LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für Personal & Führung

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Teams führen ohne Chef zu sein

Wie »Führen ohne Hut« gelingt
Sprechen Sie uns an:
Inhouse-Hotline:
0251 1350-6555
E-Mail: inhouse@poko.de

Seminar weiterempfehlen:
Teams führen ohne Chef zu sein Teams führen ohne Chef zu sein Teams führen ohne Chef zu sein

Infos als PDF
Drucken

Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Seminarinhalte

Aufgabe der »Führung ohne Hut« ist es, auf gleicher oder übergreifender Hierarchie- Ebene immer wieder Engagement und Verantwortungsbewusstsein für die Erreichung der Ziele zu schaffen. Dabei sind ein klares Verständnis und die Gestaltung der eigenen Rolle, ein konstruktiver und wertschätzender Umgang mit Mitarbeitern und ein gelungenes Verknüpfen der Instrumente der partizipativen Mitarbeiterführung, der Teambildung und des Projektmanagements wichtige Grundvoraussetzungen.

Rolle und Aufgaben

  • Praktisches Rollenmodell für die Klärung und Reflexion der eigenen Aufgaben
  • Konstruktive Gestaltung der Dreiecksbeziehung Linienvorgesetzter – Projektmitglieder – »Führungskraft ohne Hut«
  • Rollenklärung mit »Co-Chefs«
  • Erwartungen und Spielregeln der Zusammenarbeit klären und etablieren

Instrumente

  • Ziele vereinbaren, delegieren und informieren
  • Konstruktive und lösungsorientierte Gesprächstechniken
  • Mit Widerstand umgehen, Konflikte und Kritik konstruktiv ansprechen und tragfähige Lösungen entwickeln
  • Entwicklung des Teams, Vereinbarung von Spielregeln für eine gute Zusammenarbeit, Nachhalten von Vereinbarungen
  • Selbstorganisation der Projektmitglieder stärken – das Team motivieren
  • Die Ergebnisse der Zusammenarbeit evaluieren

Führen durch Persönlichkeit

  • Das eigene Persönlichkeitsprofil kennenlernen – authentisch führen
  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten
  • Effektives Selbstmanagement – eigene Ziele formulieren und vermitteln

Zielgruppen

Projektleiter, Produktmanager, Führungskräfte mit fachlicher Verantwortung, Koordinatoren. Alle, die führen – ohne disziplinarische Verantwortung.

Ziele

Als Teilnehmer dieses Seminars setzen Sie sich intensiv mit der Gestaltung Ihrer Rolle und der Führungsbeziehungen auseinander:

  • Sie klären Ihre eigene Rolle im Umgang mit Vorgesetzten und Projektmitgliedern,
  • Sie entwickeln neue Verhaltensweisen passend zu Ihrer Persönlichkeit und den Erwartungen der Vorgesetzten und Teammitglieder,
  • Sie lernen partizipative Instrumente der Führung und Selbstführung kennen und erproben diese.

Methoden

Einzel- und Gruppenarbeit, kurze Theorieeinheiten, Übungen, Praxisberatung und Coaching

Fakten

Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Seminardauer: 1-2 Tage

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder