Gesundheitsmanagement im Betrieb

Konzepte zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit


Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Gesundheitsmanagement im Betrieb

§ 37,6
SGB IX

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, weshalb das Thema »Gesundheit« im Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt und warum ein rechtlich abgesichertes, aber vor allen Dingen realitätsnahes Gesundheitsmanagement ein Anliegen für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Betriebsräte sein muss. Sie lernen die einzelnen Aspekte einer erfolgreichen Gesundheitspolitik kennen und erfahren, wie Sie Ihre umfassenden Beteiligungsrechte effektiv ausüben können.

Ein sorgfältig geplantes, zielorientiert ausgerichtetes betriebliches Gesundheitsmanagement hilft, Arbeitsunfähigkeit und Fehlzeiten zu vermeiden, die Gesundheit der Arbeitnehmer zu fördern und dauerhaft zu erhalten.

Rechtliche Rahmenbedingungen

Beteiligungsrechte des Betriebsrats (Überblick)

Bedeutung von Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement

Analyse der Gesundheitssituation und Belastung im Betrieb

Vorgehen zur Einführung eines wirksamen Gesundheitsmanagements

Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Grundsatz: Präventionspflichten des Arbeitgebers zur Vermeidung von Arbeitsunfähigkeit
  • Bei eingetretener Arbeitsunfähigkeit: Suche nach leidensgerechten (Schon-)Arbeitsplätzen
  • Der Vergütungsaspekt: Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Die Bedeutung der sog. Arbeitsunfähigkeitsrichtlinien
  • Die (neue) Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung und ihre Beweiskraft

Beteiligungsrechte des Betriebsrats (Überblick)

  • Mitbestimmung bei formalisierten Krankenrückkehrgesprächen
  • Beteiligung bei Ausgestaltung und Durchführung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (bEM)
  • Überwachungs- und Auskunftsrechte nach § 80 Abs. 1 BetrVG
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung zum Gesundheitsschutz

Bedeutung von Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement

  • Unterschied zwischen Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement
  • Ziele des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Wirtschaftlichkeit und Nutzen des BGM

Analyse der Gesundheitssituation und Belastung im Betrieb

  • Fehlzeiten und ihre Ursachen
  • Belastungsfaktoren: Stress, Arbeitszeit, Betriebsklima usw.
  • Gesundheitsgefährdende Arbeitsplatzbedingungen

Vorgehen zur Einführung eines wirksamen Gesundheitsmanagements

  • Bestandsaufnahme für den eigenen Betrieb
  • Wichtige Schritte zum Erfolg: Zielsetzung, Instrumente, geeignete Maßnahmen
  • Kommunikationsstrategien – den Arbeitgeber überzeugen und die Belegschaft motivieren
  • Regelmäßige Erfolgskontrollen
  • Förderung und Zuschüsse
Besondere Vorteile

Mehr Infos beim Rieder Verlag




Kosten

Gremium-Rabatt

1. und 2. Teilnehmer eines Betriebs = 1.499,00 EUR,
3. und jeder weitere Teilnehmer = 1.299,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 90 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 Uhr Erster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminar Ende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.


"Teamgeist der Gruppe, erfrischende Art der Seminarleitung und Trainerin haben mir besonders gefallen."
Teilnehmer dieses Seminars in Bernried/Starnberger See

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken