NEU! Hybrides Arbeiten: Homeoffice und Büroarbeitsplatz

Das Arbeitsmodell der Zukunft?


Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

NEU! Hybrides Arbeiten: Homeoffice und Büroarbeitsplatz

§ 37,6
SGB IX
PersR

Sie lernen in diesem Seminar, was genau sich hinter »hybridem Arbeiten« verbirgt und welche Herausforderungen, aber auch Chancen die Veränderungen für Sie als Betriebsrat wie auch für die betroffenen Kollegen bereithalten. Sie erfahren, welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten und worauf der Betriebsrat bei hybriden Arbeitsmodellen achten muss – nicht zuletzt mit Blick auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz. So können Sie zusammen mit der Belegschaft erfolgreich die Weichen für die Zukunft stellen.

Die hinter uns liegende Pandemie hat uns nicht nur gezeigt, welche Vorteile die Arbeit im Homeoffice mit sich bringt. Die Erfahrungen belegen auch, wie sinnvoll es sein kann, die verschiedenen statischen und mobilen Arbeits-modelle zu kombinieren, um damit flexibles und attraktives Arbeiten zu ermöglichen. Viele Unternehmen stellen daher die Möglichkeit des hybriden Arbeitens zur Verfügung, also einen Mix aus Homeoffice, mobiler Arbeit und Arbeit in der Betriebsstätte. Bei der Gestaltung dieser neuen Arbeitsmodelle spielt der Betriebsrat eine bedeutende Rolle.

Hybrides Arbeiten – was steckt dahinter?

  • Was bedeutet »hybrides Arbeiten«?
  • Ist jede Tätigkeit »hybridgeeignet«?
  • Persönliche und sachliche Voraussetzungen
  • Der »hybride Arbeitnehmer« – eigenverantwortlich und kreativ
  • Nicht unterschätzen: Gefahr der Überforderung bei freier Zeiteinteilung

Fragen zur Vertragsgestaltung – der rechtliche Rahmen für hybrides Arbeiten

  • Die Regel: Doppelte Freiwilligkeit = einvernehmliche Vereinbarung
  • Oder doch: Anordnung durch Ausübung des Direktionsrechts?
  • Der (Zusatz-)Vertrag zum hybriden Arbeiten – professionell gestaltet
  • Nicht vergessen: Regelungen zur Kündigung/Beendigung der hybriden Arbeit
  • Vereinbarungen zur Ausstattung und zum Arbeitsschutz – dringend zu empfehlen

Typische arbeits- und sozialrechtliche Probleme bei hybrider Arbeit

  • Gefährdungsbeurteilung hybrid – wie soll das gehen?
  • Höchstarbeitszeiten nach dem ArbZG beachten!
  • Arbeitszeiterfassungspflicht auch bei hybrider Arbeit
  • Ist man eigentlich gesetzlich unfallversichert?
  • Datenschutz – auch unterwegs zwingend zu beachten

Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

  • Einführung hybrider Arbeit – Betriebsänderung i. S. d. § 111 BetrVG?
  • Informations- und Beratungsrechte nach §§ 80, 90 BetrVG
  • Ist der Wechsel in hybride Arbeit (und zurück) eigentlich eine Versetzung?
  • Bei Einsatz von Technik (auch KI) Mitbestimmung nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG einfordern!
  • Praktische Tipps zur Gestaltung von Betriebsvereinbarungen »Hybrides Arbeiten«

CDMP_14h_k.gif

Für dieses Seminar können 14 Stunden für die Re-Zertifizierung zum »Certified Disability Management Professionals« (CDMP) von der DGUV angerechnet werden. Weitere Infos zur CDMP-Zertifizierung.

§ 37,6

Dieses Seminar vermittelt in der Regel erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.

SGB IX

Dieses Seminar vermittelt in der Regel für die Schwerbehindertenvertretung erforderliche Kenntnisse nach 179 Abs. 4 SGB IX. Mehr Details zum Schulungsanspruch für Schwerbehindertenvertreter*innen.

PersR

Sie haben als Personalratsmitglied nach dem Personalvertretungsgesetz des Bundes oder der jeweiligen Länder einen Anspruch auf Seminarteilnahme. Welche gesetzliche Regelung für Sie gilt und wie die genauen Voraussetzungen sind, finden Sie im detaillierten Schulungsanspruch für Personalräte.


Kosten

Gremium-Rabatt
1. und 2. Teilnehmer = 1.299,00 EUR,
3. und jeder weitere Teilnehmer = 1.199,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Betriebs zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 2,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 75 Poko-Points
Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken