LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

NEU!
Der Betriebsrat im Tendenzbetrieb

Mitbestimmen trotz eingeschränkter Rechte

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin.

Seminarinhalte

"Wir sind ein Tendenzbetrieb - daher hat der Betriebsrat in dieser Angelegenheit keine Beteiligungsrechte!" Eine von Arbeitgebern gern und häufig aufgestellte Behauptung. Aber: Ist Ihr Betrieb überhaupt ein Tendenzbetrieb? Was genau ist ein Tendenzbetrieb? Wer ist wann Tendenzträger? Wann liegt eine tendenzbezogene Maßnahme vor? Und welchen Einfluss hat das auf die Beteiligungsrechte des Betriebsrats in personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten?

Auf den Punkt: Diese Fragen und die speziellen Probleme der Mitbestimmung in Tendenzbetrieben werden in unserem Seminar systematisch behandelt. Mit dem erworbenen Wissen können Sie beurteilen, ob Sie tatsächlich in einem Tendenzbetrieb beschäftigt sind, ob der Betriebsrat bei einzelnen Angelegenheiten nicht doch zu beteiligen ist oder ob und in welchem Umfang die Beteiligungsrechte des Betriebsrats eingeschränkt sind.

Ist Ihr Betrieb tatsächlich ein Tendenzbetrieb?

  • Was ist ein Tendenzbetrieb?
  • Was soll geschützt werden und warum?
  • Wer ist Tendenzträger?
  • Wann liegt eine tendenzbezogene Maßnahme vor?

Arbeitsrechtliche Besonderheiten im Tendenzbetrieb

  • Erweitertes Fragerecht des Arbeitgebers bei Einstellungen
  • Besondere Loyalitätspflichten der Mitarbeiter
  • Tendenzwidrigkeit als Kündigungsgrund?

Beteiligungsrechte des Betriebsrats in Tendenzbetrieben

  • Tendenzbezogene allgemeine personelle Maßnahmen
  • Personelle Einzelmaßnahmen (Einstellung, Versetzung, Ein-/Umgruppierung und Kündigung)
  • Soziale Angelegenheiten
  • Beteiligungsrechte bei Betriebsänderungen (Interessenausgleich und Sozialplan)
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten
  • Tendenzneutrale Angelegenheiten

Effektive Betriebsratsarbeit im Tendenzbetrieb

  • Informationsrechte auch ohne Wirtschaftsausschuss richtig nutzen
  • Die gerichtliche Klärung von Meinungsverschiedenheiten
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Thema Tendenzbetrieb 

Hinweis: Das Seminar behandelt nicht die Besonderheiten im Bereich der Religionsgemeinschaften und ihrer karitativen und erzieherischen Einrichtungen. Im Anschluss an dieses Seminar empfehlen wir die Teilnahme an den Seminaren »Einführung BetrVG II« und »III« (S. 68 ff.) oder »BetrVG - Kompakt II« (S. 76).

Fakten

Gremium-Rabatt

1. und 2. Teilnehmer 995,00 €
3. und jeder weitere Teilnehmer 795,00 €

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardauer: 2,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

Wichtige Hinweise

Hinweis: Das Seminar behandelt nicht die Besonderheiten im Bereich der Religionsgemeinschaften und ihrer karitativen und erzieherischen Einrichtungen. Im Anschluss an dieses Seminar empfehlen wir die Teilnahme an den Seminaren Einführung BetrVG II und Einführung BetrVGIII oder BetrVG - Kompakt II.

Schulungsanspruch

Schulungsanspr § 37,6

Unsere Einführungsseminare vermitteln das für die Betriebsratsarbeit unbedingt erforderliche Wissen auf dem Gebiet des Betriebsverfassungsrechts und des Arbeitsrechts (§ 37 Abs. 6 BetrVG). Darüber hinaus vermitteln sie das erforderliche wirtschaftliche und kommunikative Grundwissen, ohne das eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit nicht möglich ist.

Detaillierte Infos zum Schulungsanspruch finden Sie hier.

Kundenmeinungen

sprechblase

"Mit Kompetenz und Witz Inhalte vermitteln - einfach großartig"
Teilnehmer dieses Seminars in Darmstadt

sprechblase

"Klasse! Respekt für den tollen Stil in der Vortragsweise. Echt spannend, sehr humorvoll, trotz des trockenen Themas"
Teilnehmer dieses Seminars in Darmstadt

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Legende

Mit Extra-Vorteil
Interessanter Hotelpreis
Zusatzseminar
Kinderbetreuung
Mit Zertifizierung
Behindertenfreundliches Hotel
Inhouse-Seminar
Ohne Vorkenntnisse
Mit Gerichtsbesuch
Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige freie Plätze
Keine freien Plätze - Bitte rufen Sie uns an!

Reservieren / Anmelden
Warteliste
Reservierung in Anmeldung umwandeln
Merkzettel