Generationenvielfalt im Unternehmen

Den demografischen Wandel aktiv mitgestalten!


Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Generationenvielfalt im Unternehmen

§ 37,6
SGB IX

In diesem Seminar werden die demografische Entwicklung und die damit verbundenen Herausforderungen für Ihr Unternehmen aufgezeigt. Entscheidende Handlungsfelder im Bereich der Personalplanung und - entwicklung werden vorgestellt und Lösungsansätze diskutiert. Sie lernen, was der Betriebsrat mit seinen Beteiligungs- und Initiativrechten bewirken kann, um die Potenziale der verschiedenen Generationen erfolgreich zu nutzen und den Betrieb optimal auf den Altersstruktur- und Kulturwandel vorzubereiten.

Im Erwerbsleben stehen derzeit die Babyboomer, Millennials und Digital Natives, kurzum die Generationen X, Y und Z im Fokus. Nicht nur ihre Bedürfnisse sind unterschiedlich, sondern auch ihre Einstellungen zum Leben und Beruf. Es gilt, Arbeitsbedingungen zu schaffen, die ein lebensphasenorientiertes Arbeiten und eine generationengerechte Arbeitsstruktur gewährleisten. Dabei ist auch Diversity Management ein wichtiger Baustein für eine gute und wertschätzende Betriebskultur. Der Betriebsrat sollte hier den Wandel im Sinne der Beschäftigten konstruktiv und lösungsorientiert begleiten.

Die Zukunft der Altersstruktur im Betrieb

Generationenvielfalt - Herausforderung für die Personalarbeit

Demografie und Gesundheitsförderung

Optimal nutzen - Ihre Mitbestimmungs- und Initiativrechte

Die Zukunft der Altersstruktur im Betrieb

  • Demografische Entwicklung und Handlungsfelder
  • Rolle der Altersstruktur im Unternehmen und das Instrument der Altersstrukturanalyse
  • Bedürfnisorientierte Arbeitsbedingungen für Jung und Alt
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Generationenübergreifende Kooperation zur Sicherung der Innovationsfähigkeit

Generationenvielfalt - Herausforderung für die Personalarbeit

  • Generation X, Y, Z - heterogene Teams als Herausforderung und Chance
  • Demografiebewusste Personalarbeit: altersgerechter Personaleinsatz
  • Arbeitgeberattraktivität: Anreize schaffen, Personal gewinnen und halten
  • Diversity - Potenziale erkennen und nutzen
  • Anforderungen an die Mitarbeiter: Toleranz und Wertschätzung von Vielfalt
  • Weiterbildungen für ältere Mitarbeiter - lebenslanges Lernen
  • Wissens- und Erfahrungsmanagement

Demografie und Gesundheitsförderung

  • Betriebliche Strategien zur Erhaltung der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit
  • Bedürfnisorientierte Arbeitszeiten
  • Gesundheitsmanagement für jede Altersgruppe
  • Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung

Optimal nutzen - Ihre Mitbestimmungs- und Initiativrechte

  • Verbot der Altersdiskriminierung nach dem AGG und BetrVG
  • Je älter, desto besser? Das Senioritätsprinzip im Arbeitsrecht
  • Personalplanung aktiv mitgestalten
  • Beschäftigungssicherung - Ihre Aufgabe als Betriebsrat
  • Obacht bei Maßnahmen im Betrieb - wenn sich Tätigkeiten der Kollegen ändern
  • Weiterbildung und Qualifikation - Handlungsmöglichkeiten voll ausschöpfen
  • Flexibler Übergang in die Nichterwerbsphase
  • Verdienstsicherung bei nachlassender Leistungsfähigkeit
  • Ausgewogene Altersstruktur und Personalabbau: Sozialauswahl nach Altersgruppen



Kosten

Gremium-Rabatt
1. und 2. Teilnehmer eines Betriebs = 1.549,00 EUR,
3. und jeder weitere Teilnehmer = 1.399,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 90 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmenden durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 UhrErster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminarende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.


"Die Referenten waren wunderbar, fachlich kompetent und gleichzeitig sehr unterhaltsam."
Teilnehmer dieses Seminars in Rantum/Sylt

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken