LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für Personal & Führung

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Literaturtipps

Hier finden Sie interessante Literaturtipps rund um die Arbeit im Bereich Personal & Führung. Alle angebotenen Publikationen können Sie beim Rieder Verlag online bestellen.

Führen Sie schon oder herrschen Sie noch? - Eine Anleitung zum fairen Management

Führen Sie schon oder herrschen Sie noch? - Eine Anleitung zum fairen Management

Siebenbrock, Heinz

Nach der erfolgreichen Einführung in das faire Management ("Führen Sie schon oder herrschen Sie noch?") legt das Team um Heinz Siebenbrock nun einen Schulungsband zu diesem Thema vor. Darin werden innovative Methoden vorgestellt, die zeigen: Faires Management schafft nicht nur ein produktives Arbeitsklima und bringt Unternehmen voran. Es stiftet auch einen nachhaltigen Arbeitszusammenhang und macht Freude.

Mehr ...

 Betriebliche Mitbestimmung - Konstruktive Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Betriebsrat

Betriebliche Mitbestimmung - Konstruktive Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Betriebsrat

Niedenhoff / Olbrisch

Die Mitwirkungs-und Mitbestimmungsrechte in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten machen den Betriebsrat zu einem Produktionsfaktor. Eine faire, kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Betriebsrat hat daher, sowohl für die Arbeitgeber als auch für die Arbeitnehmer, sehr viele Vorteile. Von einer solchen qualifizierten Zusammenarbeit dieser Betriebspartner hängen der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens und die Arbeitsplatzsicherheit der Arbeitnehmer in hohem Maße ab.

Mehr ...

Rechtsprechungsübersicht zum Betriebsverfassungsrecht

Rechtsprechungsübersicht zum Betriebsverfassungsrecht

Bopp / Georgiou

Für die verbesserte Nutzung dieses Buches haben die Verfasser den für Betriebsräte besonders wichtigen Teil des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) nach Paragraphen geordnet bearbeitet und die entsprechenden Gesetzestexte den jeweiligen Kapiteln vorangestellt.

Mehr ...

Rechtsprechungsübersicht zum Arbeitsrecht

Rechtsprechungsübersicht zum Arbeitsrecht

Bopp/Georgiou

In kürzester Zeit zur richtigen Lösung? Das aktuelle Nachschlagewerk für arbeitsrechtliche Probleme im Betrieb.
Arbeitsrecht ist geprägt durch Richterrecht, vor allem durch die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts. Die Lösung sämtlicher arbeitsrechtlicher Problemstellungen muss sich an dieser Rechtsprechung orientieren. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, sich in der Fülle der ständig hinzukommenden richtungweisenden Entscheidungen der Arbeitsgerichtsbarkeit zurecht zu finden. Hier führt Sie die seit vielen Jahren bewährte und stets aktualisierte Rechtsprechungsübersicht zum Arbeitsrecht in kurzer Zeit zur richtigen Entscheidung.

Mehr ...

Psychische Erkrankungen im betrieblichen Alltag

Psychische Erkrankungen im betrieblichen Alltag

Mit diesem Buch können Sie sich Wissen über psychische Erkrankungen, deren Entstehen und Auswirkungen auf das Leben und die Arbeit der Betroffenen, aneignen. Außerdem gibt das Buch Ihnen Hilfestellung darin, wie Sie betroffene Mitarbeiter unterstützen und zu deren Wiedereingliederung beitragen können. Betriebliche Ursachen als Mitauslöser von psychischen Beeinträchtigungen und ganzheitliche Gesundheitskonzepte werden diskutiert.

Mehr ...

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Beseler

In diesem Buch geht es um eine besonders effektive Maßnahme des Gesundheitsmanagements, dem Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM). Mit Hilfe des BEM soll eine bestehende Arbeitsunfähigkeit überwunden, neue Arbeitsunfähigkeit vermieden und der Arbeitsplatz gesichert werden (§ 84 Abs. 2 SGB IX). Der Autor stellt die rechtlichen Vorraussetzungen des BEM und seine Umsetzung im betrieblichen Alltag verständlich unter Beachtung der Änderungen des SGB IX zu 2017 dar.

Mehr ...

BEM von A - Z

BEM von A - Z

Althoff/Frobel/Klaesberg/Tinnefeld/de Wall-Kaplan

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement ist nicht nur für den Arbeitgeber bei jedem länger als sechs Wochen erkrankten Arbeitnehmer gesetzlich verpflichtend, es bietet auch große Mitgestaltungsmöglichkeiten für die  betriebliche Akteure und Betroffenen. Denn im Rahmen jedes BEM haben die Interessenvertretungen ein Mitbestimmungsrecht, sodass das BEM als eine gemeinsame Aufgabe von Arbeitgeber und Betriebs-/Personalrat sowie Schwerbehindertenvertretung mit dem gemeinsamen Ziel zu verstehen ist,  Arbeitsunfähigkeit zu überwinden und zukünftig zu vermeiden sowie den Arbeitsplatz des Betroffenen zu sichern.

Mehr ...

Beratung im Rahmen des BEM

Beratung im Rahmen des BEM

Waltner, Peter

Der Autor richtet den Fokus auf den BEM-berechtigten Mitarbeiter und macht sich Gedanken, wie es einem Betroffenen wohl geht, wenn er unerwartet vom Arbeitgeber das Anschreiben mit dem "Angebot" des BEM erhält. Das BEM braucht an erster Stelle eine Beratung, die sich an der individuellen Person und ihrer Befindlichkeit orientiert. Die Vertrauensbeziehung zwischen Berater und Klient schafft die Basis für ein ganzheitliches Erkennen der (nicht auf den gesundheitlichen Aspekt reduzierten) Belastung. Erst vor diesem Hintergrund kann sinnvollerweise überlegt werden, was der Betrieb zur Problemlösung beitragen kann.

Mehr ...

Einführung in den betrieblichen Gesundheitsschutz

Einführung in den betrieblichen Gesundheitsschutz

Albrod, Manfred

Der betriebliche Gesundheitsschutz ist in Zeiten knapper personeller Ressourcen und älter werdenden Erwerbspopulationen als eine strategische Kernaufgabe von Organisationen und Betrieben anzusehen. Hier schafft das Buch eine Grundlage zum Verständnis der Prinzipien und Systematik des Gesundheitsschutzes.

Mehr ...

Personales Gesundheitsmanagement

Personales Gesundheitsmanagement

Härtl-Kasulke, Claudia

Dieses Praxisbuch begleitet Personalentwickler, Führungskräfte und Trainer mit vielen konkreten Beispielen und Methoden bei der Umsetzung des personalen Gesundheitsmanagements.

Mehr ...

Meisterhaft mit Stress umgehen

Meisterhaft mit Stress umgehen

Gantert, Jörg

10 Geheimnisse für ein erfülltes Leben. Jörg Gantert zeigt Ihnen, wie Sie von dem Wissen eines Karate-Weltmeisters profitieren. Sie erfahren, wie Sie Stress abbauen und ganzheitlich Ihren Körper und Ihren Geist vor schädlichen Einflüssen schützen können. Er verrät Ihnen, wie Sie erfolgreich mit Alltagsärgernissen umgehen, wertvolle Beziehungen aufbauen und insgesamt ein zufriedenes und ausgeglichenes Leben führen können.

Mehr ...

Kollegen und Mitarbeiter professionell beraten

Kollegen und Mitarbeiter professionell beraten

Waltner, P.

Sie als Betriebsratsmitglied, Führungskraft oder Schwerbehindertenvertreter kommen täglich in Situationen, wo Sie sich mit Konflikten und Beschwerden auseinandersetzen müssen und Mitarbeiter Rat und Beratung brauchen. Das beratende Gespräch ist somit Teil der alltäglichen Kommunikation in den Betrieben.

Mehr ...

Personelle Einzelmaßnahmen

Personelle Einzelmaßnahmen

Bopp / Grundmann

Dieses Buch wendet sich an alle, die im Betrieb mit der Bearbeitung von personellen Einzelmaßnahmen wie Einstellung, Versetzung und Kündigung zu tun haben. Die Autoren setzen sich in dem in sechster Auflage vorliegenden Werk unter anderem mit dem Umfang der Unterrichtungs- und Vorlagepflichten des Arbeitgebers gegenüber dem Betriebsrat auseinander. Es wird erklärt, wann und in welchem Umfang der Betriebsrat zuständig ist und wann ein Zustimmungsverweigerungsrecht vorliegt. Die Darstellung von Sonderfällen und prozessualen Fragen runden den Inhalt ab.

Mehr ...

Leiharbeit - Ein Leitfaden für Personalverantwortliche und Betriebsräte

Leiharbeit - Ein Leitfaden für Personalverantwortliche und Betriebsräte

Beseler, Lothar

Praxisorientierter Leitfaden zum aktuellen Arbeitnehmerüberlassungsgesetz mit allen Änderungen (AÜG Stand 2017): Das Buch erläutert die  Rechte und Pflichten des Entleihers, des Verleihers und des Leiharbeitnehmers anschaulich.  Neben einer ausführlichen Darstellung der Regelungen und Neuerungen des AÜG wird die wichtige Abgrenzung zu Werk- und Dienstvertrag ausführlich erläutert sowie die Beteiligungsrechte des Betriebsrates und die Möglichkeiten freiwilliger Betriebsvereinbarungen dargestellt. Zahlreiche Beispiele sowie ein Mustervertrag und der Abdruck der einschlägigen Merkblätter der Bundesagentur für Arbeit runden das Werk ab. Das Buch wendet sich in gleicher Weise an Arbeitgeber, Entleiher und Verleiher, Betriebsräte Personalverantwortliche und Leiharbeitnehmer.

Mehr ...

Ziel- und Leistungsvereinbarungen

Ziel- und Leistungsvereinbarungen

Grundmann/Peters

Der Autor Harald Peters gibt einen einführenden Überblick zum Zielvereinbarungsprozess, der sich auch damit auseinander setzt, dass sich die Einführung und Umsetzung von Zielvereinbarungen auch immer auf die jeweilige Führungsstruktur des Unternehmens auswirkt. Die Möglichkeiten, die Phasen dieses Prozesses durch die Anwendung unternehmensstrategischer Instrumente erfolgreich durchzusetzen, werden anschaulich dargestellt.

Mehr ...

Das Arbeitszeugnis in Recht und Praxis

Das Arbeitszeugnis in Recht und Praxis

Huber/Müller

Problemlos zum perfekten Arbeitszeugnis. Der "große Huber" - jetzt in der 16. Auflage und mit noch mehr Musterzeugnissen! Mit diesem Klassiker verfassen Sie als Arbeitgeber schnell aussagekräftige und rechtssichere Arbeitszeugnisse. Und als Arbeitnehmer erfahren Sie zudem, wie Sie Ihr eigenes Zeugnis analysieren können. Inklusive eBook!

Mehr ...

Krankheit und weitere personenbedingte Kündigungsgründe

Krankheit und weitere personenbedingte Kündigungsgründe

Bundschuh / Thies

Dieser Ratgeber wird Ihnen bei der Beantwortung der Frage helfen, ob ein Arbeitgeber eine Kündigung eines Arbeitsverhältnisses auch dann aussprechen kann, wenn der Arbeitnehmer seine Eignung oder Fähigkeit zur Erbringung der Arbeitsleistung ohne eigenes Verschulden verliert.
Er beschäftigt sich dabei besonders mit der krankheitsbedingten Kündigung und geht eingehend auf die Themen Alkoholsucht, Führerscheinentzug und Beschäftigungsverbote ein.

Mehr ...

Verhaltensbedingte Kündigung und Abmahnung

Verhaltensbedingte Kündigung und Abmahnung

Quecke, Martin

In zahlreichen Beispielen aus der Praxis stellt der Autor Vertragsverletzungen des Arbeitnehmers und ihre arbeitsrechtlichen Konsequenzen (Abmahnung, ordentliche Kündigung, außerordentliche Kündigung) dar. In anschaulicher Weise werden alle relevanten Aspekte für eine wirksame Kündigung wie z. B. Kündigungsschutzbestimmungen,  vorgeschriebene Fristen oder die Beteiligungsrechte des Betriebsrates erläutert.

Mehr ...

Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl

Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl

Quecke, Martin

In der Ratgeber-Reihe des Rieder Verlages behandelt dieses hervorragend strukturierte und leicht verständlich geschriebene Handbuch alle Fragestellungen im Zusammenhang mit der betriebsbedingten Kündigung. Speziell zugeschnitten auf die Praxisprobleme im Bereich der Personalabteilung und des Betriebsrats lässt sich jede Problemstellung schnell und effizient lösen.

Mehr ...

Arbeitszeit und Betriebsverfassung

Arbeitszeit und Betriebsverfassung

Hilger Keil

Das Arbeitszeitenrecht und die mit der Arbeitszeit einhergehenden Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates sind Thema dieses in leicht verständlicher Sprache geschriebenen und übersichtlich aufgebauten Ratgebers. Zahlreiche Problemstellungen werden behandelt.

Mehr ...

Betriebsänderung

Betriebsänderung

Göttling, Wulfhard

Der Betriebsrat hat bei jeder Betriebsänderung eine Reihe von sowohl umfassenden als auch abgestuften Mitbestimmungsrechten mit dem Ziel, die der Belegschaft entstehenden persönlichen und wirtschaftlichen Nachteile abzufangen und abzumildern.

Mehr ...

Betriebsübergang und Umstrukturierung von Unternehmen

Betriebsübergang und Umstrukturierung von Unternehmen

Beseler/Düwell

Betriebsübergänge und Umstrukturierungen von Unternehmen spielen in der betrieblichen Praxis eine immer größere Rolle. Sie sind häufig mit massiven organisatorischen Eingriffen in die Unternehmensstruktur verbunden, die tlw. erhebliche individual- und kollektivrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Genau diese Brennpunkte werden von den erfahrenen Autoren praxisnah und lösungsorientiert dargestellt:

Mehr ...

Die Aufhebung von Arbeitsverträgen

Die Aufhebung von Arbeitsverträgen

Grundmann / Georgiou

Nicht mehr aus der Praxis wegzudenken! Vermeidung kostenintensiver Streitigkeiten und einvernehmliche Regelung der Abwicklung sind Argumente, die für den Abschluss von Aufhebungsverträgen sprechen. Aber was gilt es zu beachten? Was sollte unbedingt in den Aufhebungs- oder Abwicklungsvertrag? Welche gesetzlichen Bestimmungen müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten, um nicht beabsichtigte Nachteile zu verhindern? Diese Fragen beantwortet unser Ratgeber für die Praxis, der sich auch mit der Thematik des Abwicklungsvertrages beschäftigt.

Mehr ...

Die Betriebsvereinbarung

Die Betriebsvereinbarung

Krasshöfer/Molkenbur

Inhalt einer Betriebsvereinbarung können alle betrieblichen Fragen sein, bei denen dem Betriebsrat ein gesetzliches Mitbestimmungsrecht zusteht.  Damit ist die Betriebsvereinbarung eines der wichtigsten Handlungsinstrumente des Betriebsrates. Umso wichtiger sind hier genaue Kenntnisse über Möglichkeiten und Rechtsfolgen.
Hier bietet das Werk eine umfangreiche Hilfestellung dank strukturierter Darstellung der wichtigen Problemfelder durch die beiden Autoren als praxiserfahrene Richter der Arbeitsgerichtsbarkeit und Vorsitzende von Einigungsstellen.

Mehr ...