Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Effektive Arbeitstechniken für Arbeitnehmervertreter

Doppelbelastung meistern mit mentaler Fitness und Schnell-Lese-Techniken

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin.

Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Seminarinhalte

poko-points-80

In diesem Seminar lernen Sie hilfreiche Techniken kennen, um sich Dinge, Namen und Gesichter deutlich leichter zu merken. Mithilfe zahlreicher praktischer Übungen erzielen Sie eine beträchtliche Leistungssteigerung: Sie lesen anschließend mit doppelter Geschwindigkeit, schweifen weniger ab und können das Gelesene deutlich besser behalten. Informationen schneller aufzunehmen und aus dem Gedächtnis abzurufen, wird Ihnen im Alltag helfen, um auch bei hoher Belastung Ihre verschiedenen Aufgaben im Griff zu behalten. 

Sie üben täglich den Spagat, Ihre eigentliche Arbeit zu erledigen und auch noch die umfangreichen Herausforderungen der Interessenvertretung zum Wohle der Kollegen zu bewältigen? Einen Gang runterzuschalten ist dabei kaum möglich, so dass Sie schnell an Ihre zeitlichen und körperlichen Grenzen stoßen. Das muss jedoch nicht sein. Mit praktischen Methoden zur Steigerung Ihrer mentalen Fitness und Schnell-Lese-Techniken arbeiten Sie effizienter und können die Doppelbelastung leichter bewältigen.

Das Gedächtnis und seine Fähigkeiten

  • Nachlassende Leistungsfähigkeit – Alterserscheinung, Überforderung oder beides?
  • Ein kurzer Blick in den Aufbau des menschlichen Gehirns
  • Der grundsätzliche Irrtum bei allen Merkprozessen: Weniger ist nicht leichter zu merken
  • Die Gedächtnistypen und wie man mit ihnen arbeitet

Wirksame Methoden für die mentale Fitness

  • Praxis der 7-Elemente-Regel
  • Praxismodell: Mindmaps in der Betriebsratsarbeit
  • Anwendungsbereiche der »Cicero-Technik«
  • Die »Zahlen-Bild-Methode«
  • »Den kenne ich doch…!?« Namen und Gesichter besser einprägen

Schneller lesen und genauso viel verstehen

  • Die drei Haupt-Lesebremsen und wie man sie löst
  • Lesen mit unterschiedlichen Lesegeschwindigkeiten
  • Der richtige Umgang mit komplexen Texten

Praktische Übungen zum effizienten Lesen

  • Ermittlung der eigenen Lesegeschwindigkeit und Verständnisrate
  • Vorbereitende Lesetechniken: Scanning, Skimming und Paragraphing
  • Lese-optimierte Struktur, Arbeitsumgebung und Systematik
  • Übungsmöglichkeiten für den Alltag

Fakten

Gremium-Rabatt

1. und 2. Teilnehmer 1.399,00 EUR
3. und jeder weitere Teilnehmer 1.199,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Betriebs zu einem Termin

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr
Seminarende 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 14

Wichtige Hinweise

Schulungsanspruch

Schulungsanspr § 37,6

Wenn ein Betriebsrat seine gesetzlichen Aufgaben nur dann sachgerecht erfüllen kann, wenn die rhetorischen Fähigkeiten bestimmter Betriebsratsmitglieder durch eine Schulung verbessert werden, ist die Seminarteilnahme dieser Betriebsratsmitglieder in der Regel erforderlich i. S. v. § 37 Abs. 6 Satz 1 BetrVG (BAG 12.01.2011 – 7 ABR 94/09).

Schulungsanspr SGB IX

Diese Seminare vermitteln in der Regel für die Schwerbehindertenvertretung erforderliche Kenntnisse nach § 179 Abs. 4 SGB IX.

Schulungsanspr PersR

Sie haben als Personalratsmitglied nach dem Personalvertretungsgesetz des Bundes oder der jeweiligen Länder einen Anspruch auf Seminarteilnahme. Der Umfang und die Voraussetzungen des Anspruchs richten sich nach den konkret für Sie geltenden Vorschriften. Sie haben in der Regel Anspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit – oft für eine bestimmte Tageszahl – und Erstattung der Reise- und Seminarkosten, sofern das Seminar Kenntnisse vermittelt, die für die Tätigkeit im Personalrat erforderlich sind. Welche gesetzliche Regelung für Sie gilt und wie die genauen Voraussetzungen sind, finden Sie auf: https://www.poko.de/Personalrat/Rund-ums-Seminar/Schulungsanspruch-fuer-Personalraete

Detaillierte Infos zum Schulungsanspruch finden Sie hier.

 

Zeitlicher Ablauf

Anreisetag

19:30 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung

20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

ca. 21:00 Uhr

Ende des Begrüßungsabends

Seminartage

09:00 Uhr

Erster Seminarblock

 

Zweiter Seminarblock

12:30 Uhr

Mittagspause (Mittagessen)

13:30 Uhr

Dritter Seminarblock

Vierter Seminarblock

17:00 Uhr

Ende des Seminartags

18:00 - 19:30 Uhr

Abendessen

Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.

An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

09:00 Uhr

Erster Seminarblock

Zweiter Seminarblock

12:30 Uhr

Seminar Ende

12:30 Uhr

Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket
Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmern/Referenten/Seminarleitern oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kundenmeinungen

sprechblase

"Der Referent ist gut auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen, danke!"
Teilnehmer dieses Seminars in Düsseldorf

sprechblase

"Das Thema hat Potenzial, weiter so!"
Teilnehmer dieses Seminars in Düsseldorf

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Legende

Mit Extra-Vorteil
Interessanter Hotelpreis
Zusatzseminar
Kinderbetreuung
Mit Zertifizierung
Behindertenfreundliches Hotel
Inhouse-Seminar
Ohne Vorkenntnisse
Mit Gerichtsbesuch
Informationen zum Hotel
Hotelzimmer nur auf Anfrage
Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige freie Plätze
Keine freien Plätze - Bitte rufen Sie uns an!

Reservieren / Anmelden
Warteliste
Reservierung in Anmeldung umwandeln
Merkzettel