LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Fragen zur Buchung

Woran erkenne ich, ob es in einer bestimmten Veranstaltung noch freie Teilnehmerplätze gibt?

Das können Sie in unserem Internetauftritt ganz einfach selbst überprüfen. Jeder einzelne Termin einer Veranstaltung ist mit einem farbigen Ampelsymbol gekennzeichnet. Das bedeuten die einzelnen Farben:

Es sind noch ausreichend freie Plätze vorhanden.

Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich aber auf die Warteliste setzen. Sollte ein Teilnehmer seine Anmeldung oder Reservierung nicht wahrnehmen, informieren wir Sie so schnell wie möglich.

Wann sollte ich mich für eine Veranstaltung anmelden?

Bitte melden Sie sich so früh wie möglich für eine ausgewählte Veranstaltung an, idealerweise dann, wenn Sie einen entsprechenden Betriebsratsbeschluss zur Teilnahme an der Veranstaltung gefasst haben und eine entsprechende Kostenübernahmebestätigung Ihres Arbeitsgeber vorliegt. Da diverse Veranstaltungen regelmäßig frühzeitig ausgebucht sind, ein Betriebsratsbeschluss über eine Schulungsmaßnahme in der Regel aber nicht ein halbes Jahr im Voraus gefasst wird, können Sie sich Ihren Veranstaltungsplatz zunächst unverbindlich reservieren. Dieser Service ist für Sie kostenlos und garantiert, dass wir Ihren Teilnehmerplatz bis ca. sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn für Sie freihalten.

Eine Reservierung bzw. Anmeldung können Sie telefonisch unter 0251 1350-0, per E-Mail an reservierung@poko.de oder über unsere Online-Reservierung im Internet unter www.poko.de/betriebsrat vornehmen.

Wie kann ich mich bei Poko zu einer Veranstaltung anmelden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich zu einer Veranstaltung anzumelden. Sie können das Anmeldeformular per Post oder per Fax (0251 1350-500) zurücksenden oder Sie nutzen einfach die Online-Buchung unter www.poko.de/betriebsrat .

Bitte beachten Sie, dass mit der Anmeldung ein Vertrag zustande kommt. Wir empfehlen die Unterzeichnung der Anmeldung von der kostentragenden Stelle (in der Regel die zuständige Personal- und Weiterbildungsabteilung) vornehmen zu lassen. Dies sichert nach allgemeinen vertragsrechtlichen Grundsätzen die Zahlungspflicht des Unternehmens.

Etwa 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie mit dem sogenannten Einladungsschreiben die Hinweise zum Hotel (inkl. des jeweiligen Vollpensionspreises und einer Anfahrtsbeschreibung) sowie alle weiteren Informationen zu der von Ihnen gebuchten Veranstaltung.

Die Veranstaltungsgebühren sind nach Erhalt der Anmeldebestätigung und Rechnung zu überweisen.

Gibt es auch die Möglichkeit der unverbindlichen Reservierung eines Veranstaltungsplatzes?

Selbstverständlich müssen Sie sich nicht sofort verbindlich für eine Veranstaltung anmelden. Wir bieten Ihnen alternativ an, sich bei Interesse vorab einen Veranstaltungsplatz zu reservieren. Dieser Service ist für Sie unverbindlich und kostenlos und garantiert, dass wir Ihren Teilnehmerplatz bis ca. sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn für Sie freihalten.

Die Reservierung können Sie telefonisch unter 0251 1350-0, per E-Mail an reservierung@poko.de oder über unsere Online-Reservierung im Internet unter www.poko.de/betriebsrat vornehmen.

Kann ich meinen Partner bzw. meine Partnerin zum Veranstaltungsort mitbringen?

Selbstverständlich. In diesem Fall fragen wir gerne ein Doppelzimmer und die entsprechenden Kosten für Sie im Hotel an.

Kann ich mein Kind mit zur Veranstaltung bringen?

Ja, das ist bei einigen Veranstaltungen möglich. Seit Jahren bietet das Poko-Institut ausgewählte Veranstaltungen auch mit Kinderbetreuung an. Während Sie sich weiterbilden, kümmern sich pädagogisch erfahrene Betreuer um Ihre Kinder (ab drei Jahren). Dabei ist die Betreuung selbst kostenlos, einzig zusätzliche Hotelkosten können entstehen. Veranstaltungen mit Kinderbetreuung erkennen Sie in unserem Internetauftritt übrigens an diesem Symbol

Kann ich mich auch privat – also nicht als Betriebsratsmitglied – für eine Veranstaltung anmelden?

Selbstverständlich steht Ihnen die Teilnahme an unseren Veranstaltungen auch als "Privatperson" frei. In diesem Fall bitten wir Sie um entsprechende Mitteilung vor Buchung. Sie erhalten dann von uns alle nach dem Fernabsatzvertragsrecht erforderlichen Informationen. Auf Anfrage werden Ihnen die jeweiligen Endpreise unseres Veranstaltungsangebots mitgeteilt.

Kann ich eine Veranstaltungsanmeldung auch wieder stornieren? Fallen in diesem Fall Kosten an?

Falls wider Erwarten aus dringenden betrieblichen oder persönlichen Gründen ein Teilnehmer an einer Veranstaltung nicht teilnehmen kann, ist der Betriebsrat i.d.R. nach § 37 Abs. 6 BetrVG berechtigt (nach Betriebsratsbeschluss), ein anderes Betriebsratsmitglied zu entsenden. Unser Vorschlag: In Ihrem Betriebsratsbeschluss zur Entsendung von Teilnehmern zur Schulung sollten Sie gleich Ersatzteilnehmer festlegen.

Sollten Sie gezwungen sein, Ihre Teilnahme zu stornieren, bitten wir um umgehende Benachrichtigung. Bitte beachten Sie, dass eine kostenfreie Stornierung nur bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich ist. Bei einer Stornierung bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 50 % der Veranstaltungsgebühr an. Bei einer Stornierung ab dem 14. Tag vor Veranstaltungsbeginn wird die Veranstaltungsgebühr zu 100 % berechnet.

Eventuell auf uns zukommende Stornierungskosten des Hotels werden an Ihr Unternehmen weitergeleitet.

Wie läuft die Abrechnung einer Veranstaltung ab? Muss ich die Kosten als Betriebsratsmitglied vorstrecken?

Nach § 40 Abs.1 BetrVG hat der Arbeitgeber die Schulungsgebühren zu bezahlen. Beim Poko-Institut wird bereits bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung nach der Kostenübernahme gefragt. Diese wird vom Arbeitsgeber oder, sofern der Betriebsrat ein eigenes Schulungsbudget verwaltet, von diesem schriftlich bestätigt. Eine Abrechnung der Veranstaltungsgebühren erfolgt dann später über den Arbeitgeber. Vorstrecken müssen Sie die Kosten für die Schulungsteilnahme also nicht. Entstehen einem Betriebsratsmitglied zusätzliche Aufwendungen oder Auslagen (etwa Reisekosten), so kann es vom Arbeitgeber die Zahlung eines angemessenen Vorschusses verlangen.

Muss ich die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung selbst tragen?

Nein! Das Betriebsverfassungsgesetz gibt in § 40 Abs.1 vor, dass der Arbeitgeber die Kosten für die Teilnahme von Betriebsratsmitgliedern an erforderlichen Schulungen zu übernehmen hat. Hierunter fallen neben den Veranstaltungsgebühren auch die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung.

Schickt das Hotel eine Rechnung für Unterkunft und Verpflegung?

Ab 2017 übernimmt Poko die Abrechnung der Übernachtungskosten und Vollpensions- bzw. Tagespauschale automatisch direkt mit Ihrer Firma. Im Hotel vor Ort begleichen Sie lediglich eventuell genutzte Zusatzleistungen wie. z.B. Parkgebühren, Kurtaxe und andere kommunale Abgaben, Telefon, Minibar etc.

Wann bekomme ich nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung weitere Informationen zugesandt?

Zunächst erhalten Sie zeitnah zu Ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung (entsprechendes gilt, wenn Sie Ihren Teilnehmerplatz zunächst lediglich unverbindlich reservieren). Etwa 14 Tage vor dem Beginn der Veranstaltung erhalten Sie dann das sogenannte Einladungsschreiben mit Hinweisen zum Hotel inkl. des jeweiligen Vollpensionspreises und einer Anfahrtsbeschreibung sowie alle weiteren Informationen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung.