NEU! Personalentwicklung und Mitarbeiterförderung

Zukunftssicherung durch Qualifizierung und Mitarbeiterbindung


NEU! Personalentwicklung und Mitarbeiterförderung

§ 37,6

In diesem Seminar lernen Sie Konzepte der Personalentwicklung kennen und den Nutzen für Mitarbeiter und Unternehmen besser zu beurteilen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die aktuellen Instrumente und Methoden der Personalentwicklung. Sie erfahren, wie Einführungsstrategien erfolgreich umgesetzt und nachhaltig verankert werden können. Es werden die Möglichkeiten des Betriebsrats dargestellt, auf Personalentwicklungsmaßnahmen langfristig Einfluss zu nehmen.

Durch Fachkräftemangel und Digitalisierung gewinnt gezielte Personalentwicklung in Unternehmen immer stärker an Bedeutung. Richtig umgesetzt, sorgt die individuelle Förderung für Motivation und Zufriedenheit bei den Mitarbeitern und trägt so in mehrfacher Hinsicht zum Unternehmenserfolg bei. Nutzen Sie als Betriebsrat Ihre Möglichkeiten, das Thema Personalentwicklung im Unternehmen aktiv mitzugestalten.

Rechtlicher Handlungsrahmen des Betriebsrats (1,0 Tage)

Grundlagen einer klugen und effizienten Personalentwicklung (2,5 Tage)

Grundlagen der Personalentwicklung (PE) in Unternehmen

Potenziale von Mitarbeitern erkennen und systematisch weiterentwickeln

Maßnahmen zur Personalentwicklung - Strategien des Betriebsrats

Rechtlicher Handlungsrahmen des Betriebsrats (1,0 Tage)

  • Personalentwicklung auf Grundlage von Mitarbeiterbeurteilungen
  • Förderung der beruflichen Entwicklung – Initiativmöglichkeiten und deren Durchsetzung
  • Neu: Personalentwicklungsvorhaben mit Hilfe neuer Technologien (z. B. Künstlicher Intelligenz)
  • Mitbestimmung bei aktiver Förderung von Personalentwicklungsmaßnahmen – auch zur Beschäftigungssicherung
  • Mobile Arbeit – ein neues Thema für die Personalentwicklung
  • Gestaltung von Betriebsvereinbarungen zur Personalentwicklung

Grundlagen einer klugen und effizienten Personalentwicklung (2,5 Tage)

Grundlagen der Personalentwicklung in Unternehmen

  • Erfolgsfaktoren der Personalentwicklung und ihre Umsetzung
  • Instrumente einer prozess- und bedarfsorientierten Personalentwicklung
  • Verknüpfbarkeit von betrieblicher Wertschöpfung und Mitarbeiterbindung
  • Altersgemischte Teams, Diversity-Management und andere Mega-Trends
  • Einbeziehen von Mitarbeitern, Führungskräften und Betriebsrat

Potenziale von Mitarbeitern erkennen und systematisch weiterentwickeln

  • Mitarbeiterjahresgespräche als fester Bestandteil der Personalentwicklung
  • Potenzialerhebung und Potenzialanalyse
  • Erstellen einer Checkliste zum Abgleich von Potenzial und Maßnahmen
  • Einführung und Begleitung von Entwicklungs- und Qualifizierungsmaßnahmen

Maßnahmen zur Personalentwicklung – Strategien des Betriebsrats

  • Konkreter betrieblicher Bedarf – Abstimmung geeigneter Instrumente/Methoden
  • Überprüfung der Wirksamkeit und Qualität der Durchführung durch den BR
  • Recruiting – rechtzeitige Suche nach guten Mitarbeitern, Anreize und Nachwuchsförderung
  • Mitarbeiterbindung – Angebote von Weiterbildung, bessere Aufstiegschancen
  • Erhöhung der Karrierechancen durch Weiterentwicklung
  • Erstellen eines Maßnahmen- und Zeitplans
  • Bildung eines WeiterbildungsausschussesAbstimmung der Strategie im BR-Gremium und Aufgabenverteilung

Für dieses Seminar können 14 Stunden für die Re-Zertifizierung zum »Certified Disability Management Professionals« (CDMP) von der DGUV angerechnet werden. Weitere Infos zur CDMP-Zertifizierung.

§ 37,6

Dieses Seminar vermittelt in der Regel erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.


Kosten

Gremium-Rabatt

1. und 2. Teilnehmer 1.549,00 EUR
3. und jeder weitere Teilnehmer 1.399,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 90 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmenden durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 UhrErster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminarende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken