Institut für Weiterbildung

Seminare für die SBV

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

NEU!
Resilienz und SBV - innere Stärke und Gelassenheit

Der souveräne Umgang mit stressigen Situationen

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin.

Termine

Ort

Service

Für dieses Seminar liegen zur Zeit keine Termine vor. Sie möchten informiert werden, wenn die Termine feststehen? Nutzen Sie dazu unser Formular. Gerne versuchen wir auch, einen Wunschtermin für Sie zu realisieren.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder einen Anruf: 0251 1350-0.

Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Seminarinhalte

poko-points-75

Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie durch Resilienz einen positiven Einfluss auf Ihren Stress nehmen können. Führen Sie eine persönliche Situationsanalyse durch und leiten Sie daraus ab, was für Sie individuell hilfreich ist, um Ihre Gesundheit zu erhalten und in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Sie erhalten konkrete Unterstützung, wie Sie Ihre psychische Widerstandskraft stärken können. 

Hintergrund: Als Schwerbehindertenvertreter sitzen Sie auf unterschiedlichen »Stühlen« und nicht selten dazwischen. Der Umgang mit eigenen Erwartungen, unterschiedlichen Ansprüchen schwerbehinderter Menschen, Kollegen, Vorgesetzten und dem privaten Umfeld kann zu aufkommendem und anhaltendem Stress führen. Lernen Sie bewusst mit Ihrem Stress umzugehen, um auch weiterhin als Vertrauensperson für die schwerbehinderten Kollegen da zu sein. 

Stress- und Gesundheitsfaktoren

  • Abgrenzung zwischen unterschiedlichen »Stressformen« und Burn-out
  • Auswirkungen von chronischem Stress
  • Die drei Säulen der Stresskompetenz
  • Die sieben Faktoren der psychischen Widerstandskraft (Resilienz)
  • Die sieben »Schlüssel« für die Entwicklung innerer Stärke

Die persönliche aktuelle »Stressbilanz«

  • Persönliche Belastungssituationen
  • Persönlichen Stressmustern und Stressverstärkern auf der Spur
  • Persönliche Ressourcen (wieder) entdecken

Stressauslöser und Stressfallen im SBV-Amt

  • Typische Stressfallen in der SBV-Arbeit
  • Indikatoren für ein Burn-out - Warnsignale erkennen
  • Konstruktiver Umgang mit der Situation »zwischen den Stühlen zu sitzen«
  • Umgang mit den eigenen Ansprüchen und mit der Zeit
  • Grenzen des eigenen Engagements erkennen

Praxistipps, Strategien und Entspannungstechniken

  • Belastungssituationen, die nicht veränderbar sind, gelassener gestalten
  • 10 Wege für ein eingeschränktes »Ja« oder »Nein«
  • Techniken, um besser abschalten zu können
  • Kennenlernen unterschiedlicher Entspannungsmethoden

Handlungsmöglichkeiten im eigenen Unternehmen

  • 10 Merkmale eines gesunden Unternehmens
  • Einflussmöglichkeiten der SBV für mehr Gesundheit im Unternehmen
  • Lösungsorientierte Gespräche mit unterschiedlichen Zielgruppen führen

Fakten

Gremium-Rabatt:

1. Teilnehmer 1.295,00 EUR
2. und jeder weitere Teilnehmer 1.095,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Betriebs zu einem Termin

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 14

Wichtige Hinweise

Wichtig: Teilen Sie uns bei Buchung mit, ob Sie aufgrund einer Behinderung bestimmte Anforderungen an das Veranstaltungshotel haben!

Schulungsanspruch

Schulungsanspr SGB IX

Auch Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen haben einen eigenen Schulungs- und Bildungsanspruch gegenüber ihrem Arbeitgeber, der in § 179 Abs. 4 SGB IX geregelt ist.

Detaillierte Infos zum Schulungsanspruch Vertrauenspersonen schwerbehinderter Menschen

 

CDMP_14h_k

Für dieses Seminar können 14 Stunden für die Re-Zertifizierung zum »Certified Disability Management Professionals« (CDMP) von der DGUV angerechnet werden. Weitere Infos zur CDMP-Zertifizierung.

Zeitlicher Ablauf

Anreisetag

19:30 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung

20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

ca. 21:00 Uhr

Ende des Begrüßungsabends

Seminartage

09:00 Uhr

Erster Seminarblock

 

Zweiter Seminarblock

12:30 Uhr

Mittagspause (Mittagessen)

13:30 Uhr

Dritter Seminarblock

Vierter Seminarblock

17:00 Uhr

Ende des Seminartags

18:00 - 19:30 Uhr

Abendessen

Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.

An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

09:00 Uhr

Erster Seminarblock

Zweiter Seminarblock

12:30 Uhr

Seminar Ende

12:30 Uhr

Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket
Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmern/Referenten/Seminarleitern oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kundenmeinungen

sprechblase

"Sehr angenehme und kompetente Seminarführung."
Teilnehmer dieses Seminars in Celle

sprechblase

"Ich war positiv überrascht! Weiter so!"
Teilnehmer dieses Seminars in Celle

sprechblase

"Die lockere Seminargestaltung hat mir besonders gut gefallen."
Teilnehmer dieses Seminars in Celle

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Legende

Mit Extra-Vorteil
Interessanter Hotelpreis
Zusatzseminar
Kinderbetreuung
Mit Zertifizierung
Behindertenfreundliches Hotel
Inhouse-Seminar
Ohne Vorkenntnisse
Mit Gerichtsbesuch
Informationen zum Hotel
Hotelzimmer nur auf Anfrage
Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige freie Plätze
Keine freien Plätze - Bitte rufen Sie uns an!

Reservieren / Anmelden
Warteliste
Reservierung in Anmeldung umwandeln
Merkzettel