Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Top-Know-how für Betriebsrat-Profis

Aktuelles Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht für Vorsitzende, Stellvertreter und Freigestellte

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin.

Seminarinhalte

In diesem Seminar informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in der Gesetzgebung, Hintergründe zu wichtiger neuer Rechtsprechung und zu aktuellen betriebsratsrelevanten Themen. Sie erfahren nicht nur, welche Auswirkungen die Neuerungen für Ihren Betrieb und Ihre Arbeit haben, sondern auch, wie Sie diese bestmöglich für Ihr Unternehmen nutzen. Sie werten so Ihr Wissen für die Betriebsratsarbeit erheblich auf. Das Themenkarussell im Arbeitsrecht dreht sich schnell: gesetzliche Neuregelungen, Rechtsprechungsänderungen, aktuelle Fälle in den Medien – die Entwicklung ist rasant. Deshalb gilt auch für Betriebsrats-Profis umso mehr: Sie müssen ihr Wissen stetig aktualisieren, um in der Dynamik der täglichen Betriebsratsarbeit bestehen zu können.

0378-starterkit

Neue Gesetzgebung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

Mit den Neuregelungen des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes

  • Änderung des Entgeltfortzahlungsgesetzes
  • Weitere Lockerungen im Bereich der Kurzarbeit (SGB III)
  • Das neue »Mobile-Arbeit-Gesetz«
  • Betriebsrätemodernisierungsgesetz – wichtig auch für die BR-Wahlen
  • Änderungen in der Unfallversicherung (mobiles Arbeiten)
  • Teilhabestärkungsgesetz – gut für schwerbehinderte Menschen
  • Das nächste Pflegereformgesetz

Neue Entscheidungen zur Betriebsverfassung und zum Betriebsverfassungsgesetz

  • Zustimmungsverweigerung bei Ein-/Umgruppierung und Versetzung
  • Benachteiligungsverbot bei Vergütung von BR-Mitgliedern
  • Freistellungsansprüche der Betriebsräte
  • Außerordentliche Kündigung von Betriebsratsmitgliedern
  • Dauerhafter Einblick in Lohn- und Gehaltslisten
  • Ordnungsgemäße Beschlussfassung – präsent und digital
  • Mitbestimmung bei Überstunden
  • BEM in der Einigungsstelle
  • Betriebliche Regelungen zur Vergütungspflicht von Reisezeit
  • Mitbestimmungsrechte bei der Beschäftigung von Leiharbeitnehmern

Neue Entscheidungen im Arbeitsrecht und Sozialrecht

  • Equal-Pay Regelung für Leiharbeitnehmer in Deutschland europarechtswidrig?
  • Verfall und Verjährung von Urlaubsansprüchen
  • Angemessene Aufklärung zu Urlaubsansprüchen
  • Diskriminierung in der betrieblichen Altersversorgung
  • Arbeitszeitverkürzung und -verlängerung nach dem TzBfG
  • Betriebsübergang und Konzernbetriebsvereinbarung
  • Entgeltanspruch nach dem EntgTranspG
  • Altersrente bei besonders langjährig Versicherten
  • Berechnung des Arbeitslosengeldes II

Hinweis: Die genaue Themenauswahl richtet sich nach den tagesaktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht.

Fakten

Gremium-Rabatt

1. Teilnehmer 1.499,00 EUR
2. und jeder weitere Teilnehmer 1.399,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12.30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

Wichtige Hinweise

Hinweis: Die genaue Themenauswahl richtet sich nach den tagesaktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht.

Schulungsanspruch

Schulungsanspr § 37,6

Diese Seminare vermitteln in der Regel erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.

Detaillierte Infos zum Schulungsanspruch finden Sie hier.

Zeitlicher Ablauf

Anreisetag

19:30 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung

20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

ca. 21:00 Uhr

Ende des Begrüßungsabends

Seminartage

09:00 Uhr

Erster Seminarblock

 

Zweiter Seminarblock

12:30 Uhr

Mittagspause (Mittagessen)

13:30 Uhr

Dritter Seminarblock

Vierter Seminarblock

17:00 Uhr

Ende des Seminartags

18:00 - 19:30 Uhr

Abendessen

Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.

An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

09:00 Uhr

Erster Seminarblock

Zweiter Seminarblock

12:30 Uhr

Seminar Ende

12:30 Uhr

Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket
Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmern/Referenten/Seminarleitern oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Legende

Mit Extra-Vorteil
Interessanter Hotelpreis
Zusatzseminar
Kinderbetreuung
Mit Zertifizierung
Behindertenfreundliches Hotel
Inhouse-Seminar
Ohne Vorkenntnisse
Mit Gerichtsbesuch
Informationen zum Hotel
Hotelzimmer nur auf Anfrage
Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige freie Plätze
Keine freien Plätze - Bitte rufen Sie uns an!

Reservieren / Anmelden
Warteliste
Reservierung in Anmeldung umwandeln
Merkzettel