LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Literaturtipps

Hier finden Sie interessante Literaturtipps rund um die Betriebsratsarbeit. Alle angebotenen Publikationen können Sie beim Rieder Verlag online bestellen.

Betriebsratswahl - Handbuch zur fehlerfreien Wahldurchführung / inkl. CD-ROM

Betriebsratswahl - Handbuch zur fehlerfreien Wahldurchführung / inkl. CD-ROM

Anuschek, Tilman

Mit diesem Buch geben wir Ihnen einen aktuellen rechtssicheren Leitfaden für die Wahldurchführung mit Checklisten und Musterformularen für alle unterschiedlichen Wahlmöglichkeiten an die Hand. Themen des Buches mit vielen Hinweisen und Tipps sind u. a.

Mehr ...

Huch - ich soll Betriebsrat werden

Huch - ich soll Betriebsrat werden

Rieder, H.D. / Grundmann, S.

Dieses Buch richtet sich an alle MitarbeiterInnen, die überlegen, sich eventuell als KandidatIn für die Betriebsratswahl aufstellen zu lassen. Es gibt Antwort auf häufig gestellte Fragen der KandidatInnen, räumt mit gänigen Vorurteilen auf und bietet so eine echte Entscheidungshilfe.

Mehr ...

Betriebsrat - was nun? Erste Schritte ins BetrVG

Betriebsrat - was nun? Erste Schritte ins BetrVG

H. D. Rieder (Hrsg.)

Eine Empfehlung für neugewählte Betriebsratsmitglieder:
In diesem Buch werden Sie auf angenehme und dennoch lernintensive Weise in das Betriebsverfassungsgesetz eingeführt. Entsprechend der für Sie wichtigsten Paragraphen des BetrVG wird Ihnen ...

Mehr ...

Betriebsrat - was nun? Erste Schritte ins Arbeitsrecht

Betriebsrat - was nun? Erste Schritte ins Arbeitsrecht

S. Grundmann / H. D. Rieder

Das Arbeitsrecht besteht aus einer Vielzahl von Gesetzen und einer Rechtsprechung dazu, die sich immer weiter verfeinert. Schnell kann man als Nichtjurist den Überblick verlieren. Für Sie als neues Betriebsratsmitglied werden in diesem Buch daher kurz die wichtigsten Aspekte der Rechtsprechung und der Gesetzesregelungen für Ihre nun beginnende Betriebsratsarbeit dargestellt.

Mehr ...

Formular- und Musterhandbuch für die Betriebsratspraxis mit CD-Rom

Formular- und Musterhandbuch für die Betriebsratspraxis mit CD-Rom

Griese, Klaus

Hier erhalten Sie die notwendige Hilfestellung für Ihre tägliche Betriebsratspraxis: 150 Checklisten, Musterformulare und -anschreiben für Ihre Arbeit im Betriebsratsgremium.

Mehr ...

Verhandlungsführung zwischen den Betriebsrpartnern

Verhandlungsführung zwischen den Betriebsrpartnern

Wolfgang Preiß

Verständlich geschriebene und mit Grafiken erläuterterte Texte gehen auf verschiedene Aspekte betriebsinterner Verhandlungen ein:

Mehr ...

Leiharbeit - Ein Leitfaden für Personalverantwortliche und Betriebsräte

Leiharbeit - Ein Leitfaden für Personalverantwortliche und Betriebsräte

Beseler, Lothar

Praxisorientierter Leitfaden zum aktuellen Arbeitnehmerüberlassungsgesetz mit allen Änderungen (AÜG Stand 2017): Das Buch erläutert die  Rechte und Pflichten des Entleihers, des Verleihers und des Leiharbeitnehmers anschaulich.  Neben einer ausführlichen Darstellung der Regelungen und Neuerungen des AÜG wird die wichtige Abgrenzung zu Werk- und Dienstvertrag ausführlich erläutert sowie die Beteiligungsrechte des Betriebsrates und die Möglichkeiten freiwilliger Betriebsvereinbarungen dargestellt. Zahlreiche Beispiele sowie ein Mustervertrag und der Abdruck der einschlägigen Merkblätter der Bundesagentur für Arbeit runden das Werk ab. Das Buch wendet sich in gleicher Weise an Arbeitgeber, Entleiher und Verleiher, Betriebsräte Personalverantwortliche und Leiharbeitnehmer.

Mehr ...

Die Betriebsvereinbarung

Die Betriebsvereinbarung

Krasshöfer/Molkenbur

Inhalt einer Betriebsvereinbarung können alle betrieblichen Fragen sein, bei denen dem Betriebsrat ein gesetzliches Mitbestimmungsrecht zusteht.  Damit ist die Betriebsvereinbarung eines der wichtigsten Handlungsinstrumente des Betriebsrates. Umso wichtiger sind hier genaue Kenntnisse über Möglichkeiten und Rechtsfolgen.
Hier bietet das Werk eine umfangreiche Hilfestellung dank strukturierter Darstellung der wichtigen Problemfelder durch die beiden Autoren als praxiserfahrene Richter der Arbeitsgerichtsbarkeit und Vorsitzende von Einigungsstellen.

Mehr ...

Rechtsprechungsübersicht zum Arbeitsrecht

Rechtsprechungsübersicht zum Arbeitsrecht

Bopp/Georgiou

In kürzester Zeit zur richtigen Lösung? Das aktuelle Nachschlagewerk für arbeitsrechtliche Probleme im Betrieb.
Arbeitsrecht ist geprägt durch Richterrecht, vor allem durch die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts. Die Lösung sämtlicher arbeitsrechtlicher Problemstellungen muss sich an dieser Rechtsprechung orientieren. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, sich in der Fülle der ständig hinzukommenden richtungweisenden Entscheidungen der Arbeitsgerichtsbarkeit zurecht zu finden. Hier führt Sie die seit vielen Jahren bewährte und stets aktualisierte Rechtsprechungsübersicht zum Arbeitsrecht in kurzer Zeit zur richtigen Entscheidung.

Mehr ...

Rechtsprechungsübersicht zum Betriebsverfassungsrecht

Rechtsprechungsübersicht zum Betriebsverfassungsrecht

Bopp / Georgiou

Für die verbesserte Nutzung dieses Buches haben die Verfasser den für Betriebsräte besonders wichtigen Teil des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) nach Paragraphen geordnet bearbeitet und die entsprechenden Gesetzestexte den jeweiligen Kapiteln vorangestellt.

Mehr ...

Einführung in den betrieblichen Gesundheitsschutz

Einführung in den betrieblichen Gesundheitsschutz

Albrod, Manfred

Der betriebliche Gesundheitsschutz ist in Zeiten knapper personeller Ressourcen und älter werdenden Erwerbspopulationen als eine strategische Kernaufgabe von Organisationen und Betrieben anzusehen. Hier schafft das Buch eine Grundlage zum Verständnis der Prinzipien und Systematik des Gesundheitsschutzes.

Mehr ...

Mitbestimmung in Sozialen Angelegenheiten

Mitbestimmung in Sozialen Angelegenheiten

Beseler/Bopp/Grundmann

Das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten ist das "Zentrum" des Betriebsverfassungsgesetzes. Im ersten Teil des Buches wird ein Überblick über Inhalt, Reichweite und Durchsetzung des Mitbestimmungsrechts des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten gegeben. Im zweiten Teil wird die Praxis der Mitbestimmung anhand des Katalogs der Mitbestimmungstatbestände des § 87 Abs. 1 Nr. 1 - 13 BetrVG mit Fallbeispielen dargestellt.

Mehr ...

Betriebliche Leistungssteuerung

Betriebliche Leistungssteuerung

Thomas Breisig

Das Phänomen Burnout hat dafür gesorgt, dass die betriebliche Leistungspolitik in der letzten Zeit viel Aufmerksamkeit erfahren hat. Welche konkreten Instrumente die Arbeitgeber zum Zwecke der Leistungssteuerung nutzen, verrät Thomas Breisig in diesem Buch. Er sagt, welche Chancen und Risiken aus Sicht der Beschäftigten damit verbunden sind, und wie Betriebs- und Personalräte damit strategisch umgehen können.

Mehr ...

Verhaltensbedingte Kündigung und Abmahnung

Verhaltensbedingte Kündigung und Abmahnung

Quecke, Martin

In zahlreichen Beispielen aus der Praxis stellt der Autor Vertragsverletzungen des Arbeitnehmers und ihre arbeitsrechtlichen Konsequenzen (Abmahnung, ordentliche Kündigung, außerordentliche Kündigung) dar. In anschaulicher Weise werden alle relevanten Aspekte für eine wirksame Kündigung wie z. B. Kündigungsschutzbestimmungen,  vorgeschriebene Fristen oder die Beteiligungsrechte des Betriebsrates erläutert.

Mehr ...

Berufsausbildung im Betrieb - Handlungsempfehlungen für JAV und Betriebsrat

Berufsausbildung im Betrieb - Handlungsempfehlungen für JAV und Betriebsrat

Hergenröder, Carmen Silvia

Alle wichtigen Fragen zur Berufsausbildung im Betrieb auf einen Blick! JAV und Betriebsrat finden hier praxisnahe Erläuterungen zu allen Bereichen des Ausbildungsverhältnisses. Vom Ausbildungsvertrag, der Ausgestaltung des Ausbildungsverhältnisses bis hin zu Schulungsansprüchen, Zeugnissen und Disziplinarmaßnahmen wird anschaulich dargestellt, welche praktischen und rechtlichen Faktoren zu beachten sind. Hinweise und konkrete Handlungsempfehlungen für den Betriebsrat und die JAV runden das Buch ab.

Mehr ...

Arbeit des Konzernbetriebsrats und Europäischer Betriebsrat

Arbeit des Konzernbetriebsrats und Europäischer Betriebsrat

Grundmann / Lindner

Im Zuge der zunehmenden Internationalisierung von Unternehmen gewinnen sowohl der Konzernbetriebsrat als auch der europäische Betriebsrat mehr an Bedeutung. Daher gehören die Kenntnisse der entsprechenden Grundlagen zum Handwerkszeug eines jeden in internationalen Konzernen tätigen Betriebsrats.

Mehr ...

 Betriebliche Mitbestimmung - Konstruktive Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Betriebsrat

Betriebliche Mitbestimmung - Konstruktive Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Betriebsrat

Niedenhoff / Olbrisch

Die Mitwirkungs-und Mitbestimmungsrechte in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten machen den Betriebsrat zu einem Produktionsfaktor. Eine faire, kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Betriebsrat hat daher, sowohl für die Arbeitgeber als auch für die Arbeitnehmer, sehr viele Vorteile. Von einer solchen qualifizierten Zusammenarbeit dieser Betriebspartner hängen der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens und die Arbeitsplatzsicherheit der Arbeitnehmer in hohem Maße ab.

Mehr ...

Betriebsverfassungsgesetz deutsch - türkisch

Betriebsverfassungsgesetz deutsch - türkisch

Das Betriebsverfassungsgesetz ist für jedes Betriebsratsmitglied ein täglich genutztes Werkzeug. Ob während einer Diskussion im Betriebsrat oder bei einer Verhandlung mit dem Arbeitgeber – immer hilft ein Blick ins Betriebsverfassungsgesetz, um Handlungsspielräume zu erkennen und die eigene Position zu bestimmen.

Einen schnellen Überblick über die Gesetzeslage und die rasche rechtliche Bewertung eines Falles ermöglicht dieser Kurzkommentar allen türkischsprachigen Betriebsratsmitgliedern und gewerkschaftlichen Vertrauensleuten.

Mehr ...

Personelle Einzelmaßnahmen

Personelle Einzelmaßnahmen

Bopp / Grundmann

Dieses Buch wendet sich an alle, die im Betrieb mit der Bearbeitung von personellen Einzelmaßnahmen wie Einstellung, Versetzung und Kündigung zu tun haben. Die Autoren setzen sich in dem in sechster Auflage vorliegenden Werk unter anderem mit dem Umfang der Unterrichtungs- und Vorlagepflichten des Arbeitgebers gegenüber dem Betriebsrat auseinander. Es wird erklärt, wann und in welchem Umfang der Betriebsrat zuständig ist und wann ein Zustimmungsverweigerungsrecht vorliegt. Die Darstellung von Sonderfällen und prozessualen Fragen runden den Inhalt ab.

Mehr ...

Arbeitszeit und Betriebsverfassung

Arbeitszeit und Betriebsverfassung

Hilger Keil

Das Arbeitszeitenrecht und die mit der Arbeitszeit einhergehenden Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates sind Thema dieses in leicht verständlicher Sprache geschriebenen und übersichtlich aufgebauten Ratgebers. Zahlreiche Problemstellungen werden behandelt.

Mehr ...

Betriebsänderung

Betriebsänderung

Göttling, Wulfhard

Der Betriebsrat hat bei jeder Betriebsänderung eine Reihe von sowohl umfassenden als auch abgestuften Mitbestimmungsrechten mit dem Ziel, die der Belegschaft entstehenden persönlichen und wirtschaftlichen Nachteile abzufangen und abzumildern.

Mehr ...

Betriebsübergang und Umstrukturierung von Unternehmen

Betriebsübergang und Umstrukturierung von Unternehmen

Beseler/Düwell

Betriebsübergänge und Umstrukturierungen von Unternehmen spielen in der betrieblichen Praxis eine immer größere Rolle. Sie sind häufig mit massiven organisatorischen Eingriffen in die Unternehmensstruktur verbunden, die tlw. erhebliche individual- und kollektivrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Genau diese Brennpunkte werden von den erfahrenen Autoren praxisnah und lösungsorientiert dargestellt:

Mehr ...

Rhetorik Ratgeber für Betriebsräte mit CD-Rom

Rhetorik Ratgeber für Betriebsräte mit CD-Rom

Rangenau, Christian

In diesem Rhetorikratgeber für Betriebsräte stellt der Autor Christian Rangenau die Besonderheiten der Betriebsrats-Rhetorik vor. Merkmale und Unterschiede zwischen der Betriebsrats- und Geschäftsführungsrhetorik werden hier ausführlich erklärt. In dem vom Autor entwickelten Fünf-Säulen-Modell der Rhetorik© bekommt der Leser eine detailierte Beschreibung der fünf rhetorischen Basis-Kompetenzen.

Mehr ...

Geschäftsführung des Betriebsrats und Arbeit des Gesamtbetriebsrats

Geschäftsführung des Betriebsrats und Arbeit des Gesamtbetriebsrats

Bopp / Ehrich

Die Geschäftsführung des Betriebsrats gehört zum Handwerkszeug eines jeden Betriebsrats, denn bei allem Engagement müssen bestimmte Formen eingehalten werden. Aus diesem Grunde haben die Autoren ihre Erfahrungen in diesem Bereich für die Praxis niedergeschrieben.

Mehr ...

Kollegen und Mitarbeiter professionell beraten

Kollegen und Mitarbeiter professionell beraten

Waltner, P.

Sie als Betriebsratsmitglied, Führungskraft oder Schwerbehindertenvertreter kommen täglich in Situationen, wo Sie sich mit Konflikten und Beschwerden auseinandersetzen müssen und Mitarbeiter Rat und Beratung brauchen. Das beratende Gespräch ist somit Teil der alltäglichen Kommunikation in den Betrieben.

Mehr ...

Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl

Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl

Quecke, Martin

In der Ratgeber-Reihe des Rieder Verlages behandelt dieses hervorragend strukturierte und leicht verständlich geschriebene Handbuch alle Fragestellungen im Zusammenhang mit der betriebsbedingten Kündigung. Speziell zugeschnitten auf die Praxisprobleme im Bereich der Personalabteilung und des Betriebsrats lässt sich jede Problemstellung schnell und effizient lösen.

Mehr ...