Webinar: Suchterkrankungen im Betrieb


Webinar: Suchterkrankungen im Betrieb

§ 37,6
SGB IX
PersR
P&F

Auch wenn viele beim Thema Sucht zuerst an Alkohol, Medikamente und Glücksspiel denken, so ist das Problem heute vielschichtiger als je zuvor. Die betriebliche Suchtprävention muss sich auch anderen Formen der Abhängigkeit und des Missbrauchs stellen, z. B. der Drogenabhängigkeit, der Online- oder Sportsucht. Ein Suchtproblem zu ignorieren macht es nur schlimmer. Je früher ein Hilfsangebot angenommen wird, desto besser stehen die Chancen das Problem in den Griff zu bekommen. Über die Fürsorgepflicht hinaus sind Arbeitgeber und Arbeitnehmervertretung daher gut beraten, ein gemeinsames Angebot der betrieblichen Suchtprävention vorzuhalten und erkrankten Kollegen fundierte Hilfsangebote zu machen. 

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Suchtprobleme frühzeitig erkennen, was Sie über Co-Abhängigkeit wissen müssen und welche Handlungsmöglichkeiten Sie haben, Betroffene zu unterstützen und arbeitsrechtliche Konsequenzen möglichst zu vermeiden.

Betriebliche Suchtprävention

Suchterkrankungen – Fakten und Mythen

Ursachen und Folgen der Sucht

Hilfe zur Selbsthilfe

Was können wir tun? Teil 1

Was können wir tun? Teil 2

Interne und externe Hilfen

Ein Leben lang abhängig?

Betriebliche Suchtprävention

  • Wichtige Gründe für eine betriebliche Suchtprävention
  • Ziele der betrieblichen Suchtprävention
  • Aufgaben des Betriebsrats

Suchterkrankungen – Fakten und Mythen

  • Mythen zum Thema Sucht
  • Zahlen, Daten und Fakten
  • Gebrauch, Missbrauch, Sucht – was macht den Unterschied?

Ursachen und Folgen der Sucht

  • Risikoarmer vs. riskanter Konsum
  • Suchtbegünstigende Arbeitsbedingungen
  • Folgen der Sucht für Betroffene, Kollegen und Unternehmen

Hilfe zur Selbsthilfe

  • Wer kann überhaupt helfen?
  • Das Dilemma der Co-Abhängigkeit
  • Warum Sie unbedingt etwas unternehmen sollten!

Was können wir tun? Teil 1

  • Prävention durch Vorbilder
  • Hinschauen und Fürsorge zeigen
  • Ansprechen statt ausgrenzen

Was können wir tun? Teil 2

  • Persönlichkeitsrechte wahren
  • Der Fünf-Stufen-Plan
  • Die Betriebsvereinbarung Suchtprävention

Interne und externe Hilfen

  • Handeln im Akutfall
  • Externe Unterstützungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Suchthelfer

Ein Leben lang abhängig?

  • Wiedereingliederung nach einer Behandlung
  • Betriebliche Rückfallprävention
  • Offene Fragerunde

Ihre Vorteile

  • Einfach online teilnehmen
  • Keine Anreise, kein Zeitverlust
  • Sie entscheiden, von wo aus Sie teilnehmen
  • Live-Webinar: Unser Fachreferent stellt sich auch Ihren Fragen
  • Webinar-Unterlagen zum schnellen Download

So gehen Sie vor

  • Wählen Sie Ihren Wunschtermin
  • Füllen Sie das Online-Buchungsformular aus, solange noch Plätze frei sind
  • Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Infos zum genauen Ablauf
  • Denken Sie daran, Ihren Vorgesetzten über Ihre Abwesenheit zu informieren!
  • Aktivieren Sie unmittelbar vor dem Webinar-Beginn den Zugangs-Link in unserer E-Mail
  • Unser Referent heißt Sie willkommen

Was Sie benötigen

  • Einen PC oder Laptop mit gängigem Betriebssystem und Internetzugang
  • Headset, ggfs. Webcam

Häufig gestellte Fragen zu unserem Webinarangebot

§ 37,6

Dieses Seminar vermittelt in der Regel erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.

SGB IX

Dieses Seminar vermittelt in der Regel für die Schwerbehindertenvertretung erforderliche Kenntnisse nach 179 Abs. 4 SGB IX. Mehr Details zum Schulungsanspruch für Schwerbehindertenvertreter*innen.

PersR

Sie haben als Personalratsmitglied nach dem Personalvertretungsgesetz des Bundes oder der jeweiligen Länder einen Anspruch auf Seminarteilnahme. Welche gesetzliche Regelung für Sie gilt und wie die genauen Voraussetzungen sind, finden Sie im detaillierten Schulungsanspruch für Personalräte.

P&F

Dieses Seminar richtet sich auch an Personaler, Führungskräfte und Mitarbeiter.


Kosten

Gremium-Rabatt

1. Teilnehmer 999,00 EUR
2. Teilnehmer 949 ,00 EUR
3. und jeder weitere Teilnehmer 899,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt.
Preis pro Person eines Betriebs zu einem Termin

Seminardetails

Webinardauer:
8 Module à 1,5 Stunden an 4 Tagen

Teilnehmer:
ca. 15

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 60 Poko-Points
Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken