Gesundheitstrend Achtsamkeit

Gesundheitsthemen gewinnen im beruflichen Umfeld immer mehr an Bedeutung. Auch die psychische Gesundheit hält vielerorts Einzug in betriebliche Gesundheitsprogramme. Das Thema Achtsamkeit findet sich aktuell in zahlreichen Unternehmen auf der Agenda zum Gesundheitsschutz. Inzwischen beinhaltet die Betriebliche Gesundheitsförderung vieler großer Unternehmen Kursangebote zu Yoga, Meditation oder Quigong.

Achtsamkeit wirkt! – Das bescheinigen Gesundheitsforscher*innen vom Institut für Integrative Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung der Uni Witten/Herdecke in ihrem aktuellen Forschungsbericht. Achtsamkeitsübungen wirken sich vor allem auf die psychische Gesundheit positiv aus. Achtsamkeitstrainings beeinflussen die Stresswahrnehmung sowie Wohlbefinden, Erholungsfähigkeit, Selbstreferenz und Selbstregulation und reduzieren das Burnout-Risiko. Dabei zeigen Gruppenformate eine höhere Wirksamkeit als individuell durchgeführte Achtsamkeitstrainings. Somit könnten die Trainings auf betrieblicher Ebene zusätzlich zur Stärkung zwischenmenschlicher Beziehungen genutzt werden. Die Wirksamkeitsanalyse finden Sie hier.

Wir unterstützen Sie gerne mit einem firmeninternen Seminar zum Thema „Achtsamkeit, Wertschätzung und Respekt“ und mit unserem offenen Seminar zum Thema „Resilienz„.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.