LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für den Wirtschaftsausschuss

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Über Poko

Das zeichnet uns aus

Begeisternde Referenten
mit langjähriger Praxiserfahrung rund um die Arbeitnehmervertretung und hervorragenden Kundenbewertungen.

ueber-poko-pfeile-2018-blau

Ausführliche Seminarunterlagen
zur leichten Wiederauffrischung und Nachbearbeitung des Gelernten (auch auf USB-Stick), zusätzlich Fachbücher in vielen Seminaren.

ueber-poko-pfeile-2018-blau

Geselliges Rahmenprogramm
zur Entspannung am Abend und für den Austausch untereinander - Betreuung rundum dank herzlicher Seminarleiter.

ueber-poko-pfeile-2018-blau

Umfangreiche Starter-Kits
Tolle Arbeitshilfen für den leichten Einstieg – kostenlos in wichtigen Einführungsseminaren.

ueber-poko-pfeile-2018-blau

Direkte Hotelkostenabrechnung
Poko übernimmt die Abrechnung (Übernachtung und Verpflegungs pauschale) direkt mit Ihrem Arbeitgeber.

ueber-poko-pfeile-2018-blau

Attraktive Gremium-Rabatte
für eine größtmögliche Wissensbasis im Betriebsrat - in kurzer Zeit mit hoher Ersparnis.

ueber-poko-pfeile-2018-blau

Inhouse-Veranstaltungen
mit umfassender Themenvielfalt, nach Ihren Wünschen maßgeschneidert und zeitlich flexibel.

Betriebsratsseminare von Poko: Pluspunkte für Sie!

ueber-poko-pfeile-2018-blau

Unabhängig und neutral
Weder von Arbeitgeberverbänden noch von Gewerkschaften unterstützt, arbeiten wir im Sinne der vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Noch mehr Pluspunkte

ueber-poko-pfeile-2018-gruen

Mehr als 70 Seminarorte
Flächendeckend von Sylt bis Garmisch-Partenkirchen, von Aachen bis Dresden. Wir sind auch in Ihrer Nähe!

ueber-poko-pfeile-2018-gruen

BR-Navis - Aus der Praxis für die Praxis
Gestandene Betriebsratsprofis stehen Ihnen auf Wunsch persönlich zur Seite – unverbindlich und kostenfrei bei Ihnen vor Ort. Mehr Infos

ueber-poko-pfeile-2018-gruen

Wir kennen und schulen beide Seiten,
v. a. in gemeinsamen Veranstaltungen - ganz im Sinne einer auch vom Gesetz geber geforderten vertrauensvollen Zusammenarbeit (§ 2 BetrVG).