Institut für Weiterbildung

Seminare für Personal & Führung

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Führen mit Feedbackgesprächen

Entwicklungschancen erkennen, Veränderungsziele entwickeln
Sprechen Sie uns an:
Inhouse-Hotline:
0251 1350-6555
E-Mail: inhouse@poko.de

Seminar weiterempfehlen:
Führen mit Feedbackgesprächen Führen mit Feedbackgesprächen Führen mit Feedbackgesprächen

Infos als PDF
Drucken

Seminarinhalte

Beurteilungs- und Feedbackgespräche zu führen gehört zu den wichtigsten Führungsinstrumenten. Sie sollen dem Mitarbeiter verdeutlichen, wie er von der Führungskraft gesehen wird und wie er zurzeit „im Unternehmen steht“. Darauf aufbauend sollen in diesen Feedbackgesprächen gemeinsame Maßnahmen zur weiteren Entwicklung des Mitarbeiters vereinbart werden.

Beurteilungen können zwar nie wirklich „objektiv“ sein, dennoch können bestimmte Hilfsmittel und Verfahren das gemeinsame Verständnis der Einschätzung erleichtern.

Letztendlich geht es darum, dass Führungskräfte und Mitarbeiter ins Gespräch darüber kommen und ihre subjektive Eindrücke bezüglich der Leistung und des Entwicklungspotenzials abgleichen.

Es gibt einige Grundregeln zum Motivieren der Mitarbeiter, die das Führen erleichtern. Ein Feedbackgespräch verläuft dann konstruktiv, wenn der Mitarbeiter auch Kritik als Entwicklungschance sieht, klare Veränderungsziele für seine Zukunft mit Unterstützung der Führungskraft entwickelt und diese Ziele verbindlich vereinbart werden.

Ziele und Nutzen von Feedbackgesprächen und Beurteilungssystemen

  • Nutzen einer Feedbackkultur
  • Grundlagen der Personalbeurteilung
  • Ziele, Aufgaben, Arten und Anlässe für ein Feedback-/Beurteilungsgespräch
  • Einschätzung von Potenzial und Leistung
  • Wie Motivation entsteht und wie sie nachlässt
  • Problemfelder lösungsorientiert besprechen
  • Typische Beurteilungsfehler und wie Sie diese vermeiden

Optimales Vorgehen im Gespräch

  •  Wichtige Aspekte der Vorbereitung
  •  Einstieg und Aufbau einer konstruktiven Gesprächsatmosphäre
  •  Wichtige Elemente der Gesprächsführung
  •  Phasen des Feedbackgesprächs
  •  Wann und in welchen Abständen ist ein Feedbackgespräch notwendig

Umgang mit schwierigen Situationen und schwierigen Themen

  •  Umgang mit Einwänden, Rechtfertigungen und Widerständen
  •  Was tun bei Kritik, Aggressivität, Sprachlosigkeit
  •  Aufbau von Verbindlichkeit und Nachhaltigkeit

Zielgruppen

Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte

Ziele

Als Teilnehmer dieses Trainings setzen Sie sich intensiv mit dem Führen von Feedback-gesprächen an Hand eines Beurteilungssystems auseinander.

Methoden

Kurze Theorieeinheiten, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Praxisberatung

Fakten

Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Empfohlene Veranstaltungsdauer: 2,0 Tage

Gerne passen wir die vorgeschlagen Inhalte dieser Veranstaltung entsprechend der Zielgruppe, Ihrer Unternehmenskultur und den besonderen Gegebenheiten Ihres Unternehmens an.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder