Aufsichtsrat I

Rechte und Pflichten kennen - Haftung vermeiden!


Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Aufsichtsrat I

AufsR

In diesem Seminar lernen Sie Ihre Rechte und Aufgaben als Aufsichtsratsmitglied kennen und welche Stellung Sie als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat haben. Sie erlangen die grundlegenden Kenntnisse für eine erfolgreiche und vor allem haftungsfreie Tätigkeit im Aufsichtsrat.

In Kapitalgesellschaften entsendet auch die Arbeitnehmerseite Mitglieder in den Aufsichtsrat, damit die Interessen der Belegschaft ausreichend gewahrt werden. Schließlich sind die Arbeitnehmer einer der wichtigsten Faktoren für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Das Aufsichtsratsmandat ist eine besonders verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohen Anforderungen an die Mitglieder. Sie als Arbeitnehmervertreter benötigen weitreichende Kenntnisse und Kompetenzen, um sowohl Rechtmäßigkeit als auch Nutzen und Wirtschaftlichkeit der Entscheidungen Ihrer Geschäftsführung kritisch prüfen zu können.

Rechtliche Grundlagen der Arbeit im Aufsichtsrat

Aufgaben, Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats

Rechtsstellung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

Haftung der Aufsichtsratsmitglieder

Rechtliche Grundlagen der Arbeit im Aufsichtsrat

  • Zusammensetzung nach dem Mitbestimmungsgesetz und dem Drittelbeteiligungsgesetz
  • Satzung und Gesellschaftsvertrag
  • Der Deutsche Corporate Governance Kodex - Inhalt, Zweck und Grenzen
  • Geschäftsordnung des Aufsichtsrats

Aufgaben, Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats

  • Bestellung/Abberufung von Vorstand und Geschäftsführung
  • Kontrolle der Anstellungsverträge
  • Angemessenheit von Vorstandsvergütungen und Abfindungen
  • Überwachungs-, Kontroll- und Beratungsaufgaben
  • Informationspflichten gegenüber dem Aufsichtsrat
  • Rechtsgeschäfte, die der Zustimmung des Aufsichtsrats bedürfen
  • Berichtspflicht und Feststellung des Jahresabschlusses
  • Compliance und Ethikrichtlinien

Rechtsstellung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

  • Schutz vor Benachteiligung und Behinderungsverbot
  • Vergütung und Aufwendungsersatz für die Tätigkeit im Aufsichtsrat
  • Verschwiegenheitspflicht, Insiderregeln und Transparenzgebot
  • Informationsansprüche des einzelnen Aufsichtsratsmitglieds

Haftung der Aufsichtsratsmitglieder

  • Schadensersatzansprüche der Gesellschaft
  • Straf- und Bußgeldvorschriften
  • Versicherungen für Aufsichtsräte


Bringen Sie bitte die Satzung und, soweit vorhanden, die Geschäftsordnung des Aufsichtsrats und der Geschäftsführung/des Vorstands mit. Diese sind von den Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Im Übrigen erhalten Sie diese Unterlagen vom Amtsgericht des Sitzes Ihrer Gesellschaft gegen Erstattung der Kopierkosten jederzeit aus dem Handelsregister.

AufsR

Die Entscheidung über den Besuch der Schulung trifft das Aufsichtsratsmitglied. Wegen der Übernahme der Schulungskosten und der bezahlten Arbeitsbefreiung sollte vorab unbedingt eine Absprache mit dem Unternehmen erfolgen.


Kosten

Gremium-Rabatt

1. Teilnehmer eines Gremiums = 1.549,00 EUR,
2. und jeder weitere Teilnehmer = 1.349,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend um 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 90 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 Uhr Erster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminar Ende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.


"Vielen Dank, Poko - immer wieder gern."
Teilnehmer dieses Seminars in Berlin

"Sehr gute Betreuung durch den Seminarleiter - hilfreich und kompetent, sehr fachlich!"
Teilnehmer dieses Seminars in Berlin

"Erstklassig waren  der Bezug zur Praxis und die Fallbeispiele."
Teilnehmer dieses Seminars in Köln

"Was mir besonders gefallen hat: Zwei Referenten = lockert das trockene Thema auf, Austausch mit anderen Teilnehmern."
Teilnehmer dieses Seminars in Köln

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken