Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht - Intensiv I

Ihr Einstieg in die Betriebsratstätigkeit im Schnelldurchlauf


Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht - Intensiv I

§ 37,6
SGB IX

Dieses Einsteiger-Seminar kombiniert in kompakter Form die Inhalte unserer Einführungsseminare »Betriebsverfassungsrecht I« und »Arbeitsrecht I«. So erhalten Sie das erforderliche Wissen zu den wesentlichen Rechten und Pflichten des Betriebsrats und erlangen gleichzeitig schon einen Überblick über das Individual-Arbeitsrecht sowie im Bereich der personellen Angelegenheiten.

Als Betriebsratsmitglied müssen Sie mit den Regeln des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) ebenso vertraut sein wie mit den Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Denn nur wer seine Rechte und die der Belegschaft kennt, kann sie auch durchsetzen!

 

Einführung und allgemeine Grundlagen

Rechte und Pflichten des Betriebsrats und der BR-Mitglieder

Das Betriebsratsgremium – Organisation und Zusammenarbeit

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats nach dem BetrVG – ein Überblick

Begründung des Arbeitsverhältnisses und Beteiligung des BR

Inhalt und Gestaltung des Arbeitsverhältnisses – was der BR wissen muss

Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Überblick zu den Rechten des BR

Einführung und allgemeine Grundlagen

  • Gesetze – Tarifverträge – Betriebsvereinbarungen – Arbeitsverträge
  • Direktionsrecht des Arbeitgebers – wie weit geht es?
  • Grundsatz der vertrauensvollen Zusammenarbeit

Rechte und Pflichten des Betriebsrats und der BR-Mitglieder

  • Betriebsratstätigkeit als Ehrenamt: Arbeitspflicht und Lohnausfallprinzip
  • Benachteiligungsverbot und besonderer Kündigungsschutz
  • Geheimhaltungs- und Verschwiegenheitspflichten – ein sensibles Thema
  • Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 und 7 BetrVG
  • Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats – besonders wichtig im digitalen Zeitalter
  • Beratung durch Sachverständige und Rechtsanwälte

Das Betriebsratsgremium – Organisation und Zusammenarbeit

  • Betriebsratsvorsitz, Ausschüsse und Arbeitsgruppen – Bedeutung und Aufgaben
  • Betriebsratssitzung und -beschluss digital und in Präsenz – Fehler vermeiden

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats nach dem BetrVG – ein Überblick

  • Vom Informationsanspruch bis zum Mitbestimmungsrecht
  • Die Sachbereiche der Beteiligungsrechte
  • Personelle Angelegenheiten im Fokus: Von der Einstellung bis zur Kündigung

Begründung des Arbeitsverhältnisses und Beteiligung des BR

  • Rechte des Betriebsrats bei Einstellung und Eingruppierung
  • Wichtig für die Praxis: Wann kann ich die Zustimmung verweigern?

Inhalt und Gestaltung des Arbeitsverhältnisses – was der BR wissen muss

  • Pflichten des Arbeitnehmers, insbesondere die Arbeitspflicht
  • Pflichten des Arbeitgebers, u. a. Entgelt, Urlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • Änderung von Arbeitsbedingungen: Versetzung und Umgruppierung

Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Überblick zu den Rechten des BR

  • Kündigung und Aufhebungsvertrag: Wo ist der Unterschied?
  • Befristung und Bedingung – aufpassen bei der Einstellung


Bitte beachten Sie, dass in diesem Seminar die für Sie essenziell wichtigen Grundlagen im Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht in stark komprimierter Form vermittelt werden. In unseren Seminaren »Betriebsverfassungsrecht I« und »Arbeitsrecht I« erhalten Sie neben einer ausführlichen Darstellung auch die Gelegenheit für Fragen aus Ihrem betrieblichen Alltag!

§ 37,6

Unsere Einführungsseminare vermitteln das für die Betriebsratsarbeit unbedingt erforderliche Wissen auf dem Gebiet des Betriebsverfassungsrechts und des Arbeitsrechts (§ 37 Abs. 6 BetrVG). Darüber hinaus vermitteln sie das erforderliche wirtschaftliche und kommunikative Grundwissen, ohne das eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit nicht möglich ist.

SGB IX

Dieses Seminar vermittelt in der Regel für die Schwerbehindertenvertretung erforderliche Kenntnisse nach 179 Abs. 4 SGB IX. Mehr Details zum Schulungsanspruch für Schwerbehindertenvertreter*innen.


Kosten

Gremium-Rabatt
1. Teilnehmer eines Gremiums = 999,00 EUR,
2. Teilnehmer eines Gremiums = 899,00 EUR,
3. Teilnehmer eines Gremiums = 799,00 EUR,
4. und jeder weitere Teilnehmer = 749,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 200 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 Uhr Erster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminar Ende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken