Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Mit Strategie zum Ziel - Betriebsratsarbeit, die etwas bewegt!

Mehr Erfolg durch Weitblick und die richtige Taktik

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin.

Termine

Ort

Service

Für dieses Seminar liegen zur Zeit keine Termine vor. Sie möchten informiert werden, wenn die Termine feststehen? Nutzen Sie dazu unser Formular. Gerne versuchen wir auch, einen Wunschtermin für Sie zu realisieren.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder einen Anruf: 0251 1350-0.

Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Seminarinhalte

poko-points-80

Die Anliegen des Betriebsrats werden ständig auf die lange Bank geschoben? In der Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber flammen immer wieder Konflikte auf? Der Betriebsrat hat in der Sache Recht, setzt sich aber selten durch? Wer etwas erreichen will, braucht dazu eine Strategie. Strategie ist zielorientiertes Handeln, das die Überlegungen des Verhandlungspartners einbezieht – ein Muss für eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit, will man nicht Spielball unterschiedlicher Interessen im Betrieb werden, sondern selbst das Ruder in der Hand behalten. Der Betriebsrat hat für seine Strategiefindung einen rechtlichen Rahmen zu beachten, den er gut kennen und als Gremium geschlossen nutzen sollte.

Auf den Punkt: In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die wesentlichen Grundlagen zur Strategieentwicklung im Gremium und in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber. Sie erfahren den rechtlichen Hintergrund dazu und lernen Strategieinstrumente kennen, die es Ihnen ermöglichen, im Betriebsrat lang- und mittelfristig zu planen, gemeinsame Positionen zu formulieren und diese gegenüber dem Arbeitgeber konsequent und erfolgreich zu vertreten!

Rechtliche Rahmenbedingungen: Theorie und Praxis

  • Betriebsverfassungsrechtlicher Handlungsrahmen: Rechte und Pflichten der
  • beteiligten Akteure
  • Rolle und Selbstverständnis des Betriebsrats: Partner oder Gegenpol zu Arbeitgeber
  • und Management?
  • Wirksamer Betriebsratsbeschluss als Grundlage für Verpflichtungen des Arbeitgebers
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit: nur eine Verhandlungssache?
  • Hinzuziehen externer Berater – was ist zu beachten?

Systematische (Verhandlungs-)Strategien: Grundlagen und Einflussfaktoren

  • Abgrenzung: Optimierungsstrategie, Konsensstrategie, Wettbewerbsstrategie
  • Bestandsaufnahme und SWOT-Analyse als Basis für das eigene Handeln
  • Arbeitgeberstrategien und -taktiken erkennen
  • Welche Rolle spielen betriebswirtschaftliche Lage, Unternehmenskultur und
  • Werte des Unternehmens?
  • Risiken abwägen – der Blick auf Betrieb und Belegschaft
  • Phasen und Instrumente der Strategieentwicklung

Ausrichtung der Betriebsratsarbeit: strategisch planen – konsequent agieren

  • Ziele und Leitbilder für den Betriebsrat definieren
  • Projektplanung als wesentliches Instrument für eine Strategieentwicklung
  • Erfolgskriterien beschreiben, Prioritäten setzen
  • Arbeitspakete festlegen und im Team Verantwortlichkeiten bestimmen
  • Umgang mit unterschiedlichen Meinungen im Gremium
  • Wann Eskalation mit dem Arbeitgeber vermeiden, wann in Kauf nehmen?

Fakten

Gremium-Rabatt:

1. und 2. Teilnehmer 1.395,00 EUR
3. und jeder weitere Teilnehmer 1.095,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer:  ca. 14

Wichtige Hinweise

Schulungsanspruch

Schulungsanspr § 37,6

Seminare mit dieser Kennzeichnung vermitteln in der Regel erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37,6 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.

Schulungsanspr SGB IX

Auch Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen haben einen eigenen Schulungs- und Bildungsanspruch gegenüber ihrem Arbeitgeber, der in § 179 Abs. 4 SGB IX geregelt ist.

Schulungsanspr PersR

Sie haben als Personalratsmitglied nach dem Personalvertretungsgesetz des Bundes oder der jeweiligen Länder einen Anspruch auf Seminarteilnahme. Der Umfang und die Voraussetzungen des Anspruchs richten sich nach den konkret für Sie geltenden Vorschriften. Sie haben in der Regel Anspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit – oft für eine bestimmte Tageszahl – und Erstattung der Reise- und Seminarkosten, sofern das Seminar Kenntnisse vermittelt, die für die Tätigkeit im Personalrat erforderlich sind. Welche gesetzliche Regelung für Sie gilt und wie die genauen Voraussetzungen sind, finden Sie auf: https://www.poko.de/Personalrat/Rund-ums-Seminar/Schulungsanspruch-fuer-Personalraete

Detaillierte Infos zum Schulungsanspruch finden Sie hier.

Zeitlicher Ablauf

Anreisetag

19:30 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung

20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

ca. 21:00 Uhr

Ende des Begrüßungsabends

Seminartage

09:00 Uhr

Erster Seminarblock

 

Zweiter Seminarblock

12:30 Uhr

Mittagspause (Mittagessen)

13:30 Uhr

Dritter Seminarblock

Vierter Seminarblock

17:00 Uhr

Ende des Seminartags

18:00 - 19:30 Uhr

Abendessen

Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.

An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

09:00 Uhr

Erster Seminarblock

Zweiter Seminarblock

12:30 Uhr

Seminar Ende

12:30 Uhr

Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket
Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmern/Referenten/Seminarleitern oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kundenmeinungen

sprechblase

"Besonders beeindruckt hat mich der überzeugende menschenfreundliche Ansatz, den der Referent authentisch vermittelt hat!"
Teilnehmer dieses Seminars in Würzburg

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Legende

Mit Extra-Vorteil
Interessanter Hotelpreis
Zusatzseminar
Kinderbetreuung
Mit Zertifizierung
Behindertenfreundliches Hotel
Inhouse-Seminar
Ohne Vorkenntnisse
Mit Gerichtsbesuch
Informationen zum Hotel
Hotelzimmer nur auf Anfrage
Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige freie Plätze
Keine freien Plätze - Bitte rufen Sie uns an!

Reservieren / Anmelden
Warteliste
Reservierung in Anmeldung umwandeln
Merkzettel