LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für die SBV

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Coaching

Als Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen haben Sie vielfältige Aufgaben und tragen große Verantwortung, die Sie in der Regel als »Solist im Ensemble« von Betriebsrat und Arbeitgeber wahrnehmen.

In einem Einzelcoaching haben Sie die Möglichkeit, Ihre aktuelle Situation mit einem erfahrenen Coach/Berater selbstkritisch zu reflektieren, zu analysieren, Ihre persönlichen Stärken und Kompetenzen aufzuzeigen, diese auszubauen und neue Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit als Vertrauensperson zu entwickeln. Im Mittelpunkt stehen selbstverständlich Ihre persönlichen Themen, z. B. ein konkreter Konflikt, der Sie beschäftigt oder Ihre Rolle in der Schwerbehindertenvertretung im Unternehmen oder ein Veränderungswunsch.

Coaching ist eine praxis- und lösungsorientierte Begleitung durch einen externen und multiperspektivisch arbeitenden Berater/Coach. Im Vordergrund unserer Coachings stehen die Klärung und Bewältigung vielfältiger Anforderungen an Ihre berufliche sowie ehrenamtliche Rolle. Coaching bietet Ihnen die Möglichkeit zur selbstkritischen Auseinandersetzung mit der eigenen Entwicklung.

Arbeiten Sie im Rahmen eines Einzelcoachings z. B. an folgenden Themenschwerpunkten:

  • Reflexion der derzeitigen Situation und inneren Haltung zum Amt
  • Verbesserung in der Wahrnehmung und Durchsetzung von Interessen der schwerbehinderten Menschen
  • Stellung gegenüber Kollegen aus dem Betrieb
  • Umgang mit Ärger, Stress, Belastung
  • Zusammenarbeit im Verhandlungsfeld zwischen Vertrauensperson, Betriebsrat und Arbeitgeber
  • Vor- und Nachbereitung von Gesprächen, Verhandlungen, Auftritten
  • Darstellung der Belange schwerbehinderter Menschen in der Betriebsöffentlichkeit

Unsere Coachs sind auf die unterschiedlichsten Themen spezialisiert. Daher nehmen wir uns Zeit für eine umfassende Auftragsklärung. Die Rahmenbedingungen eines Erstkontakts legen wir ganz individuell mit Ihnen fest.

Ihr Inhouse-Nutzen im Überblick:

  • Individuell
  • Flexibel
  • Praxisnah
  • Professionell
  • Kostengünstig zu Wissen kommen

Vorgehensweise

Wenn Sie ein Coaching wünschen, wenden Sie sich bitte an Gerlinde Rau, Diplom-Pädagogin und Supervisorin. Sie bespricht mit Ihnen Ihr Anliegen und vermittelt Ihnen einen Coach. Mit dem potenziellen Coach vereinbaren Sie ein erstes Kennenlernen, bei dem die Ausgangslage beschrieben, die Ziele definiert, der Umfang der Coachingsitzungen bestimmt und eine Vertrauensbasis hergestellt werden. Darüber hinaus werden Dauer, Zeitraum, Häufigkeit und Ort des durchzuführenden Coachings besprochen. In einem weiteren Schritt werden erste Ziele festgelegt, etwaige Diskrepanzen besprochen und die ersten Coachingtermine vereinbart. Als Basis für ein erfolgreiches Einzelcoaching bietet das Kontaktgespräch zudem die Gelegenheit herauszufinden, ob die sogenannte »Chemie« zwischen beiden Vertragspartnern stimmt.

Kosten: Die Preise werden in der Regel pro Stunde angesetzt und individuell je nach Komplexität, Setting und Dauer des Coachings etc. vereinbart. Nach dem Kontraktgespräch erhalten Sie ein detailliertes Angebot über Ablauf und Kosten für das weitere Coachingvorhaben.

Ihr Anliegen und Ihre ersten Fragestellungen klären wir gerne in einem telefonischen Vorgespräch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0251 1350-6666.