LiveZilla Live Chat Software

Institut für Weiterbildung

Seminare für den Betriebsrat

Bereich wechseln:
Poko Institut für Weiterbildung

Arbeitsrecht - Kompakt II

Mehr konzentriertes Wissen im Arbeitsrecht

Bitte wählen Sie zunächst einen Termin.

Seminarinhalte

Das deutsche Arbeitsrecht gilt als kompliziert - und zwar völlig zu Recht! Neben zahlreichen unterschiedlichen Rechtsgrundlagen sind auch viele Regelungen inhaltlich nicht einfach zu verstehen. Um hier den Durchblick zu behalten, sind vertiefte arbeitsrechtliche Kenntnisse erforderlich. Dies gilt umso mehr, als es zu den wichtigsten Aufgaben des Betriebsrats gehört, auf die Einhaltung der geltenden Bestimmungen zum Schutz der Arbeitnehmer zu achten. Geht es um Kündigungen von Kollegen, wird der Betriebsrat dabei vor besondere Herausforderungen gestellt.

Auf den Punkt: In diesem Seminar erweitern und vertiefen Sie Ihre arbeitsrechtlichen Kenntnisse und lernen in stark komprimierter Form die Vielzahl von Bestimmungen kennen, die Sie bei der Ausübung Ihrer Beteiligungsrechte beachten müssen.

 Grundgehalt, Boni, Prämien - alles zur Arbeitsvergütung

rechtsprechungsuebersicht-arbeitsrecht

Gratis im Seminar

Ihr Vorteil: Im Seminar erhalten Sie das Buch Rechtsprechungsübersicht zum Arbeitsrecht mit CD-ROM bzw. PDF, Bopp/Georgiou

  • Vergütungsformen in der betrieblichen Praxis
  • On top: Zulagen, Boni, Gratifikationen, Prämien
  • Vergütung ohne Arbeitsleistung: Entgeltfortzahlung bei Krankheit, Urlaub und Annahmeverzug des Arbeitgebers

Arbeitszeit - vergütungs- und arbeitsschutzrechtliche Aspekte

  • Höchstarbeitszeit, Ruhezeit, Pausen - Arbeitsschutz durch das Arbeitszeitgesetz
  • Dauerbrenner Überstunden: Was muss wann geleistet werden?

Tarifverträge im Betrieb

  • Sind wir Tarifbetrieb? Formen der Geltung eines Tarifvertrags
  • Wirkung tariflicher Regelungen auf den Betrieb und auf das Arbeitsverhältnis

Betriebsvereinbarungen - Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis

  • Was kann in einer Betriebsvereinbarung wirksam geregelt werden?
  • Zwingende Wirkungen von Betriebsvereinbarungen, Günstigkeitsprinzip und Nachwirkung

Schutz besonderer Personengruppen

  • Besonderer Schutz bei Mutterschutz, Elternzeit und Pflegezeit
  • Schutz schwerbehinderter Menschen und Auszubildender
  • Entgelt- und Versetzungsschutz von Betriebsräten und Ersatzmitgliedern

Wichtige Eckpunkte im Kündigungsrecht

  • Wie kann gekündigt werden? Personen-, verhaltens- und betriebsbedingte Kündigung
  • Fristlose und fristgerechte Kündigung
  • Wirksame Beteiligung des Betriebsrats und Folgen bei Anhörungsfehlern

Arbeitgeberwechsel durch Betriebsübergang

  • Folgen eines Betriebsübergangs für das Arbeitsverhältnis
  • Widerspruch gegen den Betriebsübergang und dessen Folgen

Fakten

Gremium-Rabatt

1. und 2. Teilnehmer 1.295,00 €
3. und jeder weitere Teilnehmer 1.095,00 €

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Gremiums zu einem Termin

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr,
Seminarende: 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 18

Wichtige Hinweise

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass in diesem Seminar die Inhalte in konzentrierter und komprimierter Form vermittelt werden. In unseren Seminaren Einführung in das Arbeitsrecht I, Einführung in das Arbeitsrecht IIund Einführung in das Arbeitsrecht III erhalten Sie neben ausführlicheren Inhalten auch die Gelegenheit für Fragen zu Ihrem betrieblichen Alltag und haben die Möglichkeit, mit dem Besuch eines Arbeitsgerichts Rechtsprechung live zu erleben.

CDMP_14h_k

»Certified Disability Management Professionals« (CDMP) können jetzt auch Poko-Seminare für ihre jährlich notwendige Re-Zertifizierung nutzen! Bei den mit dem nebenstehenden Symbol gekennzeichneten Veranstaltungen finden Sie jeweils die Stundenanzahl, die von der DGUV angerechnet wird. Alle Informationen zur international anerkannten und standardisierten beruflichen Zusatzqualifikation CDMP erhalten Sie auf www.disability-manager.de.

Schulungsanspruch

Schulungsanspr § 37,6

Unsere Einführungsseminare vermitteln das für die Betriebsratsarbeit unbedingt erforderliche Wissen auf dem Gebiet des Betriebsverfassungsrechts und des Arbeitsrechts (§ 37 Abs. 6 BetrVG). Darüber hinaus vermitteln sie das erforderliche wirtschaftliche und kommunikative Grundwissen, ohne das eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit nicht möglich ist

Schulungsanspr SGB IX

Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen haben einen eigenen Schulungs- und Bildungsanspruch gegenüber ihrem Arbeitgeber.
Darunter fallen Schulungen auf allen Gebieten, auf denen sie Kenntnisse zur Ausübung ihres Amtes benötigen (LAG Berlin 19.05.1988 – 4 Sa 14/88). Das Sozialgesetzbuch IX sieht in § 179 Abs. 4 S. 1, 3 vor, dass Vertrauenspersonen für die Teilnahme an Schulungen von ihrer beruflichen Tätigkeit ohne Minderung des Arbeitsentgelts befreit werden, soweit die Schulungen Kenntnisse vermitteln, die für die Arbeit der SBV erforderlich sind. Die Kosten (Seminargebühr, Fahrt, Unterkunft und Verpflegung) sind vom Arbeitgeber zu tragen (§ 179 Abs. 8 S. 1 SGB IX).

Detaillierte Infos zum Schulungsanspruch finden Sie hier.

Kundenmeinungen

sprechblase

"Sehr fachkompetenter Referent mit starkem Praxisbezug"
Teilnehmer dieses Seminars in Würzburg

sprechblase

"Vielen Dank für die erfrischende Art und Weise des Seminars. Habe mich sehr gut mit meinen Fragen und den entsprechenden Antworten aufgehoben gefühlt. Sehr sympathisch"
Teilnehmer dieses Seminars in Würzburg

sprechblase

"Tolle Präsentation, fachlich top und es war keine Sekunde langweilig! Top Referent"
Teilnehmer dieses Seminars in Würzburg

sprechblase

"Vielen Dank für das Rundum-Sorglos-Paket"
Teilnehmer dieses Seminars in Würzburg

Kontakt



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

* Nach Auswahl eines Termins finden Sie die Hotelkosten (z.B. Vollpension, Tagespauschale) unter dem Menüpunkt Hotel

Legende

Mit Extra-Vorteil
Interessanter Hotelpreis
Zusatzseminar
Kinderbetreuung
Mit Zertifizierung
Behindertenfreundliches Hotel
Inhouse-Seminar
Ohne Vorkenntnisse
Mit Gerichtsbesuch
Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige freie Plätze
Keine freien Plätze - Bitte rufen Sie uns an!

Reservieren / Anmelden
Warteliste
Reservierung in Anmeldung umwandeln
Merkzettel