LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Top-Know-how für Betriebsrat-Profis

Aktuelles Arbeitsrecht und BetrVG für Vorsitzende, Stellvertreter und Freigestellte

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin.

Seminarinhalte

Das Themenkarussell im Arbeitsrecht dreht sich schnell: gesetzliche Neuregelungen, Rechtsprechungsänderungen, aktuelle Fälle in den Medien. Auch für erfahrene Betriebsräte ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Schnell ist eine aktuelle Entwicklung, die Auswirkungen auch auf Ihren Betrieb hat, verpasst oder nicht optimal umgesetzt. Deshalb gilt umso mehr: Vorsitzende, Stellvertreter und freigestellte Betriebsräte müssen ihr Wissen stetig aktualisieren, um in der Dynamik der täglichen Betriebsratsarbeit bestehen zu können.

Auf den Punkt: In diesem Seminar informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in der Gesetzgebung, Hintergründe zu wichtiger neuer Rechtsprechung und zu aktuellen betriebsratsrelevanten Themen. Sie erfahren nicht nur, welche Auswirkungen die Neuerungen für Ihren Betrieb und Ihre Arbeit haben, sondern auch, wie Sie diese bestmöglich für Ihr Unternehmen nutzen. Sie werten Ihr Wissen für die Betriebsratsarbeit hierdurch erheblich auf. 

Gratis im Seminar:

Starter-Kit Leiste für Seminare für Betriebsrat-Profis

Mehr Infos zum Starter-Kit

Neue Gesetzgebung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

  • Leiharbeit, Dienst- und Werkverträge – erste Erfahrungen mit der AÜG-Reform
  • Entgelttransparenzgesetz – was sagt die Praxis?
  • Bundesteilhabegesetz – erweiterte Rechte für schwerbehinderte Menschen
  • Änderungen im Arbeitszeitgesetz, Teilzeit- und Befristungsgesetz – Umsetzung des Koalitionsvertrags?
  • Änderungen beim Mutterschutz und bei Beschäftigungsverboten
  • EU-DSGVO und BDSG-Neu – Umsetzungstipps für die Praxis

Neue Entscheidungen im Betriebsverfassungsrecht

  • Dynamische Bezugnahme auf Tarifverträge in einer BV?
  • Aufhebungsvertrag als Begünstigung eines Betriebsratsmitglieds
  • BR-Wahl und d`Hondtsches Höchstzahlverfahren
  • Kündigungsschutz nach Entlassungsbegehren des Betriebsrats
  • Betriebsratsarbeit und Arbeitszeit
  • Betriebsvereinbarung und Tarifvorrang
  • Mitbestimmung bei automatisiertem Namensabgleich

Neue Entscheidungen im Arbeitsrecht

  • Befristung wegen der Eigenart der Arbeitsleistung, Kettenbefristungen
  • Benachteiligung der Arbeitnehmer durch veränderte Kündigungsfristen – auch in der Probezeit
  • BEM – auch bei Versetzungen?
  • Aktuelles zum Mindestlohn
  • Überwachung durch Keylogger und Verwertungsverbot
  • Widerspruch bei Betriebsübergang und Verwirkung

Top-Know-how für Ihre Betriebsratsarbeit

  • Erholung muss sein – neue Rechtsprechung für Betriebsräte im Schichtdienst
  • Betriebliche Strukturänderungen und Auswirkungen auf die Betriebsratsarbeit

Fakten

Gremium-Rabatt

1. Teilnehmer 1.445,00 EUR
2. und jeder weitere Teilnehmer 1.245,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12.30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

Wichtige Hinweise

Hinweis: Die genaue Themenauswahl richtet sich nach den tagesaktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht.

Schulungsanspruch

Schulungsanspr § 37,6

Diese Seminare vermitteln in der Regel erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.

Detaillierte Infos zum Schulungsanspruch finden Sie hier.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Legende

Mit Extra-Vorteil
Interessanter Hotelpreis
Zusatzseminar
Kinderbetreuung
Mit Zertifizierung
Behindertenfreundliches Hotel
Inhouse-Seminar
Ohne Vorkenntnisse
Mit Gerichtsbesuch
Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige freie Plätze
Keine freien Plätze - Bitte rufen Sie uns an!

Reservieren / Anmelden
Warteliste
Reservierung in Anmeldung umwandeln
Merkzettel