Europäische Gesellschaft (Societas Europaea – SE, Europa-AG)

Rechtsform für europäische Unternehmen, die in verschiedenen EU-Ländern tätig sind und einen grenzüberschreitenden Zusammenschluss anstreben. Die SE ermöglicht es solchen Gesellschaften, zu fusionieren beziehungsweise Holdinggesellschaften oder gemeinsame Tochtergesellschaften zu gründen, ohne dabei die unterschiedlichen Rechtsordnungen in 15 verschiedenen EU-Ländern anwenden zu müssen.