LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Stellungnahme unseres Poko-Instituts zu radikalen Ideologien

Unser Poko-Institut fühlt sich den höchsten Maßstäben an ethisch einwandfreiem Verhalten und der Einhaltung aller Rechtsvorschriften kompromisslos verpflichtet.
Zu unserer Seriosität als bundesweiter Veranstalter von Seminaren gehört unabdingbar folgende Haltung:

Wir erwarten in unseren Seminaren ein respektvolles und tolerantes Miteinander. Wir dulden keine radikalen, diskriminierenden oder beleidigenden Äußerungen oder Handlungen. Die Persönlichkeit und Würde jedes Einzelnen ist jederzeit zu achten, vor allem im Hinblick auf ethnische oder nationale Zugehörigkeit, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Alter, Behinderung, sexuelle Orientierung, Hautfarbe, politische Einstellung, soziale Herkunft oder sonstige gesetzlich geschützten Merkmale.

Es ist unsere Pflicht, die Einhaltung aller gesetzlichen Ver- und Gebote zum Schutz unserer Teilnehmer sicherzustellen. Darum behalten wir uns vor, Menschen, die unsere Seminare als Bühne für ihre extremistische Propaganda missbrauchen wollen, oder ihre Mitmenschen geringschätzend und abwertend behandeln, von unseren Veranstaltungen auszuschließen.