Abmahnung - verhaltensbedingte Kündigung - Aufhebungsvertrag

Was tun bei Fehlverhalten von Arbeitnehmern?


Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Abmahnung - verhaltensbedingte Kündigung - Aufhebungsvertrag

§ 37,6
SGB IX
PersR

Sie erfahren, wie Sie taktisch und ergebnisorientiert vorgehen, um die Betroffenen effektiv zu unterstützen und die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats wahrzunehmen. Damit bewahren Sie Betroffene vor Fehlern mit weitreichenden persönlichen und finanziellen Konsequenzen.

Personalgespräch, Abmahnung und Kündigung - das ist der typische Verlauf, wenn Pflichtverletzungen eines Arbeitnehmers im Raum stehen: Eine enorme Belastung für den Betroffenen und eine echte Herausforderung für jeden Betriebsrat. Aber wann sollte der Betriebsrat sich in den Eskalationsprozess einschalten und wie können Sie die Arbeitnehmer vor Kündigung oder nachteiligen Aufhebungsverträgen bewahren?

Abmahnung - die Warnung

Kündigung wegen Fehlverhaltens - nichts geht mehr?!

Der Aufhebungsvertrag - wirklich eine gute Alternative?

Beteiligungs- und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Abmahnung - die Warnung

  • Personalgespräch, Abmahnung, Kündigung - das »Spiel« mit den Eskalationsstufen
  • Personalgespräch - mit oder ohne Betriebsrat?
  • Die Abmahnung - immer Voraussetzung für eine Kündigung?
  • Hinweisen und warnen - die Doppelfunktion der Abmahnung
  • Abmahnung und Personalakte - eine dauerhafte feste Verbindung?
  • Was kann der Betriebsrat bei einer Abmahnung tun?

Kündigung wegen Fehlverhaltens - nichts geht mehr?!

  • Unterschied zwischen außerordentlicher und ordentlicher Kündigung
  • Der wichtige Grund des § 626 BGB mit Praxisbeispielen
  • Wann kann der Arbeitgeber ordentlich (fristgerecht) kündigen?
  • Der »Low-Performer« in der Rechtsprechung
  • Typische verhaltensbedingte Kündigungsgründe

Der Aufhebungsvertrag - wirklich eine gute Alternative?

  • Was ist ein Aufhebungs- und was ein Abwicklungsvertrag?
  • Typische Regelungsinhalte (Musteraufhebungsverträge)
  • Anfechtung und Rücktritt - eine Chance raus aus dem Vertrag?
  • Das Gebot »fairen Verhandelns«
  • Darlegungs- und Beweislast beim Streit über den Aufhebungsvertrag
  • Die sozial- und steuerrechtlichen Folgen (Sperrzeit u. ä.) - ein Überblick

Beteiligungs- und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

  • Kündigung: Anhörungsrecht nach § 1IGNORE2 BetrVG - nur eine Formalie?
  • Aufhebungsvertrag: Verhandlungs- und Beratungsoptionen
  • Taktische Tipps für eine ergebnisorientierte Hilfe
Besondere Vorteile

Mehr Infos beim Rieder Verlag




Kosten

Gremium-Rabatt
1. und 2. Teilnehmer eines Gremiums = 1.499,00 EUR,
3. und jeder weitere Teilnehmer = 1.399,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 90 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmenden durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 UhrErster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminarende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.


„Sehr kompetenter Referent, hoher Unterhaltungswert.“
Teilnehmer dieses Seminars in Heidelberg/Leimen

„Viele nützliche zusätzliche Informationen.“
Teilnehmer dieses Seminars in Heidelberg/Leimen

"Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dem Referenten nicht mehr folgen zu können. Er hat den Inhalt der Themen sehr verständlich vermittelt. Das Seminar hat mir viel Freude gemacht und mir viel Wissen gegeben!"
Teilnehmer dieses Seminars in Lindau

"Das Seminar war super, praxisnah und nicht 1 Minute trocken gestaltet. Sehr empfehlenswert! "
Teilnehmer dieses Seminars in Mainz

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken