E-Learning: Augen auf bei digitaler Personalentwicklung!


Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

E-Learning: Augen auf bei digitaler Personalentwicklung!

§ 37,6

Lernen Sie, welche Trends die Zukunft des E-Learning-Einsatzes in Unternehmen bestimmen werden und welche Chancen und Gefahren damit verbunden sind. Wir zeigen Ihnen, welche Mitbestimmungsrechte der Betriebsrat beim E-Learning hat, wie Sie effektiv den drohenden Missbrauch der Mitarbeiterdaten verhindern können und was Sie von Anfang an mit dem Arbeitgeber regeln sollten.

Weiterbildung 4.0 – die Digitalisierung der Arbeitswelt macht auch vor der betrieblichen Weiterbildung keinen Halt! Ob Webinar, Web Based Training, Blended Learning, Content Sharing, Virtual Classroom und Co. – auch beim ELearning hat der Betriebsrat reichlich Mitbestimmungsrechte und sollte diese unbedingt nutzen. Denn anders als bei der klassischen Weiterbildung können hier Erfolgskontrolle und die Weitergabe von Mitarbeiterdaten schnell zum Problem werden.

Weiterbildung 4.0 – neue Wege der Fortbildung

E-Learning: Chancen nutzen – Risiken erkennen

Starke Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei E-Learning

Betriebsvereinbarung zum E-Learning

Weiterbildung 4.0 – neue Wege der Fortbildung

  • Betriebliche Weiterbildung im Wandel
  • Überblick über die unterschiedlichen Formen des E-Learnings (CBT, WBT, Webinare, Virtuelle Klassenräume)
  • Technik des E-Learnings
  • Neu: Der Einsatz Künstlicher Intelligenz – auch bei Tests und Beurteilungen

E-Learning: Chancen nutzen – Risiken erkennen

  • Fortbildungsbedarf erkennen
  • Welche E-Learning-Instrumente sind für wen wie geeignet?
  • Verhinderung einer hohen Drop-out-Quote
  • Welche Daten werden erhoben und wie abgespeichert?
  • Wie schütze ich die Mitarbeiter vor technischer Überwachung?

Starke Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei E-Learning

  • E-Learning-Tests als Arbeitnehmerfragebogen gem. § 94 BetrVG
  • Förderung, Einrichtung und Maßnahmen der Berufsbildung – neue Chancen für den Betriebsrat
  • Durchführung betrieblicher Bildungsmaßnahmen – starke Mitbestimmungsrechte effektiv nutzen
  • IT-gestützte Leistungs- und Verhaltenskontrolle der Teilnehmer
  • Anspruch auf externe Beratung bei Einsatz Künstlicher Intelligenz – immer erforderlich
  • Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Kontrollmöglichkeiten des Betriebsrats

Betriebsvereinbarung zum E-Learning

  • Notwendige Regelungsinhalte einer Betriebsvereinbarung
  • Erstellung einer Rahmenbetriebsvereinbarung zum E-Learning im Betrieb



Kosten

Gremium-Rabatt
1. und 2. Teilnehmer eines Betriebs = 1.249,00 EUR,
3. und jeder weitere Teilnehmer = 1.049,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 2,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 75 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmenden durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 UhrErster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminarende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.


"Besonders gefallen hat mir, dass an praktischen Fällen gearbeitet wurde, die insbesondere auch von den Seminarteilnehmern kamen."
Teilnehmer dieses Seminars in Hamburg

"Prima Stimmung und Zeit für Diskussion und Austausch."
Teilnehmer dieses Seminars in Nürnberg

"Eine sehr angenehme Seminargruppe. Besonders gut gefallen hat mir, dass viele verschiedene Unternehmen zusammentrafen."
Teilnehmer dieses Seminars in Nürnberg

"Besonders wertvoll war es, zu erfahren wie es in anderen Firmen gehandhabt wird."
Teilnehmer dieses Seminars in Nürnberg

"Die Atmosphäre war sehr gut."
Teilnehmer dieses Seminars in Nürnberg

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken