LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für Personal & Führung

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Vortrag: Arbeit 4.0 – Schöne neue Arbeitswelt – aktuelle Trends und Entwicklungen

Inhouse-Veranstaltung

Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Infos als PDF
Drucken
Dieses Seminar weiterempfehlen:

Sprechen Sie uns an:
Inhouse-Hotline: 0251 1350-6666
E-Mail: inhouse@poko.de

Seminarinhalte

Organisations- und Produktionsansätze wie "Industrie 4.0" oder "Smart Factory", die sich aus der Verschmelzung von Informationstechnik, Telekommunikation und der Betriebsorganisation ergeben, werden die zukünftige Arbeitswelt entscheidend verändern. Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit müssen Unternehmen eine Vielzahl von Einflussgrößen berücksichtigen. Diese reichen von neuen Kundenanforderungen bis zum Management neuer personalwirtschaftlicher Herausforderungen. Alle unter Industrie 4.0 einzuleitenden Maßnahmen sind Ansätze der Organisationsentwicklung, die nicht nur auf die digitalisierten Wertschöpfungsketten beschränkt werden dürfen.

Insbesondere vor dem Hintergrund der skizzierten Flexibilisierungstendenzen unter 4.0 bezieht sich Führung nicht mehr nur auf traditionelle, feste Inhouse-Strukturen, sondern immer mehr auf flexible, mobile und virtuelle Strukturen, die sich parallel herausbilden. Klassische, eher tätigkeitsorientierte Führungsmodelle und Anreizsysteme stoßen dabei zunehmend an ihre Grenzen und erfordern eine Weiterentwicklung in Richtung ergebnisorientierter Führungsmodelle und Anreizsysteme, die Führung auf Distanz erfolgreich gestalten lassen.

In diesem Vortrag erfahren Sie, was sich hinter dem Konzept ARBEIT 4.0 verbirgt und es werden die Hintergründe und die aktuelle Entwicklung dargestellt, um dann die neuen Herausforderungen an Organisations- und Personalabteilungen darzustellen.

  •  Voll-Automatisierung, digitale Prozesssteuerung, vernetzte Arbeit, Big Data, Apps und „Social Sellings“ – die großen Themen der digitalen Entwicklung
  • Auswirkungen auf die Arbeitswelt – digital und analog
  • Folgen für Arbeitsplätze, Arbeitsorganisation und betriebliche Abläufe
  • Nutzen, Erleichterungen und Verbesserungen sinnvoll einsetzen
  • Welche Gefahren bergen die aktuellen Entwicklungen?
  • Das Internet ist überall – von Dauernutzung und Dauerüberwachung
  • Schritt halten können – Anforderungen an das betriebliche Fortbildungswesen in Veränderungsprozessen
  • Die Abschaffung des Menschen? – Wo endet die digitale Reise in der Arbeitswelt?
  • Bedeutung der Führungskraft und die Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen selbst als Stellhebel der unternehmerischen Entwicklung zu 4.0

Die thematischen Schwerpunkte werden entsprechend der gewünschten Vortragsdauer und Ihren inhaltlichen Vorstellungen mit dem Vortragsreferenten abgestimmt.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aller Abteilungen, Mitarbeiter aus Personal-, Rechts- und Organisationsabteilungen, Personalentwickler, sowie HR-Business Partner, die sich praxisnah Know-how und Anregungen holen und darüber in einen Dialog treten möchten.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

*