LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für die SBV

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Schwerbehindertenvertretung

Interessen Schwerbehinderter erfolgreich vertreten

Es ist nicht immer leicht, die Teilhabe am Arbeitsleben schwerbehinderter Menschen zu ermöglichen und sich für die Interessen betroffener Kollegen einzusetzen. Ihre Arbeit als Schwerbehindertenvertreter erfordert besonderes Einfühlungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent ebenso wie fundiertes Fachwissen und einen sicheren Umgang mit den einschlägigen Gesetzen. All dies vermitteln und trainieren wir in unseren SBV-Seminaren. Diese Schulungen und vieles Wissenswertes finden Sie auf diesen Seiten.

Zu den Seminaren für die Schwerbehindertenvertretung

Änderung des Schwerbehindertenrechts nach dem Bundesteilhabegesetz

Der neue § 95 Abs. 2 Satz 3 SGB IX sieht vor, dass die Kündigung eines schwerbehinderten Menschen, die der Arbeitgeber ohne eine Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung ausspricht, unwirksam ist. Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie in diesem Artikel und ausführlich in unserem Seminar.

Lesen Sie dazu diesen Artikel ...

Unser Seminar zum Thema:

Die Schwerbehindertenvertretung - Aktuell

Ihr Vorteil: Gremium-Rabatt

Psychische Gefährdungsfaktoren verhindern

Die Arbeitsbelastung soll durch moderne Technologien verringert werden. Und trotzdem oder gerade deswegen kann die Digitalisierung zur Belastung werden. Warum ist das so? Laut einer Umfrage klagen 60 % der Angestellten, die in sehr hohem Maße digital arbeiten, dass sie sich bei der Arbeit oft gehetzt fühlen und unter Zeitdruck stehen. Nutzen Sie als Schwerbehindertenvertretung Ihre Mitbestimmungsrechte, um psychische Belastungen zu erkennen und zu verhindern.

Lesen Sie dazu diesen Artikel ...

Unsere Seminare zum Thema:

Psychische Belastungen schwerbehinderter Menschen im Betrieb

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen im Betrieb