viele Bereiche des Betriebsverfassungsrechts werden im Alltag weniger genutzt, obwohl sie zahlreiche wichtige Möglichkeiten der Mitbestimmung gerade in schwierigen Situationen bieten, z. B. bei wirtschaftlicher Schieflage des Unternehmens oder bei Kündigungen. Nur wenn Betriebsräte auch hier ihre Handlungsmöglichkeiten kennen und nutzen, ist eine erfolgreiche und zukunftssichere Vertretung der Arbeitnehmer gewährleistet.

Teil A: Kompetenz in Kernpunkten der Betriebsverfassung

Spezialfragen zur Geschäftsführung des Betriebsrats

  • BR, GBR, KBR – Wer ist zuständig?
  • Betriebs- und Abteilungsversammlungen
  • Zusammenarbeit mit JAV und SBV
  • Die Geschäftsordnung des Betriebsrats
  • Sprechstunde und Umgang mit Beschwerden von Arbeitnehmern
  • Besonderer Kündigungsschutz für Betriebsratsmitglieder

Beteiligungsrechte in wirtschaftlichen Angelegenheiten

  • Befugnisse und Aufgaben des Wirtschaftsausschusses
  • Formen der Betriebsänderung; Interessenausgleich und Sozialplan

Beteiligungsrechte bei Fragen der beruflichen Bildung

Teil B: Beendigung von Arbeitsverhältnissen und die Rolle des Betriebsrats 

Kündigung und Kündigungsschutz

  • Die ordentliche Kündigung
  • Kündigungsschutzgesetz
  • Die außerordentliche (fristlose) Kündigung
  • Besonderer Kündigungsschutz bestimmter Arbeitnehmergruppen

Der Aufhebungsvertrag

Die Befristung des Arbeitsverhältnisses

Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragen

Pflichten des Arbeitgebers bei Beendigung, Beteiligung des Betriebsrats

Fakten

Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Empfohlene Veranstaltungsdauer: 4,0 - 4,5 Tage

Teilnehmer: max.20

Gerne passen wir die hier vorgeschlagenen Inhalte dieser Veranstaltung den Vorkenntnissen und Fragen in Ihrem Gremium und den besonderen Gegebenheiten Ihres Unternehmens an.

Wichtige Hinweise

SGB IX

Diese Seminare können für die Schwerbehindertenvertretung erforderliche Kenntnisse nach § 96 Abs. 4 SGB IX vermitteln.

Hinweise zur sicheren Beschlussfassung finden Sie auch in unserem Inhouse-Folder.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder