Krankenrückkehrgespräche als Chance nutzen

Gesundheit und Leistungsfähigkeit erhalten


Krankenrückkehrgespräche als Chance nutzen

Krankheitsbedingte Ausfälle stellen für jedes Unternehmen einen erheblichen Kostenfaktor dar. Durch die erforderliche Mehrarbeit für die Kollegen verschlechtert sich zum einen das Arbeitsklima, zum anderen steigt das Erkrankungsrisiko der mehrbelasteten Kollegen. Krankenstände sind aber auch Alarmsignale, die auf einen unzureichenden Arbeits- und Gesundheitsschutz hinweisen. Warum nicht mit denen sprechen, welche die krankmachenden Bedingungen am eigenen Leib erfahren haben? Nutzen Sie diese Information, um die Arbeitsplätze gesundheitsförderlicher zu gestalten.

In dem Training lernen Sie, Krankenrückkehrgespräche als wichtige Informationsquelle und auch als Motivationsfaktor zu nutzen. Sensibel können Sie die krankmachenden und die gesundheitsfördernden Faktoren erfassen. Sie lernen, wie Sie konkrete Schritte für Veränderungen bereits im Gespräch einleiten können.

Krankenrückkehr- bzw. Willkommensgespräch

Rechtliche und organisatorische Aspekte

Grundlagen einer bedachtsamen Kommunikation

Erfolgreiche Rückkehrgespräche

Zielgruppen

Ziele

Methoden

 

Krankenrückkehr- bzw. Willkommensgespräch

  • Was sind Krankenrückkehrgespräche?
  • Willkommensgespräch – das salutogenetische Krankenrückkehrgespräch
  • Dokumentationsmöglichkeiten eines Krankenrückkehrgesprächs

Rechtliche und organisatorische Aspekte

  • Juristische Hintergründe und Fakten zu Krankenrückkehrgesprächen
  • Einbinden des Krankenrückkehrgesprächs in ein Betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement

Grundlagen einer bedachtsamen Kommunikation

  • Schaffen einer vertrauensvollen Atmosphäre
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • Motivation fördern im Gespräch
  • Tragfähige Vereinbarungen treffen

Erfolgreiche Rückkehrgespräche

  • Struktur eines Krankenrückkehrgesprächs
  • Zielsetzungen aus Sicht des Unternehmens und des Vorgesetzten
  • Die salutogenetische Perspektive im Gespräch
  • Richtige Zeit & richtiger Ort
  • Informationen gewinnen
  • Die Grundhaltung des „Nichtwissens“
  • Unterstützungsbedarf klären
  • Mitarbeitermotivation
  • Handlungsoptionen entwickeln

Zielgruppen

Führungskräfte und Personalverantwortliche

Ziele

In diesem Seminar lernen Sie Fehlzeitengespräche sensibel zu führen:

  • Sie setzten sich mit der Bedeutung von Fehlzeitengesprächen für die Führung von Mitarbeitern auseinander
  • Sie lernen wichtige Gesprächstechniken im Fehlzeitengespräch kennen
  • Sie verbessern Ihr persönliches Gesprächsverhalten
  • Sie lernen Gesprächschancen zu nutzen, Risiken zu begrenzen und Fehler zu vermeiden

Methoden

Theorieinputs, Einzel- und Gruppenarbeit, Lehrgespräch, Praxissimulation mit (Video-)Feedback


Beachten Sie auch folgende Seminare zu diesem Themenspektrum aus unserem Jahresprogramm:

Professionell Führen
Professionelle Teamleitung
Einstellungsinterviews professionell führen
Schwierige Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
Betriebliches Eingliederungsmanagement I
Betriebliches Eingliederungsmanagement II


Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Top
Termin anfragen

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken