Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist das gesetzlich zwingend vorgeschriebene Gesellschaftsorgan einer Aktiengesellschaft. Er wird von der Hauptversammlung gewählt und vertritt die Interessen der Aktionäre. Die Aufgaben des Aufsichtsrats bestehen vornehmlich in der Berufung und Abberufung des Vorstands und der Prüfung des Jahresabschlusses. Der Aufsichtsrat selbst darf nicht in die Leitung des Unternehmens eingreifen.