Fit für den Betriebsratsvorsitz II

Rechtlich sicher – Führung übernehmen und persönliche Kompetenzen ausbauen


Fit für den Betriebsratsvorsitz II

§ 37,6

Die professionelle Ausübung des Amts als Betriebsratsvorsitzender – das sollte Ihr Hauptanliegen als Amtsinhaber sein. Nicht nur die Frage, wie Sie kompetent und souverän Ihr Gremium leiten, sondern auch die Überlegung, wie Sie verantwortungsvoll die vielfältigen Alltagsprobleme in der Betriebsratsarbeit meistern können, stehen jetzt im Vordergrund. Dazu sollten Sie Führungsqualität zeigen, methodisch korrekt und zielorientiert vorgehen. Im Seminar zeigen wir Ihnen die praktischen und rechtlich sicheren Wege zur Bewältigung dieser komplexen Aufgaben.

Die Ausfüllung der oft nicht einfachen Funktion des Betriebsratsvorsitzenden setzt neben sehr guten rechtlichen Kenntnissen auch das Vorhandensein hoher Führungsqualität, ein gutes Gespür für richtiges taktisches Vorgehen und Durchsetzungsvermögen voraus. Der Vorsitzende muss daher in der Lage sein, seine Persönlichkeit so überzeugend einzusetzen, dass er – auch als Vermittler innerhalb und außerhalb des Betriebsrats – von allen Beteiligten respektiert wird.

Mitbestimmungsrechte erkennen und effektiv einsetzen (1,5 Tage)

Juristische Argumentation in der Praxis – der Vorsitzende als Sprachrohr des Betriebsrats

Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung

Die Rolle als Vorsitzender (2,0 Tage)

Führungskompetenz und Team-Management

Aufgabenprofil schärfen – Kompetenzen erweitern

Mitbestimmungsrechte erkennen und effektiv einsetzen (1,5 Tage)

Juristische Argumentation in der Praxis – der Vorsitzende als Sprachrohr des Betriebsrats

  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber – rechtlich richtig argumentieren und damit punkten
  • Geschicktes und taktisch kluges Handeln
  • Rechtlich sicher auch in schwierigen Verhandlungssituationen
  • Widersprüche, Stellungnahmen, etc. richtig formulieren und begründen
  • Die Freistellung nach §§ 37, 38 BetrVG sinnvoll einsetzen

Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung

  • Einzelfälle zur ordnungsgemäßen Beschlussfassung – präsent oder digital
  • Was ist bei Video-/Telefonkonferenzen zu beachten?
  • Neues zur Betriebsversammlung: nur noch in präsenter Form!
  • Betriebsvereinbarungen jetzt auch mit qualifizierter elektronischer Signatur möglich
  • Aktuell wichtig: Anspruch auf moderne Informations- und Kommunikationstechnik – effektiv durchsetzen

Die Rolle als Vorsitzender (2,0 Tage)

Führungskompetenz und Team-Management

  • Eigene Ziele formulieren und die Führungsrolle ausgestalten
  • Erwartungsklärung und Umgang mit unterschiedlichen und widersprüchlichen Erwartungen
  • Sich eigene Ressourcen und Prioritäten bewusst machen
  • Persönliche und gremiumsspezifische Herausforderungen erkennen
  • Das Verhältnis zur Geschäftsleitung aktiv mitgestalten

Aufgabenprofil schärfen – Kompetenzen erweitern

  • Koordinieren, moderieren, präsentieren, integrieren
  • Persönliche Stärken und Verbesserungswünsche
  • Teamarbeit stärken – Teamentwicklungsphasen kennen
  • Gerechte Aufgabenverteilung im Team – aber wie?



Kosten

Gremium-Rabatt
1. Teilnehmer eines Gremiums = 1.499,00 EUR,
2. und jeder weitere Teilnehmer = 1.349,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend um 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 11

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 90 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 Uhr Erster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminar Ende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.


"Beide Referenten waren ausgezeichnet und vermittelten mit viel Wissen und für mich wichtig: mit viel Lebenserfahrung."
Teilnehmer dieses Seminars in Bernried/Starnberger See

"Der Referent ist mit seinem Wissen, seiner Art und seinem Umgang auf das Team/ den Einzelnen menschlich eingegangen."
Teilnehmer dieses Seminars in Bernried/Starnberger See

"Prima gemacht! Informativ und zukunftsweisend. Danke für die Werkzeuge."
Teilnehmer dieses Seminars in München

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken