LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

NEU!
Vereinbarkeit von Job und BR-Mandat

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin.

Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Seminarinhalte

Betriebsratsarbeit ist oft sehr fordernd, zeitaufwändig und arbeitsintensiv. Insbesondere nicht freigestellte Betriebsratsmitglieder müssen den Termindruck im Job und die Anforderungen des Betriebsratsmandats in Einklang bringen. Unter Umständen bleibt die Arbeit liegen, wodurch Unzufriedenheit und Stress aufkommen, oder die Betriebsratsarbeit findet gar in der Freizeit statt. Probleme, die weder vom Arbeitgeber noch von den Kollegen am Arbeitsplatz wahrgenommen werden. Als Folge der Doppelbelastung kann auch eine Benachteiligung in Ihrer wirtschaftlichen und beruflichen Entwicklung drohen, insbesondere bei Betriebsräten, die eine leistungsabhängige Vergütung beziehen. Betriebsratsarbeit und den Job »unter einen Hut« zu bekommen, ist aber möglich: durch effizienten Umgang mit Zeit und den unterschiedlichen Aufgaben. So vermeiden Sie Nachteile aus der ehrenamtlichen Tätigkeit.

Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Job und Betriebsratsmandat kennen. Ihnen wird aufgezeigt, wie Sie wirtschaftliche und berufliche Benachteiligungen verhindern können. Sie erhalten Anleitungen und praktische Tipps, wie Sie trotz Überbelastung Ihre Zeit und Arbeit effektiv einteilen können. Sie lernen, im Betriebsratsgremium Aufgaben zu definieren, effektiv zu planen und auf alle Mitglieder angemessen zu verteilen.

Rechtliche Grundlagen (1,0 Tage)

Inhalt und Umfang der beruflichen Tätigkeit – Arbeitspensum

  • Reduzierung des Arbeitspensums mit Rücksicht auf das BR-Mandat
  • Anspruch auf Arbeitsbefreiung
  • (Teil-)Freistellung nach § 38 BetrVG
  • Versetzungsanspruch?

Arbeitsentgelt und Freizeitausgleich

  • Entgeltfortzahlungsanspruch
  • BR-Tätigkeit und leistungsabhängige Vergütung (z. B. Zielvorgaben, Prämien)
  • Freizeitausgleich für Betriebsratsarbeit?

Benachteiligungsschutz – berufliche und wirtschaftliche Entwicklung von Betriebsräten

  • Sicherstellung der beruflichen Entwicklung – aber wie?
  • Gehaltserhöhung trotz Betriebsratsmandat – nur Theorie?
  • Anspruch auf inner- und außerbetriebliche Fortbildung
  • Zuweisung einer gleichwertigen Tätigkeit nach Amtsende

Selbst-, Zeit- und Aufgabenorganisation (1,5 Tage)

Zeitplanung und Selbstmanagement – Aufgaben planen lernen

  • Analyse der persönlichen Aufgaben- und Zeitbelastung
  • »Zeitfresser« erkennen, entscheiden, was Vorrang hat
  • Aufgaben planen, Prioritäten setzen – den Tag »entspannt« gestalten
  • Rationeller Umgang mit der Informationsflut

Projektmanagement – Betriebsratsarbeit effektiv organisieren

  • Betriebsratsarbeit als Projekt planen und durchführen
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten benennen und delegieren
  • Meilensteine setzen
  • Wiederkehrende Aufgaben rationalisieren
  • Erste Erfolge im Gremium als solche benennen und daran anknüpfen

Fakten

Gremium-Rabatt

1. und 2. Teilnehmer 995,00 €
3. und jeder weitere Teilnehmer 795,00 €

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardauer: 2,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 14

Wichtige Hinweise

Schulungsanspruch

Schulungsanspr § 37,6

Sie haben Anspruch auf Schulung! Dieses Seminar vermittelt i. d. R. erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.

Kundenmeinungen

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

* Nach Auswahl eines Termins finden Sie die Hotelkosten (z.B. Vollpension, Tagespauschale) unter dem Menüpunkt Hotel

Legende

Mit Extra-Vorteil
Interessanter Hotelpreis
Zusatzseminar
Kinderbetreuung
Mit Zertifizierung
Behindertenfreundliches Hotel
Inhouse-Seminar
Ohne Vorkenntnisse
Mit Gerichtsbesuch
Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige freie Plätze
Keine freien Plätze - Bitte rufen Sie uns an!

Reservieren / Anmelden
Warteliste
Reservierung in Anmeldung umwandeln
Merkzettel