Laterales Führen in der Team- und Projektarbeit

Führen ohne Vorgesetztenfunktion - Auch als WEBINAR


Laterales Führen in der Team- und Projektarbeit

Aufgabe der »Führung ohne Hut« ist es, auf gleicher oder übergreifender Hierarchie-Ebene immer wieder Engagement und Verantwortungsbewusstsein für die Erreichung der Ziele zu schaffen. Dabei sind ein klares Verständnis und der Umgang mit der eigenen Rolle, ein konstruktiver und wertschätzender Umgang mit Mitarbeitern und ein gelungenes Verknüpfen der Instrumente der partizipativen Mitarbeiterführung, der Teambildung und des Projektmanagements wichtige Grundvoraussetzungen.

Die Rolle und Aufgaben

Instrumente

Führen durch Persönlichkeit

Zielgruppen
Ziele

Methoden

 

Die Rolle und Aufgaben

  • Die neue Aufgabe: Führung bekommen, Führung wahrnehmen.
  • Praktisches Rollenmodell für die Klärung und Reflexion der eigenen Aufgaben
  • Konstruktive Gestaltung der Dreiecksbeziehung Linienvorgesetzter – Projektmitglieder – »Führungskraft ohne Hut
  • Rollenklärung mit »Co - Chefs«
  • Erwartungen und Spielregeln der Zusammenarbeit klären und etablieren

Instrumente

  • Ziele vereinbaren, delegieren und informieren
  • Konstruktive und lösungsorientierte Gesprächstechniken zum steuern
  • Umgang mit Widerstand, Konflikte und Kritik konstruktiv ansprechen und tragfähige Lösungen entwickeln
  • Entwicklung des „Teams“, Vereinbarung von Spielregeln für eine gute Zusammenarbeit und dessen Nachhalten
  • Selbstorganisation der Projektmitglieder stärken – das „Team“ motivieren
  • Die Ergebnisse der Zusammenarbeit evaluieren

Führen durch Persönlichkeit

  • Das eigene Persönlichkeitsprofil kennen lernen – authentisch führen
  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten
  • Effektives Selbstmanagement – eigene Ziele formulieren und vermitteln
  • Professionelle Abgrenzung und dennoch Kollege bleiben.
  • Angemessenes Verhalten in der "Sandwich-Position".
Zielgruppen

Projektleiter/innen, Produktmanager/innen, Führungskräfte mit fachlicher Verantwortung, Koordinatoren. Alle, die führen – ohne disziplinarische Verantwortung.

Ziele

Als Teilnehmer dieses Seminars setzen Sie sich intensiv mit der Gestaltung Ihrer Rolle und der Führungsbeziehungen auseinander:

  • Sie klären Ihre eigene Rolle im Umgang mit Vorgesetzten und Projektmitgliedern,
  • Sie entwickeln neue Verhaltensweisen passend zu Ihrer Persönlichkeit und den Erwartungen der Vorgesetzten und Teammitglieder,
  • Sie lernen partizipative Instrumente der Führung und Selbstführung kennen und erproben diese.
Methoden

Einzel- und Gruppenarbeit mit individuellem Feedback, kurze Theorieeinheiten, Übungen, Praxisberatung und Coaching



Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Top
Termin anfragen

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken