Schwierige Mitmenschen im Unternehmen und im Betriebsrat I

Der Umgang mit schwierigen Persönlichkeiten


Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse

Schwierige Mitmenschen im Unternehmen und im Betriebsrat I

§ 37,6
SGB IX

Wir zeigen Ihnen in diesem Seminar, wie schwierige Menschen »ticken« und was sie genau mit den für sie typischen Verhaltensmustern bewirken wollen. Ob nun Betriebsratsmitglied, Kollege oder Geschäftsleitung: Erwerben Sie die Fähigkeit, souverän mit schwierigen Menschen umzugehen. Lernen Sie, sie auf angemessene Weise in ihre Schranken zu weisen, sie dennoch respektvoll zu behandeln und ihren Taktiken nicht auf den Leim zu gehen. Trainieren Sie, wie Sie mit Offenheit, Mut, Humor und Schlagfertigkeit »schwierige« Zeitgenossen in den Griff bekommen. 

Jeder kennt schwierige Menschen! Im privaten Umfeld kann man den Umgang vielleicht noch vermeiden oder ablehnen. Aber am Arbeitsplatz, mit Kollegen oder Vorgesetzten, oder im Betriebsratsgremium müssen Sie einen Weg finden, mit Hypersensiblen, Streithammeln, Erbsenzählern und Egoisten umzugehen. Nur wie? Schwierige Menschen sind im Grunde ein Geschenk für Ihre Persönlichkeit – sie fordern Sie heraus und helfen Ihnen, über sich hinauszuwachsen!

Wie »ticken« schwierige Mitmenschen?

Vorsicht Falle – wenn die eigene Persönlichkeit angekratzt wird

Der Umgang mit Angriffen und anderen unfairen Taktiken

Das richtige Auftreten – Ihre Ausstrahlung als Schlüssel

Praktische Übungen und hilfreiche Tipps

Wie »ticken« schwierige Mitmenschen?

  • Typologie der schwierigen Zeitgenossen
  • Typische Verhaltensmuster schwieriger Menschen
  • Motive ihres Verhaltens

Vorsicht Falle – wenn die eigene Persönlichkeit angekratzt wird

  • Schwierigen Zeitgenossen nicht auf den Leim gehen
  • Spielchen durchschauen
  • Keine Angst vor »großen Tieren«
  • Eigene Schwächen und blinde Flecken erkennen

Der Umgang mit Angriffen und anderen unfairen Taktiken

  • Unfaire Taktiken erkennen und aufdecken
  • Sicherheit und Souveränität ausstrahlen
  • Mit Mut, Herz und Verstand unsaubere Taktiken aushebeln

Das richtige Auftreten – Ihre Ausstrahlung als Schlüssel

  • Durch positive Ausstrahlung Respekt erzeugen
  • Charme und Humor als effektive Abwehr unfairen Verhaltens
  • Durch Schlagfertigkeit sprachlos machen
  • Körpersprache gezielt einsetzen

Praktische Übungen und hilfreiche Tipps



CDMP_14h_k.gif

Für dieses Seminar können 14 Stunden für die Re-Zertifizierung zum »Certified Disability Management Professionals« (CDMP) von der DGUV angerechnet werden. Weitere Infos zur CDMP-Zertifizierung.

§ 37,6

Dieses Seminar vermittelt in der Regel erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.

SGB IX

Dieses Seminar vermittelt in der Regel für die Schwerbehindertenvertretung erforderliche Kenntnisse nach 179 Abs. 4 SGB IX. Mehr Details zum Schulungsanspruch für Schwerbehindertenvertreter*innen.


Kosten

Gremium-Rabatt:

1. und 2. Teilnehmer 1.549,00 EUR
3. und jeder weitere Teilnehmer 1.349,00 EUR

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. MwSt. und Hotelkosten
Preis pro Person eines Betriebs zu einem Termin

Seminardetails

Seminardauer: 3,5 Tage
Begrüßung am Vorabend 19:30 Uhr
Seminarende 12:30 Uhr

Teilnehmer: ca. 13

i n d i e s e m S e m i n a r S i e s a m m e l n 90 Poko-Points

Anreisetag 19:30 UhrBegrüßung der Teilnehmenden durch die Seminarleitung
 20:00 UhrGemeinsames Abendessen
 ca. 21:00 UhrEnde des Begrüßungsabends

 

Seminartage09:00 UhrErster und zweiter Seminarblock
 12:30 UhrMittagspause (Mittagessen)
 13:30 UhrDritter und vierter Seminarblock
 17:00 UhrEnde des Seminartags
 18:00 - 19:30 UhrAbendessen
 Vormittags und nachmittags jeweils kurze Kaffee-/Teepause mit kleinem Pausensnack.
 An ausgewählten Tagen bieten wir am Ende des Seminars ein gemeinsames Freizeitprogramm an, damit Sie sich in entspannter Atmosphäre austauschen können. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Letzter Seminartag09:00 UhrErster Seminarblock und Zweiter Seminarblock
 12:30 UhrSeminarende
 12:30 UhrMittagessen oder wahlweise Lunchpaket
 Am Abreisetag haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Mittagessen einzunehmen oder ein Lunchpaket für die Rückreise zu bekommen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Zeiten abweichen können, z. B. durch Absprachen zwischen Teilnehmenden/Referent*innen/Seminarleitungen oder aufgrund anderer Begebenheiten vor Ort.

Alle Angaben ohne Gewähr.


„Ein von Anfang bis Ende sowohl inhaltlich als auch im Miteinander (Trainer - Gruppe) perfektes Training zur absoluten Weiterempfehlung. Außerordentlich wichtiges Training für alle BR-ler!“
Teilnehmer dieses Seminars in Hamburg

"Ich nehme SEHR viel von dem Seminar mit und möchte mich ganz herzlich bedanken!"
Teilnehmer dieses Seminars in Bernried/Starnberger See

"Das Know-How des Referenten, seine Erfahrung und tiefgründiges Wissen in jeder Situation haben mir besonders gut gefallen."
Teilnehmer dieses Seminars in München

"Tolles Konzept! Mich hat Poko sehr überzeugt!"
Teilnehmer dieses Seminars in Seebruck/Chiemsee

"Sehr kompetente und einfühlsame Referentin, hohe Empathie, aber dabei auch professionell. Vielen Dank für das tolle Konzept und das super Seminar!"
Teilnehmer dieses Seminars in München

Top

Legende

Starter-Kit

Poko Points

Mit Extra Vorteil

Zusatzseminar

Seminar mit Kinderbetreuung

Mit Zertifizierung

Behindertenfreundliches Hotel

Ohne Vorkenntnisse

Mit Gerichtsbesuch

Orte / Hotels

Seminarorte

Seminarorte

Ob in der lebhaften Großstadt, in historischem Ambiente oder im Grünen - unsere bundesweit fast 80 Schulungs-Standorte bieten größtmögliche Flexibilität.

Orte entdecken
Seminarhotels

Seminarhotels

Ein erholsames Umfeld oder die zentrale Lage unserer Tagungshotels ermöglichen neben angenehmer Lernatmosphäre ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Hotels entdecken