LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für Personal & Führung

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Konflikte kompetent lösen

Erfolgreiches Konfliktmanagement durch konstruktive Gesprächsführung
Sprechen Sie uns an:
Inhouse-Hotline:
0251 1350-6555
E-Mail: inhouse@poko.de

Seminar weiterempfehlen:
Konflikte kompetent lösen Konflikte kompetent lösen Konflikte kompetent lösen

Infos als PDF
Drucken

Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Seminarinhalte

Konflikte sind das Salz in der Suppe, meist unangenehm, doch unausweichlich für die individuelle als auch professionelle Weiterentwicklung des Unternehmens. Ein konstruktiver Umgang mit Konflikten bietet Chancen für die Förderung von Innovationen, ein verbessertes Arbeitsklima und erhöhte Leistungen. Das frühzeitige Erkennen, das Verhindern von Eskalationen in konfliktträchtigen Situationen und eine angemessene Konfliktklärung gehören zu den Kernkompetenzen von Führung.
Das Seminar erweitert Ihr Handlungsspektrum, Konfliktsignale frühzeitig wahrzunehmen und Konflikte gezielt wie auch respektvoll auszutragen. Sie lernen Ihre persönliche Art mit Konflikten umzugehen kennen, Ihre Interessen effektiv anzusprechen und den Dialog mit den Gesprächspartnern so zu gestalten, dass tragfähige Lösungen zustande kommen.

Konflikte erkennen und analysieren

  • Entstehung von Konflikten und Konfliktarten
  • Analyse von Konflikten: Konflikteskalation, heiße und kalte Konflikte, persönliche und strukturelle Konflikte, Konfliktkultur im Unternehmen, Konflikte aus systemischer Sicht
  • Wege der Konfliktprävention und Deeskalation von Konflikten
  • Chancen erkennen, Strategien der Konfliktregulierung
  • Analyse und Erkennen des eigenen Konfliktverhaltens und dessen Auswirkung

Konstruktive Gesprächsführung in Konfliktsituationen

  • Voraussetzungen und Grenzen für konstruktive Konfliktgespräche
  • Vorbereitung auf eine Konfliktbearbeitung, Einstellen auf den Gesprächspartner, Klärung eigener Ziele
  • Phasen eines lösungsorientierten Konfliktgesprächs
  • Konstruktives Geben und Annehmen kritischer Rückmeldungen
  • Umgang mit den eigenen und fremden Emotionen
  • Konfliktmoderation und Konfliktregelung zwischen Gruppen
  • Lösungsorientierte Gesprächstechniken zur Deeskalation, Umgang mit Widerständen und Erarbeitung tragfähiger Lösungen

Bearbeitung konkreter Konflikte aus dem Alltag der Teilnehmer

  • Konfliktanalyse, Muster erkennen, Ansatzpunkte eruieren
  • Klärung der Ziele und Konsequenzen der Konfliktbearbeitung
  • Entwicklung konkreter Konfliktstrategien
  • Erprobung/Training neuer bzw. adäquater Verhaltensweisen

Zielgruppen

Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter in verantwortungsvollen Positionen, die ihre Konfliktfähigkeit erhöhen wollen, unterschiedliche Konfliktformen und deren Lösungsansätze kennenlernen und ihre Gesprächskompetenz für Konfliktgespräche erweitern möchten.

Ziele

  • Sie lernen Gesetzmäßigkeiten und Dynamiken von Konflikten kennen,
  • Sie lernen schwierige und strittige Sachverhalte adäquat anzusprechen,
  • Sie erkennen Ihr eigenes Konfliktverhalten im Umgang mit Konfliktsituationen,
  • Sie erweitern Ihre persönliche und methodische Kompetenz und können ein Konfliktgespräch strukturiert und lösungsorientiert führen.

Methoden

Kurze Theorie-Inputs, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit, Reflexion des eigenen Verhaltens, Feedback, Erfahrungsaustausch, Fallarbeit

Fakten

Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Empfohlene Veranstaltungsdauer: 2,0 Tage

Gerne passen wir die vorgeschlagen Inhalte dieser Veranstaltung entsprechend der Zielgruppe, Ihrer Unternehmenskultur und den besonderen Gegebenheiten Ihres Unternehmens an.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder