Schulungen und Know-How für die SBV

Als Vertrauensperson der schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen haben Sie sich ihrem Schutz verschrieben. Ihre Aufgaben sind vielfältig: Sie beraten, begleiten und unterstützen bei der Teilhabe am Arbeitsleben. Das erfordert eine hohe Kompetenz im Umgang mit einschlägigen Rechtsfragen sowie großes Einfühlungsvermögen und Engagement.

Damit lassen wir Sie nicht alleine. Unsere praxisnahen Seminare und Webinare holen Sie in Ihrem SBV-Alltag ab. Erfahrene Experten und eine große Themenvielfalt garantieren einen maximalen Lernerfolg.

 

 

Unsere neue Website ist da!

Übersichtlicher und in frischem Gewand ist unsere neue Internetseite für Sie an den Start gegangen.

Auch wir können leider nicht ganz ausschließen, dass es bei der Umstellung anfangs evtl. ein wenig „ruckelt“.

Bitte haben Sie hierfür Verständnis und schauen Sie in diesem Fall einfach später noch einmal vorbei.

SBV Seminare und Webinare

Neu in der Schwerbehindertenvertretung

Wichtiges Basiswissen für neugewählte Vertrauenspersonen:
Von erfahrenen, begeisternden Experten, leicht veständlich und mit vielen Praxistipps!

Die Schwerbehindertenvertretung I

Menschenmenge formt Paket mit Schleife

Bis 15.12.2022 noch deutlich sparen:

Ausbildung Mobbing- und Konfliktberater
400 € Frühbuchervorteil

Top 5: Unsere aktuell meistgebuchten Veranstaltungen

Seminar
Ihre Vorteile
Zielgruppen
Daten
Die Schwerbehindertenvertretung I

In diesem Seminar erfahren Sie als SBV-Einsteiger, wie Sie Ihre Rolle professionell gestalten können und welche bedeutenden Aufgaben das Amt mit sich bringt. Lernen Sie, wie wichtig es ist, sich intern und extern zu vernetzen. Im Rechtsteil vermitteln wir die für Ihre Arbeit maßgeblichen Regelungen des SGB IX. Sie machen sich mit der rechtlichen Situation behinderter Arbeitnehmer vertraut und erhalten einen Überblick über Ihre eigene Position als Vertrauensperson. Kurzum: Alles für den perfekten Einstieg! 

Als Vertrauensperson schwerbehinderter Menschen werden Sie mit einer Vielzahl von Fragen konfrontiert und sollen in Zusammenarbeit mit Arbeitgeber und Betriebsrat die Eingliederung und Teilhabe schwerbehinderter Kollegen fördern, ihre Interessen vertreten und ihnen beratend zur Seite stehen.  Angefangen bei der Neubesetzung von Stellen über Regelungen leidensgerechter Arbeitsplatzgestaltung, bis hin zu Fragen des Kündigungsschutzes durch das Bundesteilhabegesetz, ist Ihre Arbeit als Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen vielseitig und verantwortungsvoll. 

Starter-Kit
Poko-Points
Gremium-Rabatt
BR
SBV
PersR
29 Orte 78 Termine 3.5 Tage
Mehr erfahren
Symposium Behinderung und Beruf

In diesem Symposium erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über alle Themen, die Sie als (neu gewählte) Vertrauensperson bzw. als Inklusionsbeauftragter beschäftigen. Von wichtigen ersten Schritten nach der Wahl zur Vertrauensperson und aktueller Rechtsprechung, über Tipps für die Konfliktberatung bis hin zu wichtigen Informationen zum Feststellungs- und Gleichstellungsantrag – hier ist alles dabei. Erfahren Sie, welche Mitwirkungsrechte Sie haben, und lernen Sie zielorientiert zu argumentieren, um die schwerbehinderten Kollegen effektiv zu unterstützen.

Poko-Points
Gremium-Rabatt
BR
SBV
PersR
P&F
1 Orte 1 Termine 2 Tage
Mehr erfahren
Die stellvertretende Vertrauensperson in der SBV

In diesem Seminar erhalten Sie elementare Grundlagenkenntnisse und wertvolle Tipps, um schwerbehinderte Kollegen auch als Stellvertreter der Vertrauensperson zielgerichtet und engagiert zu vertreten. Sie erfahren, wie Sie sich erfolgreich einbringen können und optimal organisieren. Im rechtlichen Teil lernen Sie die maßgeblichen Regelungen des SGB IX zum Schutz schwerbehinderter Menschen in Ihrem Betrieb kennen und wir erläutern Ihnen Ihre eigene Position als stellvertretende Vertrauensperson. Kurzum: Ein perfekter Einstiegt für Ihr wichtiges Amt!

Im Falle der Verhinderung vertreten Sie als Stellvertreter die Vertrauensperson in allen Angelegenheiten und haben dieselben Aufgaben und Rechte. Um die schwerbehinderten Kollegen effektiv und engagiert vertreten und die eigene Position richtig einschätzen zu können, benötigen Sie grundlegendes und umfängliches Know-how.

Poko-Points
Gremium-Rabatt
SBV
5 Orte 5 Termine 3.5 Tage
Mehr erfahren
Aktuelle Rechtsprechung für die SBV

Thema Schwerbehinderung. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Verfahrensabläufe bei Ämtern und Gerichten und damit eine gute Einschätzung bei der Problembehandlung in der gerichtlichen und behördlichen Praxis. Der Ortstermin am Sozialgericht* bietet zusätzlich die Möglichkeit, die gerichtlichen Verfahrenswege kennenzulernen und bei spannenden Fällen live dabei zu sein. Natürlich beantworten unsere Referenten Ihnen alle Fragen ausführlich vor und nach dem Gerichtsbesuch.

Auch das Schwerbehindertenrecht unterliegt einem stetigen Wandel, die sich sowohl in der Gesetzgebung als auch Rechtsprechung der Arbeits- und Sozialgerichte widerspiegeln. Bleiben Sie auf dem Laufenden, damit Sie den hohen Anforderungen Ihres Amts jederzeit gerecht werden können.

Mit Gerichtsbesuch
Poko-Points
Gremium-Rabatt
BR
SBV
PersR
4 Orte 5 Termine 3.5 Tage
Mehr erfahren
Betriebliches Eingliederungsmanagement I

Wir machen Sie mit den rechtlichen Grundlagen, Zielen und dem Ablauf des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) vertraut. Sie lernen, wie Sie Ihre Beteiligungsrechte vertrauensfördernd und zur Unterstützung der Kollegen einsetzen und wie mit besonders sensiblen Daten umzugehen ist. Sie erfahren, welche Maßnahmen wann passend sind, wie sie praktisch umgesetzt werden können und erarbeiten auf der Grundlage der erworbenen Kenntnisse eine Betriebsvereinbarung.

Der Arbeitgeber muss mit jedem Beschäftigten, der innerhalb eines Jahres länger als 6 Wochen durchgehend oder wiederholt erkrankt, das sog. Betriebliche Wiedereingliederungsmanagement durchführen. Zur Unterstützung der betroffenen Kollegen benötigen Sie einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Grundlagen und die Umsetzung des BEM.

Poko-Points
Gremium-Rabatt
BR
SBV
PersR
P&F
19 Orte 27 Termine 3.5 Tage
Mehr erfahren

Das gibt es nur bei Poko

SBV-Navis - Kostenloser Service - Wir kommen zu Ihnen

SBV-Navis - Wir kommen zu Ihnen

Sie benötigen eine kostenlose, praxisnahe Beratung? Die SBV-Navis, mit eigener Erfahrung in der SBV-Tätigkeit, helfen Ihnen mit Tipps und Anregungen weiter.

Pinke Geldbörse mit Poko Points - Jetzt sammeln in Poko-Seminaren

Poko-Points sammeln und einlösen

In den Seminaren sammeln Sie wertvolle Poko-Points, die Sie gegen eines der praktischen Arbeitsmittel oder Wertguthaben/Gutscheine eintauschen können.

Projekt der Kindernothilfe unterstützen

Spende Kindernothilfe

Das Poko-Institut und seine Seminarteilnehmer unterstützen seit vielen Jahren Projekte der Kindernothilfe. Mittlerweile in einer Höhe von über 65.000 €.

Mehr Infos zum Projekt der Kindernothilfe „Schule statt Arbeit“

Schwerbehindertenvertretung: SBV Seminar mit Poko

Als SBV übernehmen Sie eine wichtige Verantwortung. Ob bei Fragen zur Gleichstellung, Hilfe bei Anträgen oder bei der Umsetzung eines behinderungsgerechten Arbeitsplatzes. Ihre schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen zählen auf Sie. Was Sie als SBV beachten müssen, wie Sie mehr für die (schwer-)behinderten Menschen in Ihrem Betrieb erreichen können und wie Sie Inklusion fördern, lernen Sie in unseren SBV Seminaren.

SBV Seminare: So setzen Sie sich für Schwerbehinderte im Beruf ein

Möchten Sie eine Schwerbehindertenvertretung gründen oder sich weiterbilden? Dann sind Sie bei Poko genau richtig. Von der SBV Wahl über wichtige Theorie-Kenntnisse bis hin zu den Aufgaben und Rechten als Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiter. In unseren SBV Seminaren lernen Sie alles, was Sie für die Wahl der Schwerbehindertenvertretung wissen müssen und wie Sie die damit verbundenen betrieblichen Herausforderungen erfolgreich meistern.

Alle geltenden Regelungen für die SBV-Wahl sind in § 177 SGB IX – sowie § 180 SGB IX (u.a. Gesamt- und Konzern-SBV) – und in der Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen (SchwbVWO) festgehalten. Nach § 177 SGB IX ist in allen Betrieben, in denen mindestens fünf schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Menschen nicht nur vorübergehend beschäftigt sind, eine Schwerbehindertenvertretung (Vertrauensperson) und mindestens ein stellvertretendes Mitglied zu wählen. Die Wahl der Schwerbehindertenvertretung erfolgt dabei durch das Hinwirken des Betriebs- bzw. Personalrates.
 

Seminar zur Schwerbehindertenvertretung: Lernen Sie von unseren Experten 

Von Einführungskursen über umfangreiche SBV Seminare bis hin zu Spezialkursen als Inhouse-Weiterbildung. Bei Poko erhalten Sie ein umfassendes Seminar-Angebot für Ihre Schwerbehindertenvertretung. Dabei bilden das Rechtswissen und der Umgang mit dem SGB IX das Rüstzeug für die Praxis.
In unserem SBV Seminar-Angebot erhalten Sie jedoch nicht nur das theoretische Wissen, sondern vor allem wertvolle Praxistipps von erfahrenen Experten auf dem Gebiet der Schwerbehindertenvertretung. Unsere Seminare zur Schwerbehindertenvertretung können Sie an zahlreichen Orten bundesweit besuchen. Unsere Schulungen bieten wir Ihnen auch als Live-Webinar oder individuell zugeschnitten auf Ihren Betrieb direkt vor Ort an. Alle Seminare zur SBV sind gemäß BetrVG und SGB staatlich anerkannt. Hiernach ist der Arbeitgeber vom Gesetzgeber dazu verpflichtet, die Kosten für die Schulungsteilnahme zu übernehmen. Somit ist die Schulung in unseren Poko SBV-Seminaren für Teilnehmer kostenlos.