Einführung BetrVG I mit Teamworkshop

Ihr Einstieg in das Betriebsverfassungsrecht - Auch als WEBINAR


Einführung BetrVG I mit Teamworkshop

§ 37,6

Nur wer sein Recht kennt, kann es auch durchsetzen. Für Betriebsräte stellen sich hierbei viele Fragen: „Was genau sind meine Rechte? Worauf muss ich achten? Wie kann ich Arbeitskollegen erfolgreich vertreten?“ Als Betriebsratsmitglied müssen Sie mit den Regeln des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) vertraut sein, um Mitbestimmungsrechte sicher und effektiv ausüben zu können. Das BetrVG regelt, wann der Betriebsrat aktiv werden kann und welche Mittel ihm hierfür zur Verfügung stehen. Damit der Betriebsrat seine Rechte und Pflichten sicher kennt, hat jedes Betriebsratsmitglied Anspruch auf Seminarbesuch.

In diesem Grundlagenseminar werden Sie mit den wesentlichen Rechten und Pflichten des Betriebsrats und seiner Mitglieder vertraut gemacht, damit Sie Kolleginnen und Kollegen kompetent und engagiert vertreten können. Sie erhalten neben einem Überblick über die Grundlagen der Geschäftsführung des Betriebsrats und die einzelnen Beteiligungsrechte vertiefte Kenntnisse im nahezu täglich für die Betriebsratspraxis relevanten Bereich der personellen Angelegenheiten.
Durch den firmeninternen Kommunikationsteil starten Sie optimal in die Teamarbeit. Das trägt wesentlich zum Erfolg und zur Effizienz Ihrer Betriebsratsarbeit bei!

Rechtlicher Teil (3,0 Tage)

Einführung in das rechtliche Denken für Betriebsräte

Worauf man als Betriebsrat achten muss

Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder

Grundlagen der Geschäftsführung des Betriebsrats

Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten

Start mit dem neuen Gremium (1,5 Tage)

Zusammenarbeit im Team

Die Ziele des Betriebsrats klären

Planung für den Start in die Arbeit

Rechtlicher Teil (3,0 Tage)

Einführung in das rechtliche Denken für Betriebsräte

Worauf man als Betriebsrat achten muss

  • Gesetze, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsverträge
  • Rangfolge und Günstigkeitsprinzip

Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder

  • Das Betriebsratsmandat als Ehrenamt
  • Arbeitspflicht und Betriebsratstätigkeit: Was geht vor?
  • Betriebsratstätigkeit und Lohnausfallprinzip
  • Geheimhaltungs- und Verschwiegenheitspflichten

Grundlagen der Geschäftsführung des Betriebsrats

  • Aufgaben und Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden
  • Die Betriebsratssitzung
  • Der Betriebsratsbeschluss – Fehler vermeiden

Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats

  • Von der Information bis zur »echten« Mitbestimmung
  • Die Sachbereiche der Beteiligungsrechte

Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten

  • Einstellung, Versetzung, Eingruppierung, Umgruppierung
  • Kündigungen: Bedenken und Widerspruch des Betriebsrats
  • Personalplanung und Beschäftigungssicherung
  • Personalfragebögen und Beurteilungsgrundsätze

Start mit dem neuen Gremium (1,5 Tage)

Entwickeln Sie mit unseren erfahrenen Kommunikationstrainer-Innen in diesem firmeninternen Workshop Ihre Arbeit im Betriebsratsteam. Je besser die Arbeit des Betriebsrats am Beginn geplant wird, desto leichter und erfolgreicher wird die Arbeit sein. Themenschwerpunkte können sein:

Zusammenarbeit im Team

  • Wie verstehen wir unsere Rolle als Betriebsratsteam?
  • Welche Regeln soll es in unserem Gremium geben? Erarbeitung von spezifischen Teamregeln und Absprachen
  • Welche Erwartungen haben wir aneinander und welche Erwartungen haben wir an den/die Betriebsratsvorsitzende/n?
  • Wie bilden wir Ausschüsse?

Die Ziele des Betriebsrats klären

  • Welche Verbesserungsmöglichkeiten gibt es in unserem Unternehmen?
  • Was will die Belegschaft?
  • Wie kommen wir zu einem gemeinsamen strategischen Agieren?

Planung für den Start in die Arbeit

  • Wie planen wir unsere gemeinsame Arbeit?
  • Welche Projekte wollen wir im Betriebsrat angehen?
  • Bildungsplanung – Das A und O für eine professionelle Betriebsratsarbeit

    

§ 37,6

Unsere Einführungsseminare vermitteln das für die Betriebsratsarbeit unbedingt erforderliche Wissen auf dem Gebiet des Betriebsverfassungsrechts und des Arbeitsrechts (§ 37 Abs. 6 BetrVG). Darüber hinaus vermitteln sie das erforderliche wirtschaftliche und kommunikative Grundwissen, ohne das eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit nicht möglich ist.


Kosten:

Unsere Preise orientieren sich an dem jeweiligen Konzept und Vorbereitungsaufwand. Nach einer individuellen Beratung unterbreiten wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Top
Termin anfragen

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken