JAV-Wahl: Alle Infos zur Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung wird, so wie auch der Betriebsrat, regelmäßig gewählt. Die Wahlen finden alle zwei Jahre in den „geraden Jahren“ (2020, 2022, 2024 usw.) statt, jeweils zwischen dem 1. Oktober und dem 30. November. Auch eine außerplanmäßige Wahl ist möglich, wie auch beim Betriebsrat oder der SBV.

Bei Poko erfahrt ihr, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit eine JAV-Wahl möglich ist, wer wahlberechtigt ist und was es mit dem JAV-Wahlvorstand auf sich hat.

Du bist kürzlich in die JAV gewählt worden und weißt noch nicht so recht, was nun zu tun ist? Kein Problem! In den Poko Seminaren für die JAV lernst du alles zu deiner neuen Aufgabe kennen.

 

Zu den JAV-Seminaren

Voraussetzungen für eine Wahl

Für die Wahl einer Jugend- und Auszubildendenvertretung in eurem Betrieb müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  • In eurem Betrieb werden in der Regel  fünf (oder mehr) jugendliche Arbeitnehmer*innen (jünger als 18 Jahre) oder Auszubildende beschäftigt (§ 60 Abs. 1 Betriebsverfassungsgesetz).
  • In eurem Betrieb gibt es einen Betriebsrat.

Sind diese beiden Voraussetzungen erfüllt, ist die Wahl einer Jugend- und Auszubildendenvertretung sogar gesetzlich vorgeschrieben und verpflichtend durchzuführen. Das ist dann die Aufgabe des Betriebsrats in eurem Betrieb (§ 80 Abs. 1 Nr. 5 Betriebsverfassungsgesetz). Euer Betriebsrat muss dann, laut Gesetz, einen Wahlvorstand für die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung bestellen (s. JAV-Wahlvorstand).

Bleibt euer Betriebsrat untätig, verstößt er gegen diese gesetzliche Pflicht. Das kann einen groben Verstoß im Sinne des § 23 Abs. 1 darstellen. Dann können unter Umständen euer Arbeitgeber, ein Viertel der wahlberechtigten Arbeitnehmer*innen in eurem Betrieb oder eine in eurem Betrieb vertretene Gewerkschaft beim Arbeitsgericht die Auflösung des ganzen Betriebsrats beantragen (§ 23 Abs. 1 Satz 1 Betriebsverfassungsgesetz).

Der Wahlvorstand kann bei Untätigkeit eures Betriebsrats von einem bei euch bestehenden Gesamtbetriebsrat oder (falls es bei euch keinen Gesamtbetriebsrat gibt) von einem bei euch bestehenden Konzernbetriebsrat bestellt werden (§ 63 Abs. 3 in Verbindung mit § 16 Abs. 3 Betriebsverfassungsgesetz).

Alternativ dazu könnt ihr aber auch bei Untätigkeit eures Betriebsrats selbst die Bestellung eines Wahlvorstands beim Arbeitsgericht beantragen (§ 63 Abs. 3 in Verbindung mit § 16 Abs. 2 Betriebsverfassungsgesetz). Ein solcher Antrag muss von mindestens drei Arbeitnehmenden oder Auszubildenden gestellt werden, die an der Wahl des Betriebsrats oder der Jugend- und Auszubildendenvertretung teilnehmen können. Antragsberechtigt für die Einleitung des gerichtlichen Verfahrens zur Bestellung des Wahlvorstands sind außerdem die im Betrieb vertretenen Gewerkschaften.

Die ordentliche Kündigung von Arbeitnehmenden oder Auszubildenden, die die Bestellung eines Wahlvorstands beantragen, ist gemäß § 15 Abs. 3a Kündigungsschutzgesetz vom Zeitpunkt der Antragstellung bis zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses unzulässig. Dies gilt allerdings nur für die ersten drei in der Antragstellung aufgeführten Personen. Wird eine Jugend- und Auszubildendenvertretung nicht gewählt, besteht der Kündigungsschutz vom Zeitpunkt der Antragstellung an drei Monate.

JAV-Wahl: Wer darf wählen?

Als aktiv wahlberechtigt bei einer JAV-Wahl gelten nach § 61 Abs. 1 BetrVG i. V. m. § 60 Abs. 1 BetrVG alle Arbeitnehmenden in eurem Betrieb, die unter 18 Jahre alt sind sowie alle Auszubildenden unabhängig von ihrem Alter.

Wählbar in die JAV sind gem. § 61 Abs. 2 BetrVG grundsätzlich alle Arbeitnehmer*innen des Betriebes unter 25 Jahren sowie alle Auszubildenden. Das passive Wahlrecht steht also neben allen Arbeitnehmer*innen, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, auch allen Auszubildenden unabhängig von ihrem Alter zu. Mitglieder des Betriebsrats können allerdings nicht gleichzeitig zu Jugend- und Auszubildendenvertretern gewählt werden.

Lediglich Ersatzmitglieder des Betriebsrats dürfen auch für die JAV kandidieren,aber nur solange sie nichtvorübergehend oder endgültig in den Betriebsrat nachgerückt sind. Das Betriebsverfassungsgesetz regeltt in § 62 BetrVGdie Größe und Zusammensetzung der JAV..

Laut § 62 Abs. 3 BetrVG muss das Geschlecht, welches bei euch im Betrieb in der Minderheit ist, mindestens seinem zahlenmäßigen Verhältnis entsprechend in der JAV vertreten sein, wenn diese aus mindestens drei Mitgliedern besteht. Diese Bestimmung greift daher erst ab 21 wahlberechtigten Arbeitnehmenden und Auszubildenden im Betrieb.

Detaillierte Infos zur Wahlberechtigung findest du in unserem Ratgeber zur Teilnahme an der JAV-Wahl.

Wahlvorstand für die JAV-Wahl

Wie auch beim Betriebsrat wird die JAV-Wahl durch einen Wahlvorstand geleitet. Der Wahlvorstand wird durch den Betriebsrat bestellt. Falls es schon eine JAV gibt, muss der Betriebsrat im normalen Wahlverfahren spätestens acht Wochen vor Ende der Amtszeit dieser JAV einen Wahlvorstand für die (Neu-)Wahl bestellen.

Ein Wahlvorstand besteht auch aus einer ungeraden Anzahl an Personen, beispielsweise aus drei Personen. Mindestens ein Mitglied des Wahlvorstands muss die Wählbarkeit für den Betriebsrat haben (volljährig und seit sechs Monaten im Betrieb angestellt). Zudem muss ein Mitglied des Wahlvorstandes den Vorsitz übernehmen.

Für den Wahlvorstand gibt es bei Poko auch vorbereitende JAV-Wahl Seminare – wenn du also zu den gewählten Mitgliedern gehörst, musst du nicht verzagen. In der Schulung wird dir das notwenige Wissen nähergebracht, sodass du gut auf deine Aufgabe vorbereitet wirst.

Fortbildungen für die JAV-Wahl 2024

Seminar
Ihre Vorteile
Zielgruppen
Daten
Die JAV-Wahl 2024

Wir geben JAV-Mitgliedern und Betriebsräten – die bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahl mitwirken – sowie bereits bestellten Wahlvorstandsmitgliedern praktische Tipps zu einer transparenten und reibungslos durchzuführenden Wahl. Du erfährst alles über Wahlverfahren, Wahlberechtigung und Co. und kannst mithilfe unseres Fristenrechners sowie unserer Formulare und Checklisten außerdem Schritt für Schritt die JAV-Wahl rechtssicher und erfolgreich durchführen.

Von der Bestellung des Wahlvorstands bis zur Feststellung und Bekanntgabe des Wahlergebnisses liegt ein langer Weg. Was auf diesem Weg alles zu beachten ist und welche Regeln besonders wichtig sind, lernst du in unserem Seminar zur JAV-Wahl 2024.

Poko-Points
Gremium-Rabatt
JAV
BR
8 Orte 15 Termine 2 Tage
Mehr erfahren
NEU!   Webinar: JAV-Wahl 2024

Im Herbst 2024 wird wieder die Jugend- und Auszubildendenvertretung gewählt. Wir vermitteln euch wertvolles Wissen und geben praktische Tipps, um die JAV-Wahl Schritt für Schritt rechtssicher und erfolgreich durchzuführen. Dabei sind in diesem Webinar alle JAV-Mitglieder und Betriebsräte, die bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahl mitwirken, ebenso richtig wie bereits bestellte Wahlvorstandsmitglieder.

Eine transparente, rechtssichere und reibungslose Wahl ist die Voraussetzung für einen erfolgreichen Start der JAV! Angefangen von der Bestellung des Wahlvorstands bis zur Auszählung der Stimmen stehen dabei einige Formalien auf der Tagesordnung. Was auf diesem Weg alles zu beachten ist und welche Regeln besonders wichtig sind, lernst du in unserem Webinar zur JAV-Wahl 2024.

Poko-Points
Gremium-Rabatt
BR
JAV
1 Orte 5 Termine 0 Tage
Mehr erfahren

Wahlverfahren bei der JAV-Wahl

Wenn eine JAV-Wahl in eurem Betrieb ansteht, muss zunächst der Wahlvorstand prüfen, welches Wahlverfahren bei euch durchgeführt werden muss. Sind in eurem Betrieb fünf bis 100 jugendliche Arbeitnehmende und Azubis beschäftigt, wird das vereinfachte Wahlverfahren angewendet. Bei 101 bis 200 Wahlberechtigten können Wahlvorstand und Arbeitgeber das vereinfachte Wahlverfahren vereinbaren, ansonsten muss im normalen Wahlverfahren gewählt werden. Lediglich bei Betrieben mit mehr als 200 jugendlichen Arbeitnehmenden und Azubis muss auf jeden Fall im normalen Wahlverfahren gewählt werden.

Die JAV-Wahl: Das musst du wissen

Die JAV-Wahlen sind, genau wie auch die Wahlen für den Betriebsrat, höchst komplex. Daher findest du bei uns zu allen Bestandteilen der JAV-Wahlen die passenden Informationen. Das ist dir zu viel? Dann mach doch eines der Poko-Seminare zu den JAV-Wahlen! Wir erklären dir alles, was du zum Ablauf der Wahl wissen musst.

Fortbildungen für die JAV-Wahl 2024

Um den Wahlvorstand und alle anderen Beteiligten an der JAV-Wahl gut auf die anstehenden Aufgaben vorzubereiten, bietet Poko die passenden Seminare an, sowohl an verschiedenen Standorten in Deutschland als auch als praktisches JAV-Webinar. Die Seminare eignen sich für JAV-Mitglieder wie auch für Mitglieder des Betriebsrats, die an der JAV-Wahl mitwirken. Hier geht es um Wahlverfahren, Wahlberechtigung und Co. Mit praktischen Checklisten lernt ihr Schritt für Schritt, die JAV-Wahl rechtssicher und erfolgreich durchzuführen.