LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für Personal & Führung

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Erfolgreiches Generationenmanagement

Die Potenziale von altersgemischten Teams optimal nutzen
Sprechen Sie uns an:
Inhouse-Hotline:
0251 1350-6555
E-Mail: inhouse@poko.de

Seminar weiterempfehlen:
Erfolgreiches Generationenmanagement Erfolgreiches Generationenmanagement Erfolgreiches Generationenmanagement

Infos als PDF
Drucken

Seminarinhalte

Der demografische Wandel in Deutschland beeinflusst auch Ihr Unternehmen zunehmend. Teams von mehreren Generationen werden bald die Regel sein – vom Auszubildenden bis zur über 60-jährigen Fachkraft. Einerseits stellt das steigende Durchschnittsalter aller Beschäftigten eine große Herausforderung an Führungskräfte dar. Andererseits birgt die bewusste Gestaltung dieses Wandels auch die Chance in Zeiten des Fachkräftemangels, die Expertise älterer Mitarbeiter optimal zu nutzen und somit den Wissenstransfer und die Wettbewerbsfähigkeit im Unternehmen zu sichern.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Wissen und Kompetenz älterer Mitarbeiter realistischer einschätzen und die Potenziale für die Zusammenarbeit in einem altersgemischten Team besser nutzen können. Sie werden sensibilisiert für unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen, um als Führungskraft Ihr Team optimal entwickeln und zu Höchstleitungen führen zu können.

Altersstrukturwandel in der Erwerbsbevölkerung und im eigenen Unternehmen

  • Überblick über aktuelle Zahlen, Daten und Trends der demographischen Entwicklung
  • Strategien und Instrumente zur Förderung von Beschäftigungsfähigkeit

Spezielle Führungsaspekte in altersgemischten Teams

  • Führung im Generationen-Mix: Ihre Rolle und Ihr Führungsverständnis
  • Ältere Mitarbeiter aus einer anderen Perspektive betrachten
  • Veränderungsbreitschaft wecken und erhalten: Umgang mit Widerständen
  • Synergieeffekte und Potenziale nutzen: Generationenübergreifende Kooperation als Stärke eines innovativen Teams
  • Wertschöpfung in altersgemischten Teams: Paten- und Mentoren-Modelle

Ressourcen älterer Mitarbeiter erkennen und nutzen

  • Wissensmanagement – Wissen und Kompetenz erhalten und nutzen
  • Perspektivengespräche führen: Leistungspotenziale erkennen und fördern
  • Arbeitszeitgestaltung und Qualifizierung
  • Leistungsfähigkeit erhalten und Fehlzeiten präventiv vermeiden
  • Work-Life-Balance in der zweiten Berufshälfte

Bearbeitung konkreter Führungsfragen

Zielgruppen

(Junge) Führungskräfte, Team- und Projektleiter,

  • die Mitarbeiter verschiedener Generationen führen,
  • die das Potenzial ihres altersgemischten Teams optimal nutzen und fördern wollen.

 

Ziele

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich mit unterschiedlichsten Aspekten des Führens eines altersgemischten Teams und der Entwickelung von älteren Mitarbeitern:

  • Sie beschäftigen sich mit der Gestaltung eines optimalen Wissenstransfers im Generationenwechsel.
  • Sie erfahren, wie Sie die Veränderungsbereitschaft älterer Mitarbeiter mobilisieren und erhalten können.
  • Sie erweitern Ihr Methodenspektrum für das Führen von altersgemischten Teams.

Methoden

Theorie-Input, Fallbeispiele, Bearbeitung konkreter Praxissituationen der Teilnehmer, Erfahrungsaustausch

Referent/in

Auf die Thematik spezialisierte Trainer und Coaches mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Personalentwicklung und Demographie-Beratung.

Fakten

Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Empfohlene Veranstaltungsdauer: 2,0 Tage

Wir passen die Inhalte dieser Veranstaltung entsprechend Ihrer Ziele, Ihrer Unternehmenskultur und den besonderen Gegebenheiten Ihres Unternehmens an. In einer ausführlichen Auftragsklärung werden Ihre Anforderungen detailliert ermittelt und die Inhalte des Seminars auf die zu trainierende Zielgruppe zugeschnitten. Dadurch schaffen wir einen nachhaltigen Lerntransfer in Ihren Arbeitsalltag.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder