Institut für Weiterbildung

Seminare für den Personalrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

TVöD – Grundlagen für Personalräte

Ihr Einstieg in das Tarifvertrags- und Arbeitsrecht
Sprechen Sie uns an:
Inhouse-Hotline:
0251 1350-6666
E-Mail: inhouse@poko.de

Seminar weiterempfehlen:
TVöD – Grundlagen für Personalräte TVöD – Grundlagen für Personalräte TVöD – Grundlagen für Personalräte

Infos als PDF
Drucken

Seminarinhalte

Nicht nur als Anwender in Personalabteilungen, sondern auch als Personalrat benötigen Sie umfassende und aktuelle Kenntnisse der arbeits- und tarifrechtlichen Vorschriften, um Ihre Mitwirkungs- und Mitbestimmungs-rechte kompetent und im Sinne der Mitarbeiter wahrnehmen zu können.

Mit unserem Einsteiger-Seminar erhalten Sie einen systematischen und praxisorientierten Einstieg in die Grundlagen des Tarifrechts, kombiniert mit einem Überblick zu den damit zusammenhängenden arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Die Schwerpunkte richten sich nach Ihren Fragestellungen und werden anhand von Praxisbeispielen und unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung anschaulich vermittelt. So können Sie als Personalrat sachgerechte Lösungen für Ihre arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen auf den Weg bringen und Ihre Beteiligungsrechte effektiv wahrnehmen.

Einführung: Struktur und Aufbau des TVöD

  • Allgemeiner Teil und Besondere Teile
  • Überblick: Zugehörige Tarifverträge
  • Öffnungsklauseln und dezentraler Regelungsbedarf für Personalräte
  • Besonderheiten bei geringfügig Beschäftigten und leitenden Angestellten

Grundlagen und Grundbegriffe des Arbeitsrechts 

  • Vorgaben des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes: von Anfang an!
  • Nebenabreden, Freiwilligkeits- und Widerrufsvorbehalte
  • Wirksame Befristung: Gesetzliche und tarifliche Bestimmungen
  • Allgemeine Arbeitsbedingungen im TVöD/TV-L: Nebentätigkeit, Haftung, ärztliche Untersuchung, Personalakten, Zeugnis
  • Urlaub, Krankheit, Arbeitsbefreiung – was ist zu beachten?
  • Besondere Regelungen zu z.B. Mutterschutz, Elternzeit, Pflegezeit,
  • Stellenbewertung und Eingruppierung – Grundzüge
  • Korrekte Stufenzuordnung und Stufenlaufzeit
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigung, Ausscheiden wegen Altersgrenze, Erwerbsminderung, Aufhebungsvertrag

Arbeitszeitregelungen und Arbeitszeitmodelle 

  • Gesetzliche Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes
  • Tarifvertragliche Vorgaben
  • Arbeitszeitverringerung / -erhöhung nach TzBfG
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung: Rahmenzeit, Arbeitszeitkorridor, Zeitkonten
  • Regelungen zu Überstunden, Bereitschaftsdienst, Rufbereitschaft

Beteiligungsrechte des Personalrats 

  • Tarifliche Regelung und personelle Einzelmaßnahmen
  • Unterrichtungs- und Auskunftsrecht, Vorlage von Unterlagen
  • Zustimmungserfordernis und Zustimmungsverweigerung
  • Verschwiegenheitspflicht
  • Durchsetzung der Beteiligungsrechte

Fakten

Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Empfohlene Veranstaltungsdauer: 3,0 - 4,5 Tage

Gerne passen wir die vorgeschlagen Inhalte dieser Veranstaltung entsprechend der Zielgruppe, Ihrer Unternehmenskultur und den besonderen Gegebenheiten Ihres Unternehmens an.

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder