LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für die JAV

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Datenschutz

Das Poko-Institut setzt sich stets für den größtmöglichen Schutz Ihrer Daten im Rahmen der bestehenden Datenschutzbestimmungen nach Art. 6 DSGVO ein und verpflichtet sich zur vertraulichen Behandlung dieser Daten. Bitte lesen Sie die nachfolgenden Datenschutzhinweise sorgfältig, da Sie sich durch die Abgabe der Datenschutzeinwilligung mit der hier dargestellten Verwendung Ihrer Daten einverstanden erklären.

Die durch uns erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Herausgabe. Sofern personenbezogene Daten zur Auftragsverarbeitung an Unternehmen, die mit uns zusammenarbeiten, weitergegeben werden (z. B. zur Adressierung unseres Jahresprogramms) wird dem beauftragten Unternehmen jegliche Speicherung und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken als dem Vertragszweck untersagt.

Datenerhebung:

Die Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Lediglich spezielle Angebote des Poko-Instituts erfordern die Angabe solcher Daten (z. B. Mein Poko).

Allerdings werden bei einem Besuch unserer Seiten verschiedene Daten, die nicht personenbezogen sind, automatisiert erhoben.
Folgende Daten werden automatisch vom Browser übermittelt und bei uns für allgemeine statistische Zwecke erfasst: Datum und Uhrzeit der Serveranfrage sowie die übertragene Datenmenge der besuchten Seiten, der Browsertyp, das verwendete Betriebssystem, die IP – Adresse und die Seite, von welcher Sie unsere Seite aufgerufen haben. Eine Zuordnung zu einer bestimmten Person ermöglichen diese Erfassungen nicht.

Cookies:

Um bei einem wiederholten Besuch unserer Seiten den Zugriff zu erleichtern und um persönlich angepasste Sitzungen abhalten zu können, werden ein oder mehrere Cookies auf Ihrem PC installiert. Diese Cookies sind Textdateien, die weder persönliche Daten übermitteln, noch zur Auswertung von Daten herangezogen werden können. Sie können in Ihrem Browser der Installation von Cookies widersprechen. Allerdings können dann nicht alle Angebote des Poko-Instituts vollständig und korrekt benutzt werden, persönliche Sitzungen (z. B. Mein Poko) können nicht abgehalten werden und es können keine Dienstleistungen abonniert werden. Die Cookies werden nach einiger Zeit automatisch gelöscht.

Personenbezogene Daten:

Personenbezogene Daten, wie z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Fax-Nummer, werden vom Poko-Institut nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie uns diese Daten mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung stellen um das Angebot des Poko-Instituts zu nutzen. Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, auf deren Korrektur oder Löschung sowie auf Einschränkung der Verarbeitung. Auch verfügen Sie über ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Wir speichern Ihre Daten zur Wahrung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Wenn es keine Aufbewahrungsfristen gibt und Sie kein weiteres Interesse an unserem Angebot haben, löschen wir Ihre Daten.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, beruht die Verarbeitung der Daten auf derselben.

Erhobene Daten werden mit Ihrem Einverständnis vom Poko-Institut für Seminarreservierung, -organisation, -abrechnung und -abwicklung, einen evtl. E-Mail-Service sowie zu Marketing- und Werbezwecken und ggf. der Bereitstellung personalisierter Werbung auf Social-Media Plattformen wie z. B. Facebook genutzt. Diese Formen der Werbung erfolgen vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Das Einverständnis für personalisierte Werbung in sozialen Medien können Sie jederzeit hier mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse widerrufen. Das Poko-Institut nutzt diese Daten lediglich zu eigenen Zwecken und gibt diese Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter.

Widerspruchsmöglichkeit:

Falls Sie mit der Verwendung Ihrer Daten zu zukünftigen Werbezwecken durch das Poko-Institut nicht einverstanden sind, können Sie dieser jederzeit widersprechen. Teilen Sie dies bitte unserem externen Datenschutzbeauftragten, Rolf-Dieter Wand (Oktiron-Consult), an Poko-Institut, Kaiser-Wilhelm-Ring 3a, 48145 Münster, unter Beifügung des Werbemittels mit Ihrer Anschrift, mit.

Widerrufsmöglichkeit:

Sofern Sie Ihre im Internetbereich abgegebene Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widerrufen wollen, können Sie diesen Widerruf auch elektronisch erklären. Bitte richten Sie Ihren Widerruf dazu an unseren externen Datenschutzbeauftragen, Rolf-Dieter Wand (Oktiron-Consult), an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@poko.de.

Conversion Tracking und Google Remarketing

Wir verwenden auf dieser Seite die kostenlose Conversion-Tracking-Funktion von Google AdWords.
Wenn Sie auf eine von uns geschaltete Anzeige bei Google klicken, bei der wir uns für das Tracking entschieden haben, wird durch Google ein Cookie gesetzt. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, kann Google erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben.
Diese Informationen dienen nur dazu, den Erfolg von Anzeigen messen zu können, z. B. die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf die Anzeige geklickt haben. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen wir Sie persönlich identifizieren können.

Deaktivierung von Conversion-Cookies

In Ihrem Internet-Browser können Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings leicht deaktivieren. Blockieren Sie Cookies der Domain „googleadservices.com“. Sie werden dann nicht mehr in die Nutzerstatistiken des Conversion-Tracking aufgenommen.

Erfahren Sie mehr über die Google Datenschutzbestimmungen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte (anonymisierte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website mit dem genutzten Browser zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Facebook Custom Audiences

Weiterhin verwendet die Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Einbinden von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. [Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die unten genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.]

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework