Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Wirtschaftliche Angelegenheiten - Update

Aktualisierung wirtschaftl. Kenntnisse für WA, AufsR u. BR
Sprechen Sie uns an:
Inhouse-Hotline:
0251 1350-6666
E-Mail: inhouse@poko.de

Seminar weiterempfehlen:
Wirtschaftliche Angelegenheiten - Update Wirtschaftliche Angelegenheiten - Update Wirtschaftliche Angelegenheiten - Update

Infos als PDF
Drucken

Seminarinhalte

Auch bei bereits langjähriger Tätigkeit im Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss oder als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat müssen Sie bereits vorhandene wirtschaftliche Kenntnisse regelmäßig auffrischen und aktualisieren. Nur so können Sie auf Augenhöhe mit der Geschäftsführung handeln.

In diesem Seminar erhalten Sie ein »Update « zu den wirtschaftlichen Angelegenheiten, zu neuesten Entwicklungen in der Rechnungslegung und der Unternehmenssteuerung. Nach Abschluss des Seminars können Sie Informationen auf dem neuesten Stand in Ihre tägliche Arbeit einbeziehen. So haben Sie die Möglichkeit, den Aufbau von wirtschaftlichen Informationssystemen in den einzelnen Arbeitnehmervertretergremien weiter aktiv voranzutreiben und die vom Gesetzgeber geforderten Beratungsaufgaben mit der Geschäftsführung im Sinne der Belegschaft optimal wahrzunehmen.

Mitwirkung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

  • Gesetzliche Grundlagen: BetrVG, GmbHG und AktG
  • Auswirkungen des Risikobegrenzungsgesetzes
  • Informationsbeschaffung und -verarbeitung in den Gremien

Rechnungslegung 

  • Rechnungslegung nach HGB
  • Auswirkungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG)
  • Internationale Rechnungslegung nach IFRS – Vergleich zum HGB
  • Kapitalaufnahmeerleichterungsgesetz
  • Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG)

Jahresabschluss 

  • Die gesetzlichen Vorschriften beim Aufstellen des Jahresabschlusses
  • Bestandteile und Zielsetzung des Jahresabschlusses nach HGB

Wirtschaftsprüfer-Bericht 

  • Gesetzliche Grundlagen der Wirtschaftsprüfertätigkeit
  • Bestandteile, Wirkungsweise und Zielsetzung der Prüfung
  • Der Wirtschaftsprüferbericht im Ergebnis

Geschäftsbericht 

  • Gesetzliche Grundlagen zur Veröffentlichung
  • Pflichtbestandteile und Ziele des Geschäftsberichts
  • Der Geschäftsbericht im Ergebnis

Kennzahlensysteme

  •  Vergangenheitsorientiert – Controlling
  •  Prozess- und zukunftsorientiert – Balanced Scorecard

Fakten

Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Empfohlene Veranstaltungsdauer:
3,0 -4,0 Tage

Gerne passen wir die vorgeschlagen Inhalte dieser Veranstaltung entsprechend der Zielgruppe, Ihrer Unternehmenskultur und den besonderen Gegebenheiten Ihres Unternehmens an.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder